von Dennis | 09.07.2011 | eingestellt unter: Fantasy

Confrontation: Neuauflage unter Legacy Miniatures

It’s alive! Oder so ähnlich … Legacy Miniatures hat die Lizenz für den gesamten Confrontation Miniaturenkatalog gesichert.

Confrontation - Flesh Golem

Confrontation lives!

Legacy Miniatures is excited to announce that they have secured the license to the entire Confrontation back catalog, and will immediately start producing previously released and unreleased figures from this amazing and sorely missed miniatures line.

Confrontation was a game published by Rackham Entertainment until it entered liquidation in 2009, and some of the most amazing 28mm figures in the world ceased to be available at that time. Cyanide Studios, a prominent French video game developer, has acquired the Confrontation IP and has licensed the miniatures to Legacy Miniatures.

“We’re incredibly pleased”, said Vincent Fontaine Artistic Director of Legacy Miniatures and former Paint Director of Rackham Entertainment. “We’re starting out slowly and doing about 2 to 4 releases a month, some miniatures that never saw production before Rackham closed its doors.”

Working exclusively with CoolMiniOrNot, these “new” releases and re-releases of old favorites will first be avaliable at Gencon 2011 Indy, with the never before seen Hydra and the rare Flesh Golem making their debut. The plan currently is to produce limited runs, these incredibly hot miniatures will be sure to sell out fast!

“Obviously we’re thrilled”, said David Doust, co-founder of Cool Mini Or Not. “Although we handle beautiful miniatures every day, there is something special about Confrontation. We’re looking forward to helping bring these miniatures back to life.”

For further information, please contact info@legacyminiatures.com at Legacy Miniatures, or sales@coolminiornot.com at CoolMiniOrNot Inc.

Grundsätzlich stehe ich der Neuauflage dieser Miniaturen positiv gegenüber, da es einige sehr schicke Modelle in der Range gibt. Liest man aber bei der Ankündigung zwischen den Zeilen sollte man mit nicht gerade moderaten Preisen rechnen bei diesem Re-Run.

Quelle: CoolMiniOrNot

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe

Forge World: Khamûl the Easterling

12.12.201718
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Santa CHAOS: Modulares Football Team

12.12.20172
  • Fantasy

Fantasy Flight: The Lord of the Rings Living Card Game

12.12.20176

Kommentare

  • Man darf gespannt sein. Ich habe das System selbst nie gespielt, aber die wirklich meist sehr schönen Figuren in anderen Systemen genutzt.

  • Sehr cool. Das ist für mich eine sehr schöne Nachricht. Das System Confro fand ich nie so recht prickelnd, aber es gab immer einige Minis, die ich doch gern noch meiner Sammlung hinzufügen wollte (z.B. die japanischen Goblins). Das die Preise etwas teuerer werde, finde ich erstmal okay, da ich ja keine Massenarmee aufstellen möchte, sondern nur die schönen Minis kaufen will. Wirklich schöne Nachricht fürs WE!

    gruß

    Dhark

  • Außerdem braucht man ja als CO Spieler eh nur noch kleine Mengen bzw. Lückenfüller. Ich finds jedenfalls klasse. Werden die Modelle eigentlich dann wieder in Zinn produziert? Und wird es bei Neuerscheinungen auch Karten geben? Wohl eher nicht, oder? o.O

    • Die legen wohl nur die Minis neu auf ohne Karten. Die Karten gibts aber alle auf planetconfrontation.de.

  • Habe Confrontation gespielt, fand ich eigentlich ganz gut auch wenn manche Regeln ein wenig umständlich waren. Auch wenn ich einen Berg Confrontation Minis mein eigen nenne, so freue ich mich auf die ein oder andere Miniatur, die noch fehlt. Warum dann aber limitierte Bestände…etwa zum testen, ob die sich noch verkaufen?
    Was mich aber mehr interessieren würde, wäre ein vernünftiges Regelsystem zu dem System.

    Die Frage ist auch, wer oder was sind “legacyminiatures”? Vielleicht kann da jemand weiterhelfen.

    • Du suchst ein schnelles unklompiziertes Regelsystem für beliebige Fantasyfiguren?
      Dann schau Dir mal Song of Blades and Heroes”, “UseMe”, “Goalsystem Fantasy” oder “Skulldred” an. Alle Systeme sind recht lustig, haben irgendwo einen besonderen Kniff und vor allem: Man kann die Figuren nehmen die man will!

      • Ich stehe auf die Karten bei Skirmishsystemen und natürlich einen offiziellen Support, so ist es auch leichter neue Mitspieler zu überzeugen. Man möchte ja auch ab und an eine Neuerscheinung haben. Und dann das ganze in einer schönen Hintergrundwelt angesiedelt.
        Das alles hatte das alte Confrontation nur leider hat Rackham es total versaut. Wenn man überlegt, dass die mal ganz oben waren….

      • @ König der Zwerge
        Mit Karten meinst Du Einheitskarten (also eine Karte auf der das Profil und die Sonderregeln der Figur steht)?
        – Gibt es bei SoBH, Goalsystem und bei Skulldread hat der Macher des Spiels sogar ein Tutorial online gestellt um Karten einen “offiziellen” Look zu geben
        Was verstehst Du unter Support?
        Andrea (der Macher von SoBH) beantwortet die meisten Fragen selbst und zwar ziemlich schnell und auch der Macher von Skulldread ist über Feedback und Regeldiskusionen sehr dankbar.
        Neuerscheinungen?
        SoBH hat recht viele Regelerweiterungen die man haben/nutzen kann, aber nicht braucht und es sind noch tonnenweise in der Pipeline (Am meisten freue ich mich über das vage Angekündigte Buch über Zwerge dem wohl eine Reihe von Büchern über ein bestimmtes Volk folgen sollen). Auch bei Skulldread ist schon von einer Sci-Fi Variante die Rede. Noch kann man da mit reden und Regeln nach seinen Wünschen beeinflussen.
        Unterm Strich denke ich das SoBH im Englischsprachigen Raum immer bekannter und beliebter wird und Skulldread sich nicht verstecken braucht (Ist ja noch in der Beta und ich sehe da enormes Potential)

  • Yes Sir.
    Bin gespannt was die zuerst raushauen werden. Ich hoff aber, dass sich die Modelle gut genug verkaufen, dass sie´s auch länger durchziehen (3-4 Blister Pro Monat ist auch nicht gerade viel). Auf jeden Fall besser als garnix. AT-43 wird´s wohl dennoch nicht mehr geben fürcht ich.
    Weiß jemand was über dir Firma? Hab von denen noch nie was gehört…

  • Freut mich das zu lesen. So komme ich vieleicht doch noch zu meinen Daikinee Elfen 🙂
    Würde mich natürlich auch sehr über ein brauchbares Regelwerk dazu freuen.

  • Finde ich richtig gut. Habe das Spiel nie gespielt, aber es gab halt immer einige echt coole Minis (Zwerge, Goblins, Wolfen z.B. fand ich richtig gut). Die Minis die spaeter kamen waren zwar nicht mehr so gut, aber wenn es neue Modelle gibt, und 50% davon cool sind, ist das doch schonmal ein richtiger Gewinn.

  • Interessant, hatte nicht zuletzt ein französischer Händler sämtliche Lagerbestände aufgekauft und zu Ramschpreisen verkauft?

      • Zuletzt gab es ja auch nur noch Restbestände von relativ uninteressanten Minis. Auf ebay schaffen die (beliebten) Minis schon Locker ihre Neupreise und sehr oft sogar sehr viel höhere.

    • Japp!
      Der französische Händler hatte aber nur alle Lagerbestände aufgekauft, während die Rechte an die Videospielefirma gingen…

      Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass es mal Skizzen von der Hydra zu sehen gab und Rackham war mit den tatsächlichen Minis immer sehr dicht an den Zeichnungen. Ich meine die Hydra sah wirklich super aus, aber das war bei den Rackham-Minis ja eh immer der Fall.
      Und wenn ich so meinen kleinen Fleischgolem auf meinem Schreibtisch betrachte…Minis von solcher Qualität können einfach nicht für immer vom Markt verschwinden.

    • Hätte hier gerne antwort mit der Händleradresse gegeben – werde wohl aber zensiert…

      Nichts gegen die Sponsoren von Brückenkopf – gibt es bei denen denn auch noch Confro-Minis?

  • Ein paar Modelle hab ich leider nicht mehr ergattern können. Seit CO3 damals eingestampft wurde, hab ich noch ein paar bekommen bzw. über privatverkäuve bezogen, aber alles was ich noch will hab ich leider noch nicht. Hoffe dass das was wird…

  • Finde das ist eine sehr gute Nachricht! -Wenn die Sukis & der lebende Turm wieder zu einen halbwegs vernünftigen Preis erhältlich sind werde ich wohl auf alle Fälle zuschlagen. Im Gegensatz zu der PR-Mache manch anderer Firma konnte diese Firma wirklich Minis produzieren an die keiner ran kam von der Qualität (in Metall)

  • Ich persönlich bete für die Wolfen Clanbox.
    Ich glaube aber es gäbe noch mehr Figuren, die ich gerne hätte.

  • Ich hab damal einen Resin Iraem gekauft und muss sagen, dass die Qualität sehr gut war. Ach ja, hat jemand Brinkhz abzugeben? o.O

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen