von Dennis | 28.07.2011 | eingestellt unter: Fantasy

Demonworld: Imperium 2. Welle

Ral Partha legt für das Demonworld Imperium nach.

Demonworld - Rolling Fortress Demonworld - Footsoldiers Demonworld - Pikemen

The Empire

  • 4114 Footsoldiers (40)
  • 4114A Footsoldiers (10)
  • 4114B Footsoldier Command group (3)
  • 4115 Pikemen (40)
  • 4115A Pikemen (10)
  • 4115B Pike Command Group (3)
  • 4116 Crossbowmen (40)
  • 4116A Crossbowmen (10)
  • 4116B Crossbowmen Command Group (3)
  • 4127 Rolling Fortress with Flamethrower
  • 4128 Rolling Fortress with Longbowmen

Orcs

  • 4010 Myrlak Cloudcook -Giant

Quelle: RPE Miniatures

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Ludus Magnus Studio: Preview Renzo

13.12.2017
  • Fantasy
  • Kickstarter

Cartoon Miniatures: Mouse Adventure Kickstarter

13.12.20176
  • Herr der Ringe

Forge World: Khamûl the Easterling

12.12.201718

Kommentare

  • irgendwie kommen mir die Piken wie Baumstämme vor… Ist zwar Modelltechnisch sicher schwer zu machen ohne dass die Dinger abbrechen oder verbiegen, aber hübsch is leider anders…

    • Kein wunder, die Figuren und auch das Spiel stammen noch aus den 80er und zumindest die Firguren sind 1zu1 überübernommen.
      (Wie es mit den Regelnist, weiß ich nicht)

    • Abknipsen, Loch bohren, Draht oder Besenborsten durch, Thema durch.

      Ich glaube, früher oder später ist für mich 15mmm HOTT fällig.

  • Verdammt! Ich hätte wirklich Lust ne Wagenladung von den Jungs zu bestellen, wenn ich nicht noch soviel Rohmaterial hier rumliegen hätte.
    Sie erinnern mich einfach an bessere Zeiten…

    Steht die Zahl in Klammern eigentlich für die Anzahl von Figuren oder die Anzahl von Hexbases die befüllt werden können?

  • Geile Scheiße! Der Laden ist ja Nostalgie pur! DSA-Figuren, Ral-Partha Mechs und Helden und sogar die uralten Shadowrun Figuren.

    mfg
    Tobias

  • Ich finde es wirklich schön, dass Ral Partha die alten Figuren wieder aufleben lässt. Mein überhaupt erster Kontakt zum Tabletop war vor langer-langer Zeit das Ansehen von Demonworld-Miniaturen in einem klitzekleinen Laden in Heide. Jetzt wo ich sie so wiedersehe, und auch weiss dass man sie wieder kaufen kann, fühle ich mit “nostalgisch berührt”. DSA-Miniaturen sind bereits geordert, hiervon werden sicher einige folgen! Danke Brückenkopf-Team für die News über die Wiederaufnahme der Produktion!
    Kommen jetzt noch die Regelbücher auf Deutsch wieder, bin ich auch mit denen dabei.

  • Jo, in Schleswig Holstein… War aber irgendwann gegen 1999 oder 1998, also doch ein paar Tage her.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen