von Dennis | 20.06.2011 | eingestellt unter: Historisch

Eureka Miniatures: Afghanische und Sovjetische schwere Waffen

Eureka Miniatures bringt schwere Waffen aus den 1980ern für Afghanen und Sovjets heraus.

Eureka Miniatures - Afghan 12,7mm Dshk Eureka Miniatures - Soviet Mortar and 12,7mm Dshk

Es handelt sich um eine 12,7mm Dshk und einen 82mm Mörser. Die Sets sind im 28mm Maßstab gehalten und aus Zinn. Einzeln erhältlich (mit 2 Mann Besatzung) für 11 Australische Dollar oder im 2er Set für 20 Australische Dollar.

Link: Eureka Miniatures

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Weltkriege

Rubicon Models: Panzer IV Ausf J

23.07.20181
  • Wild West

Knuckleduster: weitere Previews

23.07.2018
  • Saga
  • Veranstaltungen

Sommer Viking 2018: Rückblick und Bilder

21.07.20189

Kommentare

  • *lach*

    Also die Afghanen kann man ja locker auch für Szenarien in der Gegenwart verwenden. Da hat sich ja nix verändert, weder die Kleidung noch die Waffen. (Auch wenn heute zwischendurch mal etwas modernere Teile dazwischen zu finden sind)

  • Und die Sowjets würden gut für postnukleare Szenarios passen.
    Wenns noch mehr von den gasmaskenheinis gäbe, würde ich mir da allenfalls einen Trupp zulegen und damit einige Zombies jagen.

    Sid

  • cool!
    Habe zwar noch nie solche Russen gesehen aber die sind echt nicht schlecht.
    So was mal für „Vietnam“ währe wirklich super leider findet man da nicht gerade viel

  • Die Pose der Russen am 12,7mm Dshk ist etwas unwahrscheinlich. Die Taliban setzen ja keine Flugzeuge und Helikopter ein, oder?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück