von Dennis | 06.10.2011 | eingestellt unter: Dystopian Wars

Dystopian Wars: Schwere Luftschiffe

Spartan Games haben für Dystopian Wars die schweren Luftschiffe der Preußen und Japaner vorgestellt.
The Prussian Empire – Gewitterwolke Class Airship

Dystopian Wars - Prussian Empire Gewitterwolke Luftschiff Dystopian Wars - Prussian Empire Gewitterwolke Luftschiff Dystopian Wars - Prussian Empire Gewitterwolke Luftschiff
Empire of the Blazing Sun – Tsukuyomi Class War Gyro

Dystopian Wars - Empire of the Blazing Sun Tsukuyomi Class War Gyro Dystopian Wars - Empire of the Blazing Sun Tsukuyomi Class War Gyro Dystopian Wars - Empire of the Blazing Sun Tsukuyomi Class War Gyro

Spartan Games Produkte sind unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und Fantasyladen erhältlich.

Quelle: Spartan Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Regelbuchtausch

14.12.20177
  • Dystopian Wars
  • Wild West Exodus

WarCradle: The Dystopian Age

07.12.201717
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada
  • Uncharted Seas

WarCradle: Übernahme der Spartan Games Spiele

27.09.201741

Kommentare

  • Hm, ein Rendermodell jagd das nächste..

    Ich frage mich nur wann Spartan Games zur Abwechslung auch mal wieder ne neue Miniatur rausbringt….

    • Ne relativ kleine Firma die versucht 3 Spielsysteme parallel mit Miniaturen und Regelupdates zu versorgen, da können neue Modelle schonmal auf sich warten lassen.

      Die Render sehen nett aus, auch wenn sich das preußische Airship kaum vom Skyfortress unterscheidet.

    • Kann ich nicht nachvollziehen. Für DW gibt es schon ne ganze Menge Modelle, dafür dass das System erst ein 3/4 Jahr alt ist. Ich kann das zwar nur für DW sagen, aber die Modelle kommen in schöner Regelmäßigkeit raus. Da gibt es kein Grund zur Klage.

      • DW ist auch das neueste System und musste erstmal aufschließen, außerdem sorgt es (soweit ich weiß) auch für den meisten Umsatz.
        MMn ist aber auch nur eine Frage der Zeit, bis der Fokus von Spartan nicht mehr auf DW liegt.

  • Hmm, also haben die das Modell der Gewitterwolke-Klasse nochmal überarbeitet. Ursprünglich sollte das ja sogar der Grundkörper der Skyfortress mit ein paar Metall-Geschütztürmchen sein. Gefällt mir.

    Ebenso gefällt mir der japanische War Gyro. Die japanischen Flugeinheiten sehen auf jeden Fall immer wieder deutlich besser aus als die Flotte.

    Die beiden werde ich mir auf jeden Fall holen, wenn sie rauskommen.

  • DW macht sich eigentlich recht gut.

    Nachdem sie einiges an Flak bekommen haben, weil mehr Renders als Modelle rauskamen, haben sie sich das doch zu Herzen genommen. Es ist schon Wochen her, dass die letzten Renders rauskamen und bis auf die Gebäude ist das meiste von den Renders inzwischen erschienen.

    Wenn sie jetzt noch die Regeln besser formulieren…

  • Die Gewitterwolke find ich etwas fad. Der Scout Gyro hingegen ist erste Sahne (welch ein Glück, dass ich EoBS und nicht die Preußen spiele).
    Spartan sind in ihren Neuerscheinungen recht regelmäßig geworden. Sicher spielt das Re-Release von US hier auch eine Rolle. Immerhin werden sie im November fast alle alten US Modelle ersetzen. Das braucht auch Resourcen…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen