von AsuraStrike | 09.09.2011 | eingestellt unter: Darklands

BaneLords: Meloda und Quick-Blade

Maelstrom Games Ltd. hat sich ins Zeug gelegt, um im September mit zwei neuen Modellen in der Produktreihe BaneLords zu brillieren.  Käuflich erwerben kann man diese aber erst ab 1. Oktober.

Zum einen bekommt die menschliche Rasse mit Meloda, Krieger-Königin von Mercia eine starke und schöne Führerin mit außerordentlichen Fähigkeiten. Als Tochter eines Schmieds hat sie sich nicht nur einen Platz in der königlichen Residenz gesichert, auch in den Herzen der Mercianer sorgt ihre Präsenz für Hoffnung und Zuversicht, die herannahenden Feinde aus Norden und Westen zurück zu schlagen. Dass selbst ihr König vor einer solchen Walküre gehörigen Respekt hat, versteht sich von selbst.

Für die Rattenartigen tritt Quick-Balde, Sippenrufer des niederen Abschaums auf die Bühne des brüllenden Schlachtfeldes. Selbst unter der Unmenge an Hieben, Bissen und zustoßenden Dolchen der zum Kampf aufgerufenen Sippenmitgliedern, macht Quick-Blade seinem Namen alle Ehre, wenn man diesem durchtriebenen Volk soetwas wie Ehrgefühl zuschreiben kann…

BaneLords - Meloda 1 BaneLords - Meloda 3 BaneLords - Meloda 2

BaneLords - Quick-Blade 1 BaneLords - Quick-Blade 3 BaneLords - Quick-Blade 2

Die Miniaturen sind im 28mm Maßstab. Für Meloda sind 8,98 EUR angesetzt, für Quick-Blade 9,98 EUR.

 

Quelle: BaneLord Meloda

Quelle: BaneLord Quick-Blade

AsuraStrike

Robert, Redakteuraspirant. Tabletopspieler seit 2008. Warmachine/Hordes, Infinity, Freebooter's Fate. Offizieller Infinity Demogeber (Dresden, Chemnitz, Freiberg).

Ähnliche Artikel
  • Darklands
  • Kickstarter

Darklands: Savage Hordes IV Kickstarter

28.08.201714
  • Darklands
  • Kickstarter

Mierce Miniatures: Darkholds

23.07.201714
  • Darklands

Darklands: Neuheiten im Juli

22.07.20176

Kommentare

  • Die Ratte finde ich auch nicht so umwerfend aber ich stehe auch im Allgemeinen nicht so auf diese Geschöpfe. 🙂
    Bei Meloda würde ich für meinen Teil sagen, dass ihnen da etwas sehr Gutes gelungen ist. Mir gefällt die Mini sehr.

    • 😉 yepp das trifft es – shaved skaven

      Ja die Dame ist irgendwie unspektakulär und vom Gesicht her (kann ja auch die Bemalung sein) nicht so supi. Klar gibt ja auch in den Fantasy-Welten Mädels die nicht nur sexy / hübsch & coole Kriegerinnen sind.

      Die Ratte finde ich auf Anhieb besser – die Narbe ist cool. Aber ein Skinny.

      • So wie das auf dem Pic aussieht ist der Paintjob bei der Dame nicht soooo gelungen, ich würd die gern mal unbemalt sehen.
        Aber der “nacktmull” sieht sehr cool aus… könnte mit den Pusteln nen schöner Seuchenratling sein 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen