von Dennis | 20.10.2011 | eingestellt unter: Clubs

Clubvorstellung: Augsburger Spielespieler e.V.

Im Südwesten Bayerns finden sich die Augsburger Spielespieler.

Augsburg Spielespieler Augsburg Spielespieler Augsburg Spielespieler Augsburg Spielespieler

Die Augsburger Spielespieler sind ein recht alter Verein und feiern 2012 ihren 20 Geburtstag. Gegründet wurden wir mit dem Ziel das Brett- und Rollenspiel zu fördern, inzwischen werden aber alle Arten von Spielen bei uns gespielt. Zur Zeit zählen wir etwa 80 Mitglieder und bei jedem Treffen sind immer mindestens um die 15-20 davon vor Ort.

Wir treffen uns alle 14 Tage Sonntags von 13.00 – 20.00 Uhr im Jugendhaus K15 in Augsburg, werden aber auch bald Treffen unter der Woche anbieten. Weiterhin organisieren wir immer zweimal im Jahr die Operation Zirbelnuss (immer März und Oktober und incl. FoW- und KoW-Turnier), unseren Haus-Con und bieten 3-4x im Jahr Übernachtungs-Cons (2-4Tage) in der Umgebung an.

Die aktuellen Treffdaten findet man immer hier: Spielespieler Forum

Wir können aus einem großen Fundus von Spielen wählen (Archiv mit 400+ Brettspielen und auch die Mitglieder verfügen über gut sortierte Sammlungen). Zur Zeit werden gespielt:

  • RPG: Vampire, Das schwarze Auge, Eigenentwickeltes RPG
  • Tabletop: Wings of War, Dust Tactics/Warfare, Dystopian Wars, Kings of War, Flames of War, Battletech
  • Kartenspiele: Warhammer Invasion LCG, Herr der Ringe LCG
  • Brettspiele: Descent, Dungeon Twister Railroad Tycoon, etc.

Wir würden uns freuen auch euch bald begrüßen zu dürfen!

Link: Augsburger Spielespieler

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Clubs

Club: Hammer und Schild München

11.09.201711
  • Clubs

Club: Wattwürfler Husum

14.07.20176
  • Clubs

Club: Café Nerd in Essen

12.07.2017

Kommentare

    • Naja, Warhammer ersetzen wir zur Zeit eher durch KoW/Warpath. Ist nicht so, dass wir nicht GW-Armeen haben, aber irgendwann magst du die GW-Regeln nicht mehr…. 😉

    • Und dabei sind die Häuser noch nicht mal vollständig fertigbemalt auf dem Bild. Jetzt sehen sie noch besser aus. Quelle ist übrigens Tabletop-Art.

  • So ein Club bei uns wäre ein Traum. Leider können die Schwaben “alles” nur kein TT. Toll ist auch der Pforzheimer Club. Das sind übrigens keine Schwaben sondern Badenser. Wer bei “uns” Zeit und Geld in schönes Gelände steckt und fluffig spielt, erntet mitleidiges, mildes Lächeln, mit dem Hinweis, dass eine Turnier-Liste doch viel effektiver ist und eine Grasmatte mit nem Bücherstapel als Gelände doch völlig ausreichend ist, da es doch eh nur ums “Gewinnen” geht. So, das war Schwaben-Bashing teil drei. Sorry Leute, aber das musste mal sein.

  • Tolle Platten, besonders die auf dem 3. Bild gefällt mir gut. 80 Mitglieder ist ebenfalls eine stolze Zahl. Beneidenswert ist auch, das ihr ein Clubheim habt. Bei uns stellt sich die Stadtverwaltung aus nicht nachvollziehbaren Gründen quer…

    • Die hören da nur “Krieg” und “Zweiter Weltkrieg” raus, googlen das, haben dann ein falsches Bild von der Sache und stellen sich quer.
      Für die SaarCon brauchten wir ja auch eine Halle und die bekamen wir erst, als unser Frank mit seinen Ogern bei der Frau von der Stadt aufgelaufen ist und denen das haarklein erklärt hat.

      Lass es doch mal auf nen Versuch ankommen,

      Gruß

      Andy

    • Wir haben recht deutlich gesagt, was wir spielen, aber auch gleichzeitig klargemacht, dass wir politisch nicht in der rechten Ecke stehen und grundsätzlich auch Aufklärung über die damalige Zeit betreiben. Die Frage: “Oder wäre es ihnen lieber, dass Neonazies auf dem Schulhof diese Bildungslücke füllen?” hat meist Wunder gewirkt.

  • 😉 Meine Beine sind auch auf den Bildern. Das war ein wirkliches cooles Treffen und das Turnier interessant zu beobachten.
    Habe ja ein paar von Euch (Augsburger) an der Spiel getroffen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen