von Dennis | 11.06.2011 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Army Painter: Space Marines des Outrider Team North Europe

Diesmal zeigt Army Painter eine komplette Space Marine Kompanie.

The Army Painter - Outriders News

Our final gallery in our long series of WH40.000 miniatures… and what a finale: A whole company painted by a dedicated team of hard cores 40K gamers; Games Workshop’s Outrider Team from Northern Europe.
In the gallery you can see the whole army and see how it was done: „The colour scheme is also a give-away to the real uniforms of these exquisite Ladies and Gentlemen making up the Outrider core. Ultramarine Blue Colour Primer and Matt White with a Quickshade dip and some Brown Battleground. Job done!“

In Deutschland ist The Army Painter unter anderem bei unseren Partnern Fantasy InFantasy Warehouse und Radaddel erhältlich.

Sicherlich bietet Army Painter verschiedene Möglichkeiten zur schnellen Armeebemalung. Aber hier wurden die Möglichkeiten nicht ausgeschöpft und zu dem Blau, eine undankbare Farbe fürs Dippen, verwendet.

Link: The Army Painter

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Neues und Altes

24.08.201913
  • Warhammer 40.000

FW: White Scar Jetbikes

24.08.20195
  • Warhammer 40.000

GW: Adeptus Sororita Sister Hospitaller Preview

20.08.20198

Kommentare

  • Warum ist blau eine undankbare Farbe fürs Dippen? Mein Bruder hat hier eine IG Truppe stehen die er noch säubern/entgraten muss, wir hatten an ein ähnliches Schema gedachte (Navy Blue für den Stoff, Bleached Bone für die Rüstungsteile). Ausschlaggebend hierfür waren die Unionsreiter auf der AP-Seite.

  • Blau sieht dann sehr schnell schmutzig aus und die Details kommen nicht so gut raus wie beispielsweise bei Rot oder Karamelltönen (Braun, Knochen, etc.). Man müsste das Blau vermutlich nachbearbeiten, dann kann man auch damit gute Ergebnisse erzielen.

    • Bei den ganzen Details an den Space Marines Rüstungen könnte das schwierig werden ja.

      Ich hab mich übrigens getäuscht die Rüstung wird DhenebStone.

      • Es ist schon klar, warum die Blau sind. Aber wie PaintorDie schon aufführte, liegt die Problematik darin, dass es schnell schmutzig aussieht, wenn man es nicht nachbearbeitet.

  • also ich mach meine kings of war Zombies mir army poainter fertich…..muss sagen bin nicht sooo sonderlich begeistert von dem produkt aber es nimmt einem echt ne menge arbeit ab
    leider sieht ALLES dreckig aus nachdem man armypainter drübergeballert hatt… was ja nun bei untoten zu verkraften ist 😀 ausserdem haben die sachen gleich nen schutzfilm…… und wenn man dann noch den matt varnish von Army painter draufpackt glänzts auch nich mehr so widerlich…. aber wie gesacht alles sieht dreckig aus

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.