von BK-Carsten | 11.10.2011 | eingestellt unter: Veranstaltungen

DUZI 2011: Bildergalerien

Der LutherO war auf der DUZI 2011 und hat ein paar Eindrücke gesammelt und Bildergalerien rausgesucht.

Eigentlich war ich nur privat auf der DUZI, aber so ganz konnte ich den Brückenkopf auch nicht aussen vor lassen.
Leider ist meine Kamera in Messehallen eher mikrig aufgestellt. Deshalb gibt es von mir nicht so viele Bilder. Dafür habe ich ein paar Galerien verlinkt.

Insgesamt war die diesjährige DUZI etwas kleiner ausgefallen als im letzten Jahr. Das Angebot war aber trotzdem bunt gemischt. Es gab Anbieter von Fantasy und Science Fiction Systemen, viel historisches, Sammlerfiguren und auch Gießereibedarf für den ambitionierten Hobbyisten. Es gab einiges für den 72mm Bereich. Modellbauer konnten sich mit Farben und Werkzeugen eindecken und Maler mit schicken Sockeln für ihre Kreationen. Aufregend war es in den alten Figuren zu wühlen, die viele Händler anboten, und günstige Modelle längst vergangener Jahrzehnte zu erstehen.

Der Bemalwettbewerb war nicht so gut bestückt wie 2010. Trotzdem war das Niveau sehr hoch.

Ich persönlich fand den Eintritt von 6 Euro für das was insgesamt geboten wurde aber etwas zu hoch.

Duzi11_1 Duzi11_2 Duzi11_3 Duzi11_4

Duzi11_5 Duzi11_6 Duzi11_7 Duzi11_8

Duzi11_9 Duzi11_10 Duzi11_11 Duzi11_12

Duzi11_13 Duzi11_14 Duzi11_15 Duzi11_16

Duzi11_17 Duzi11_18 Duzi11_19 Duzi11_20

Duzi11_21 Duzi11_22

Wenn ihr mehr Bilder sehen wollt:
Die Galerie der Duzi

Galerie im Gidian Gelände Forum

Galerie im Behind Omaha Forum

Link: DUZI

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Veranstaltungen

Szenario 2018: Noch wenige Wochen

09.12.20171
  • Veranstaltungen

Bitbox SüdWest: Dieses Wochenende

15.11.20172
  • Community
  • Veranstaltungen

Ad Arma Tabletop Convention 2018

14.11.20172

Kommentare

  • Hallo

    Ich war auch auf der Duzi und zwar als Händler.
    Nach meinem Empfinden war diese Duzi die Schlechteste die ich jemals erlebt habe.
    Ich will die Duzi allgemein nicht als schlecht bezeichnen da ich ja selbst fast 25 Jahre als Aussteller dort tätig war.
    Das Problem ist das als Händler man mindestens seine Kosten herausholen sollte.
    Wenn man Minus macht, bringt es nichts dort sich hinzustellen.
    Somit wird auch für den Besucher der sich was tolles erhofft die “Decke” kurz. werden durch wegfall von Händlern.
    Nach vielen Gesprächen am We ist es durchaus möglich das im Nächsten Jahr die Duzi nochmehr schrumpft.
    Woran liegt das?
    Zum einem an zu wenig Werbung seitens des Veranstalters.
    Dann der Preis von 6 Eur. effektiv zu hoch um Neu Interessierte “anzulocken”
    Als nächstes wäre anzumerken das der “Support” des Veranstalters zu wünschen übrig lässt.
    Ähnliche Veranstaltungen versuchen wenigstens Intressierten die länger bleiben wollen kostengünstige Übernachtungsmöglichkeiten anzubieten bzw Infos zu presäntieren.
    Als nächstes der Besucher selbst.
    Es zeigen sich sehr starke Tendenzen das Besucher die Jahrelang auf die Duzi kommen plötzlich nicht mehr auftauchen weil es ja im Internet schneller/Schöner/ besser geht und dann wenn man das Internet selbst ausgewalzt hat und wieder auf einer Börse gehen möcht sich wundert das keine mehr da ist.

    Preisverhalten von Händlern und Besuchern.
    Natürlich steht jedem Frei das zu bezahlen oder anzubieten was er meint für ein Modell etc zu bezahlen.
    Leider stellt sich heraus das gerade bei den Händlern es Exemplare gibt die auf gedei und Verderben Dumpingpreise anbieten, oft am Rande der Seriösität und somit den Markt kaputtmachen.
    Natürlich ist es als Besucher schön den einen oder anderen Euro zu “Sparen”
    Mann sollte sich aber auch mal fragen ob so ein verhalten dazu bei trägt eine Lebhafte Szene zu etablieren und auch den Nachwuchs zu fördern.
    Sehr beliebt ist es beim Händler rumzustöbern, alles abzufragen was einen Interessiert und dann abends im Internet zu bestellen.(Oft dann noch teurer weil mit Porto belastet)

    Ich wünsche mir für die 30 Duzi mehr Besucher und mehr offentliche Werbung.
    Falls das nicht passiert wird die 31. Duzti wohl nicht mehr stattfinden.#
    Das wäre schade weil das allgemeine öffentliche Angebot für Table Top, Modellbau etc immer weniger wird.
    Gruß
    Jürgen Kasperzak/Quirxel Games

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen