von Dennis | 17.10.2011 | eingestellt unter: Clubs

Clubvorstellung: Spielegilde Alveran e.V.

Spieler an der holländischen Grenze und am Niederrhein sollten einen Blick auf die Spielegilde Alveran werfen.

Spielegilde Alveran Spielegilde Alveran Spielegilde Alveran Spielegilde Alveran

Es gibt da noch eine kleine Spielegilde in der Nähe von Holland und wir heißen Spielegilde Alveran e.V. – Tabletop, Brett- und Rollenspielverein.

Wir treffen uns alle 14 Tage in Goch (Kreis Kleve) im sogenannten „Poffi“- Haus

Wir haben aktuell zwischen 40 und 50 Mitglieder. Veranstalten 2x im Jahr ein größeres Event (Turniere, Zocktage, Systemvorstellungen usw.). Auch nicht Mitglieder sind jederzeit eingeladen.

Link: Spielegilde Alveran auf Facebook

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Clubs

Club: Runde der Ringgeister

04.11.2018
  • Clubs

Club: Sunday Warlords

02.10.20187
  • Clubs

Club: Bedburger Tabletop Freunde e.V.

27.04.20185

Kommentare

  • Welches Spielsystem ist auf dem zweiten Bild gezeigt? Sieht nach einem WW2 System im 28mm Maßstab aus. Irgendwelche Ideen?

  • Auf dem zweiten Bild wird grad Bolt Action gezockt. Desweiteren, wird bei uns Warhammer, WH40k, Warmachine/Hordes, Freebooters Fate, Infinity, Impetus, Guided Lands, diverse Brettspiele, DSA und Cthulhu gespielt. Desweiteren wird natürlich bei den treffen auch gebastelt und gemalt.

  • Moin 🙂
    also wir sind eigentlich für so ziemlich jedes Spielsystem offen. Jeden zweiten Samstag kann bei uns gebastelt, gemalt und gezockt werden und eigentlich findet sich immer jemand der mit macht 🙂

    Neben den o.g. Systemen besteht auch an Flames of War, Demonworld usw interesse… der ein oder andere soll da wohl auch schon „ein paar“ Miniaturen haben XD

    Wer mal gerne vorbei schauen möchte ist herzlich eingeladen – Infos gibts in unserer o.g. Facebookgruppe bzw. Kontakt über div. Foren (sickhase) oder per e-Mail an sickhase (at) web . de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.