von Dennis | 02.01.2011 | eingestellt unter: Dust Tactics / Dust Warfare

Dust Tactics: Modeling Masterclass und Deluxe Boxen

Fantasy Flight hat auf ihrer Homepage zu Dust Tactics die Deluxe Boxen (pre-painted) vorgestellt sowie die Teile 1+2 der Modeling Masterclass.

Dust Tactics - Deluxe Boxes Dust Tactics - Deluxe Boxes Dust Tactics - Deluxe Boxes Dust Tactics - Deluxe Boxes

Die Deluxe (vorbemalt) Grundbox kostet 299 USD, die regulären Boxen mit Verstärkungen liegen bei Infanterie bei 39 USD.

Ansonsten gibt es noch die Teile 1 und 2 der Modelling Masterclass von José Brito online zu bestauen.

Fantasy Flight - Modeling Masterclass Fantasy Flight - Modeling Masterclass

Link: Dust Tactics Modeling Masterclass – Session 1

Link: Dust Tactics Modeling Masterclass – Session 2

Den deutschen Vertrieb der Fantasy Flight Produkte liegt bei Heidelberger.

Link: Fantasy Flight Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust 1947: Neuheiten

17.03.201812
  • Dust Tactics / Dust Warfare
  • Terrain / Gelände

Dust 1947: Cthulhu Säule und Spetsnaz

03.02.20186
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust 1947: Verstärkungen

21.01.201810

Kommentare

  • Nein sind sie nicht sind eher so wie GW 30 bis 32mm. Aber das wird ja meistens als 28mm bezeichnet.

  • Wenn die so groß sind wie AT43 sind sie sogar etwas größer als die von GW. Ich würde sagen 30mm heroic scale.
    An sich schöne Sachen, auch die Bemalung gefällt mir. Leider ist es mir einfach zu teuer.

  • Die Figuren sind 1/48 bzw. 30mm, also genauso groß wie die AT-Figuren.

    Der Preis von 39$ für reguläre Erweiterungen stimmt übrigens nicht, die Deluxe-Erweiterungen werden wohl in diesem Preisbereich liegen. Die regulären Erweiterungen werden eher bei 15-25 $ liegen (Infanterie und Läufer.).

  • Nachdem das hier nirgens zu lesen ist:
    Die “normale” Grundbox kostet bei FFG 99.95$, bei ebay und diversen Onlinehändlern bekommt man das Spiel für 80€.
    Ich denke, ich schnuppere dort einmal hinein, schätze aber eher, dass sich Dust Tactics eher auf Tannhäusser-Niveau(von den Nutzerzahlen) her halten wird.

  • Das wird eher mehr werden, DT muss sich nicht mit einem wirren Regelwerk und einem Vertrieb rumschlagen, der das Spiel eigentlich nicht vertreiben will, weil es nicht ins Portfolio passt. Und bis Tannhäuser bei FFG gelandet ist wurde schon sehr viel Porzellan zerschlagen. Nebenbei wurde bei Tannhäuser ein gewaltiger Fehler begangen: Das Spiel lebt von Bodenplattennachschub und genau das ist nicht passiert.

  • @das müsste jemand spielen

    Da sag ich nur dass, was ich bei jedem Spiel sag: Nicht beklagen, sondern selber loslegen andere dafür zu begeistern. Wenn es richtig gemacht wird und die Firma einen nicht im Stich lässt, dann hat man schnell eine brauchbare Community. Hätte ich mich immer beklagt, würde hier immer noch nur GW-Systeme gespielt werden. So hingegen haben wir hier von Historisch über Fantasy bis hin zu SF alle möglichen Systeme.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen