von Dennis | 10.04.2011 | eingestellt unter: Tutorials

Cool Mini or Not: DVD Armeebemalung in 7 Tagen

Cool Mini or Not hat eine neue DVD herausgebracht, 7 Day Army Painter.

Cool Mini or Not - 7 Day Army Painter Cool Mini or Not - 7 Day Army Painter

Die DVD ist im CMoN-Shop erhältlich und kostet 39,99 Dollar.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzY0MCcgaGVpZ2h0PSczOTAnIHNyYz0naHR0cDovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC8wX284dk9HVjFHaz92ZXJzaW9uPTMmJyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49J3RydWUnIHN0eWxlPSdib3JkZXI6MDsnPjwvaWZyYW1lPg==

Quelle: CMoN

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Miniaturen Bemalen II

16.07.20185
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Miniaturen Bemalen I

09.07.20182
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Terrain Tutor: Neue Tutorials

27.06.20181

Kommentare

  • Schade das sie es nicht zum Virtuellen Download anbieten… Illegal wirds sowieso verbreitet werden und so können Hobbyisten außerhalb der USA auch legal an diese DVD rankommen ohne horrende Versandkosten usw bezahlen zu müssen… So ist es mir zu viel Aufwand, trotzdem ne coole Idee!

    • Kommt immer auf den Amiladen an. Der Coolminiornot shop nimmt 7 Dollar Porto wenn ich mich nicht irre. Zumindest in dem Fall kann man das „horrend“ wohl streichen. 😉

    • 39,99 $ + 7 $ Versand sind nach heutigem Wechselkurst auch keine 40 € sondern ca. 33,10 € !

      Kannst also zugreifen!

      • Dabei darf man den Zoll nicht vergessen bzw. in diesem Fall die Einfuhrumsatzsteuer von ~6,30€, die ab 5€ auch erhoben werden wird im Normalfall.

  • Hm, stolzer Preis. Aber das dürfte sich definitiv lohnen, der Kerl von GMM Studios haut wunderschöne Armeen in einer unglaublichen Frequenz raus…

    • Ist das Eisblau die Grundierung oder soll das Farbschema bewusst so doof aussehen? Ideen haben die Leute…

      • Die Farbe ist doch Geschmackssache.
        Auf den Valkyries find ich das sogar ziemlich gut. Bei der Infantrie naja.
        Aber wenigestens mal was anderes. Nicht immer nur dieses langweilige (und mMn gar nicht hübsche) grün beige Schema wie es von GW vorgemacht wird.

  • Der Trailer überzeugt mich jetzt nicht wirklich.
    Wie man Sachen grundiert und wie man nen Airbrush benutzt weiß ich schon.
    Interessanter wäre es zu erfahren wie ich es schaffe mal sieben Tage Zeit zu haben…

    • Fühlt sich an wie Eavy-Metal Meisterklasse in brauchbar.
      Ob man die Farbkombination nun mag oder nicht muss man zugeben, dass der Mann echt verdammt hochwertige Arbeit leistet.
      Das muss man auf dem Niveau ersteinmal hinbekommen.

      • Das mag ja sein, aber meiner Ansicht nach gibt der Trailer überhaupt keine Auskunft darüber, inwieweit der Inhalt auf andere Armeen übertragbar ist.
        Und die Information darüber, wie man genau die Armee in genau dem Farbschema bemalt, ist für mich gänzlich uninteressant.

    • Ich vermute schwer, dass die Techniken übertragbar sind und der Fokus tatsächlich auf zeitsparenden Arbeitsmethoden für große Mengen an Miniaturen liegen wird. Brandon Palmer hat auf DakkaDakka mal seinen Armeeoutput von 2010 gezeigt: http://www.dakkadakka.com/dakkaforum/posts/list/335463.page
      Bei der Masse an verschiedenen Minis und Armeen bezweifel ich, dass das Video extrem spezifisch ist.

  • also die schwammtechnik war mir neu, auf jedenfall beeindruckend, leider hab ich kein geld über, painting output ist ok, schon viel aber da kenne Ich auch andere leute ^^

  • ISt definitiv nett.

    Finde es nur sehr schade dass ihr in eurer Tutorial Rubrik Werbung für eine DVD macht.
    Fände dies als normale Nachricht besser.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück