von AsuraStrike | 28.10.2011 | eingestellt unter: Carnevale

Carnevale: Neues Skirmish

Ein neues 28 mm Skirmish ist am Horizont auszumachen – Carnevale. Das spanische System versetzt eucht ins Venedig des 18. Jahrhunderts. Aufgewartet wird mit gleich vier Fraktionen: den reichen und einflussreichen Patriziern, die käufliche Gilde, die dämonischen Rashaar aus den Untiefen und die Doktoren des Ospedale, welche Magie und Hexenkraft zu einer graueneregenden Melange vereinen. In den kommenden Tagen sind viele Neuerungen angekündigt, über die wir euch auf dem Laufenden halten werden. Was euch modelltechnisch erwartet, verraten wir euch natürlich schon jetzt:

Carnevale - The Patricians - Noble Carnevale - The Patricians - Male Barnaboti Carnevale - The Patricians - Female Barnaboti Carnevale - The Patricians - Soldiers

Carnevale - The Guild - Capodecime Carnevale - The Guild - Butcher Carnevale - The Guild - Harlot Carnevale - The Rashaar/The Guild - Venetian Citizens

Carnevale - The Rashaar - Magi-Rashaar Carnevale - The Rashaar - Ugdru-Rashaar Carnevale - The Rashaar - Hybrids

Carnevale - Doctors of the Ospedale - Plague Doctor Carnevale - Doctors of the Ospedale - Doctor of the Arsenale Carnevale - Doctors of the Ospedale - Madmen

Informationen aus erster Hand sind wohl die unverfälschtesten, deshalb wollen wir unseren spanischen Freunden einräumen, das Wort zu ergreifen und sich vorzustellen:

We’ve just opened our web site: www.vesper-on.com

Carnevale is a brand new miniature skirmish game, set in a twisted city of Venice in 1795. These are 28mm metal models for painters and players alike. The game has a simple game system, but enough tactical depth to please many wargamers.

You’re very welcome to have a look at our site, watch all the models (you’ll see them in the first articles under the name of every faction: The Guild, The Rashaar, The Patricians and the Doctors of the Ospedale) and pick up any images that you think are interesting to illustrate any note you feel like writing about the game.

The game will be commercially released in Spain and in our web store this next saturday, and should be in stores in the UK and USA in the next few weeks. There will be a rulebook both in English and Spanish.
This is the blurb at the back of the book:

This is the year 1795. After a magical cataclysm that has changed Europe and the world as we know it, the city of Venice is under the effects of the Rent in the Sky. For the first time in history, magic is walking freely on its streets, ancient monsters have awakened from their submarine slumber and found their way towards the canals of this city, a decadent nobility has discovered new ways of depravity in senseless violence, and the citizens of Venice do the best they can to survive under the protection of the Guild of thieves.

This thrilling scenario lays in front of you, and you will be able to explore it thanks to Carnevale, The Miniature Game. With a simple and dynamic but profound game system, you will be able to create your own squad of fighters, make it evolve through game campaigns and enjoy your collection of spectacular miniatures. In this book you will find all the rules and all the information needed to play Carnevale, its characters, heroes, villains and monsters. What are you waiting for?

 

Quelle: Carnevale

AsuraStrike

Robert, Redakteuraspirant. Tabletopspieler seit 2008. Warmachine/Hordes, Infinity, Freebooter's Fate. Offizieller Infinity Demogeber (Dresden, Chemnitz, Freiberg).

Ähnliche Artikel
  • Carnevale

Carnevale: Beta 3.0 Regeln Download

23.10.2017
  • Carnevale

Carnevale: Produktionsupdate

22.08.20172
  • Carnevale
  • Kickstarter

Carnevale: Neuer Kickstarter

15.07.201713

Kommentare

  • hm eigentlich ganz schick, aber nicht überragend. beim zb recht naheliegenden vergleich mit einigen freebooters minis, gewinnt ganz klar freebooters.
    aber an sich halt recht nett, mehr imo bis jetzt nicht.

  • Sehr schöne Minis. Das Setting hört sich auch recht interessant an und ich bin ja ein “Freund von Simple Game Mechanics”. Wenn es als PDF zu haben ist wird es wohl in meine Sammlung wandern

  • Nachdem ich gerade AC II wieder gespielt hab, kann ich mir ein leichtes Schmunzeln nicht verkneifen. Assassine, Harlequin, Diebesgilde, Kurtisane, Schnabeldoktor, alles da. Am Ende steht auf der ersten Seite des Regelbuches noch “Nothing is true. Everything is permitted.” 😉

  • Der Pestdoktor und der Metzger gefällt, der Rest ist so lala. Riecht wirklich schwer nach Symbiose aus HellDorado und Freebooters, wobei mir da die Miniaturen Ranges persönlich besser gefallen.

  • Ganz nett, aber sicherlich kein Knaller. Tercio Creativo finde ich irgendwie spannender (wenn wir über Spanien reden).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen