von Dennis | 26.06.2011 | eingestellt unter: Dystopian Wars

Dystopian Wars: Schwimmender Metzger

Eine weitere Vorschau aus dem Spartan Games Blog, der schwimmende Metzger.

Spartan Games - Prussian Metzger submerged Spartan Games - Prussian Metzger submerged Spartan Games - Prussian Metzger submerged Spartan Games - Prussian Metzger submerged

Spartan Games Produkte sind unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Link: Spartan Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Regelbuchtausch

14.12.20177
  • Dystopian Wars
  • Wild West Exodus

WarCradle: The Dystopian Age

07.12.201717
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada
  • Uncharted Seas

WarCradle: Übernahme der Spartan Games Spiele

27.09.201741

Kommentare

  • Schon cool, wobei das Wasser eher nach Stoff aussieht, den er hinter sich herzieht und wie er schwimmt kann ich mir auch nicht vorstellen. Läuft er über den Meeresgrund? Was passiert dann wenn’s mal ein paar Meter tiefer wird 😀 ?

    Den normalen werde ich mir wohl holen, aber bei diesem hier bin ich mir sehr unsicher.

  • @Ede Fuchs: Lt. Fluff hat der Teleskop-Beine die er dann ausfährt wenn das Wasser tiefer wird.

    Ich finde Ihn total schick, und auch beeindruckend wie gut die Computergrafik ins Modell umgesetzt wurde mit all den kleinen Details.

    • Teleskopbeine haben Klasse :-D, allerdings will ich hoffen, dass er nie durch den Mariannengraben oder Ähnliches durch muss.

      Sollten beide in einer Box sein ist das auch in Ordnung, aktuell will ich sowieso nur meine Flotte hochrüsten, die Landeinheiten finde ich bisweilen eher bescheiden.

  • Ich hätte es besser gefunden, wenn sie ihn zweiteilig rausgebracht hätten. Ober- und Unterkörper getrennt, dann hätte man einfach die Beine abmachen können und bräuchte nicht eine gestaltete Base (die nicht zum Rest der Flotte passt).

    Gruß

  • Ich finde die Idee und die Umsetzung klasse. Fast hatte ich befürchtet, hier Stefan Raab in Badehose bewundern zu müssen…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen