von Dennis | 07.08.2011 | eingestellt unter: Darklands

BaneLegions: Ophius the Gorgon Lord

Vorschau auf die September-Neuheiten der BaneLegions, Ophius der Gorgon Lord.

BaneLegions - Ophius the Gorgon Lord BaneLegions - Ophius the Gorgon Lord BaneLegions - Ophius the Gorgon Lord BaneLegions - Ophius the Gorgon Lord

It is foolhardy to assume that the Gorgonars, and their implacable lord, the Gorgon known as Ophius, are in any way a spent force. Yet there are still some who believe so. Their lands, as all learned men know, have all but disappeared; their civilisation, it is true, may now be marked only by vengeance and fury; their continued existence an anachrony, an evolutionary path that the earth has long since abandoned and wishes had devolved ages past. Yet still they trouble the Atalantians, and others, with their devastating raids, their spite, their sheer brutality. Ophius himself, in his more lucid moments, knows that the more they seek retribution the quicker they will destroy themselves – but equally, to him and his Gorgonars, there is simply no other path they can tread, no other way they wish to live. The followers of the Sun took their lives away from them; then they destroyed the lands they had promised. Ophius knew nothing but slavery and pain before their betrayal. Now he knows nothing but vengeance.

Das Modell wurde von Stéphane Simon modelliert und ist für 39,99 Pfund ab dem 3. September erhältlich.

Quelle: BaneLegions

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Darklands
  • Kickstarter

Darklands: Savage Hordes IV Kickstarter

28.08.201714
  • Darklands
  • Kickstarter

Mierce Miniatures: Darkholds

23.07.201714
  • Darklands

Darklands: Neuheiten im Juli

22.07.20176

Kommentare

  • Gefällt mir leider nicht wirklich. Die Flügel würde ich komplett weglassen und der Oberkörper ist in meinen Augen zu massiv, wodurch er den eleganten Schlangenkörper konterkariert…

    Sehr seltsame Mini, da habe ich schon bessere Banebeasts gesehen.

    • Jo, wirkt irgendwie zu sehr zusammengewürfelt, obwohl die Einzelteile an sich schon gut gestaltet sind.

  • Stimme Darkover so ziemlich in allem zu die Proportionen wirken irgendwie falsch.
    Die Flügel scheinen irgendwie unpassend und im vergleich zu dem was die Jungs sonst so abliefern ist das hier garnichts :I

  • Das passt ja überhaupt nicht in ihr Repertoire… Puh… hoffentlich kommt in Zukunft wieder besseres…

    • Ah-wa der kommt imho gar nicht an die Fulgrim Optik ran. Viel zu Conan-like vom Kopf und der Statur/Muskeln her, einzig der Schlangenunterkörper könnte dran erinnern. Ich bezweifle auch mal, das Banelegions einfach nur stumpf GW-Grossmodelle machen will, die GW halt nicht gemacht hat.

      Die Mini selbst gefällt mir nicht so, Schlange und Flügel finde ich auch in punkto Fantasy etwas übertrieben. Und Naga würde ich nicht so super muskolös gestalten.

  • Problem ist der Übergang zwischen den 4 Armen, hier wurden zwei verschiedene Oberkörper miteinander verschachtelt, deshalb sind die Proportionen total aus dem Ruder gelaufen. Schade drum ! Ansich wäre das Modell sonst recht nett geworden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen