von Dennis | 12.12.2011 | eingestellt unter: Pulp

Crossover Miniatures: Superhelden Kickstarter

Und ein weiteres Kickstarterprojekt versucht sein Glück, dies mal mit Superhelden.

Crossover Miniatures - Create a villain Crossover Miniatures - Create a Hero Crossover Miniatures - Guard Variants Crossover Miniatures - Tommy 3-Heads Panels

Super Heroes you can modify? Villains to suit your needs? Henchmen built to fit you unique villain? Let’s make it happen!
What We are Going to Make for You

Our vision is to produce 8 Heroes/Villains with three head options apiece (for a total of 8 models and 24 different heads). The heads will be generally universal to bodies of the same general size. We also plan a unit of four henchman with three head options apiece, so that’s three different types of henchmen from the same body.

A special treat for our kickstarter supporters will be the inclusion of all three heads for each model. After the kickstarter is over, models will be sold with only one head option.

Link: Crossover Miniatures

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Pulp

Andrea Miniatures: Daddy’s lil Girl

09.12.20178
  • Dystopian Wars
  • Wild West Exodus

WarCradle: The Dystopian Age

07.12.201716
  • Historisch
  • Steampunk

Scale 75: Neuheiten

07.12.20171

Kommentare

  • Irgendwie versteh ich das jetzt nich so ganz:

    Die wollen Superhelden/Schurken und Gefolgsleute rausbringen die Modular sind (Helden/Schurken mit jeweils 3 Köpfen die untereinander austauschbar sind (wobei, warum nur Köpfe und nicht auch Arme?)).
    = Super Idee!

    Aber dann steht da das nach dem kickstart die Figuren jeweils nur noch mit einem Kopf verkauft werden soll
    = die ganze geile Idee wieder im Eimer

  • Ich verstehe das so, dass da für die Kickstarter 3 Köpfe mitliegen, für die spätere Version eben nur eine (die bei der Bestellung festgelegt wird).

    Ist vom Aufwand her nicht gerade sinnig, aber so what … dafür einen Kickstarter aufzumachen, während es schon bei Reaper, Pulp Monster und Co gute Superheldenfiguren gibt verstehe ich zwar auch nicht, da man etwas in der Größenordnung sehr einfach selbst finanziert bekommt.

  • Hi guys, sorry I have no German language skills. I have translated the page and I think I understand what’s being asked.

    After the kickstarter each figure will only come with one head. All of the additional heads will be available for purchase seperately, most likely in packs of 8 or 10 different heads.

    Hope this helps!

    Rusti

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen