von BK-Thorsten | 05.08.2011 | eingestellt unter: Firestorm Armada

Firestorm Armada: Dindrenzi Dreadnough

Ein weiterer dicker Brummer, diesmal für die Dindrenzi.

Der Preis und das Veröffentlichungsdatum stehen noch nicht fest.

Spartan Games Produkte sind unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und Fantasyladen erhältlich.

Quelle: Spartan Games

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada
  • Uncharted Seas

WarCradle: Übernahme der Spartan Games Spiele

27.09.201741
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada

Spartan Games: Update zur Insolvenz

31.08.201752
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada

Break: Spartan Games sind pleite

25.08.201749

Kommentare

  • Fettes Ding, das ist mal klar. Von den angekündigten Dreadnaughts gefällt mir aber immer noch das Schiffe der Sorylians am besten…

  • Schönes Schiff. Besonders gefällt mir das Dindrenzi-Symbol an der Brücke. Die Dreadnoughts sollen übrigens im Oktober erscheinen. Ich hoffe, jetzt wird endlich mal das Relthoza-Schiff enthüllt…

  • *kiefer wieder nach oben drück…*,

    ok dann mal anfangen mit Sparen und Platz freiräumen….
    Sieht echt brutal aus. Soll es ja auch!
    Und ….woran erinnert die Brückensektion, wenn man von vorne draufschaut?

    • …an einen imperialen Sternenzerstörer? Aber auch wirklich nur die Brücke und die Oberflächenstruktur.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück