von Dennis | 04.10.2011 | eingestellt unter: Blood Bowl / Fantasy Football

Blood Bowl: Gerüchte über 2012 Release

Nach dem Dreadfleet erschienen ist, soll im nächsten Jahr Blood Bowl als “Mystery Box” folgen.

Das Gerücht hält sich seit 2007 sehr hartnäckig und im nächsten Jahr, zum 25. Jubiläum von Blood Bowl soll es dann soweit sein.


Vier (4!) Teams, mit komplett individuellen Miniaturen, und schicken neuem Spielfeld warten dann in der Box. Zu den Regeln gab es nur ein, “Wieso etwas reparieren, was nicht kaputt ist” mit einem Augenzwinkern. Also sollte man hier nicht all zu viele Änderungen erwarten.

Mehr zu Blood Bowl gibt es im Lexicanum.

Quelle: WarSeer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Fireforge Games: Amazon SmasHers Kickstarter

14.10.201733
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Atlas Miniatures: S.P.Q.R. Fantasy Football team

14.10.20173
  • Blood Bowl / Fantasy Football

Sukubus Studio: Neue Preorders

08.10.20175

Kommentare

  • Hoffentlich ist es dann nicht wieder eine Stand-Alone Box. Noch mehr Teams, die man dazu kaufen kann, wären doch bestimmt kein Ladenhüter.

  • Wenn es wirklich 4 Teams wären, könnte ich eher schwerlich widerstehen.
    Aber ob das dann wirklich eine Stand-Alone Box werden würde, kann man sicherlich hinterfragen. Da gebe ich Upsetter recht
    Was will ich mit Teams, die man nicht weiter aufrüsten kann oder nur mit optisch unpassenden Minis ergänzen könnte?
    Zum Beispiel ein Ork-Team mit nur 2 Blitzern ohne die Möglichkeit aus einem Guß aufzurüsten, wäre für mich eher uninteressant.
    Wenn GW Blood Bowl wieder aufleben lassen will dann sollen sie es richtig machen.
    Eine halbherzige Aktion mit fixen Teams hätte einen schalen Beigeschmack.
    Ciao
    The Count

    • Wenn GW die wichtigsten Blood Bowl Völker in die Box packt und den Rest kann man dann über die Mailorder erwerben, wäre doch auch ok.

      Übrigens Blood Bowl wäre fantastisch 🙂

  • Wenn die Regeln eh wenig bis gar nicht geändert werden, kann Blood Bowl ja gar nicht wirklich “Stand-alone” werden. Nach dem jetzigen Stand ist die Besorgnis darüber unbegründet.

    • Es könnte insofern stand-alone sein, dass zwar die neue Grundbox die alte ersetzt, ansonsten aber nichts mehr für das Spiel gemacht wird. Die momentan noch erhätlichen Sachen blieben dann wohl weiterhin erhältlich, aber es gäbe sonst nichts neues…was angesichts des Alters einiger der Teams sehr schade wäre. Manche der gegenwärtigen Figuren sind ganz einfach hässlich wie die Nacht.
      Aber zum Glück gibt es ja für Blood Bowl mehr Hersteller, die Alternativen produzieren, als für jedes andere Spiel.

  • Ich sag mal: Abwarten! Gegen ein neues BB würde ich mich in keiner weise sträuben, aber mittlerweile gibt es auch andere gute Fantasy Football-Systeme und Hersteller. Da muss GW schon was krasses zu bieten haben. Aber die News klingt schonmal spannend.

  • Dreadfleet hat bei mir gerade den Kürzeren gegen die Erweiterung für Freebooter’s Fate gezogen. Ein Bloodbowl in der Qualität der letzten Plastik-/ Grundboxen von GW würde sofort auf meiner Einkaufsliste stehen!

  • Es warten wohl viele darauf, endlich die Finger auf eine neue BB-Edition zu legen. Ich würde es auch direkt vorbestellen. Und bezüglich der Teams könnte GW dann ja pro Jahr ein Team neu auflegen. Die BB-Community wäre für die nächsten 20 Jahre zufrieden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen