von BK-Christian | 23.03.2011 | eingestellt unter: Fantasy

Alkemy: Neuheiten erhältlich

Wir hatten fast nicht mehr daran geglaubt, aber jetzt ist es soweit.

Studio 38 starten mit zwei Blistern für Avalonier und Aurloks:

Avalonische Treiber Geisterwächter des Wolfes

Die Avalonischen Treiber kosten im 3er-Set 12 Euro, die Geisterwächter des Wolfes kosten 10 Euro.

Im April kommt dann der Bestienmeister der Khalimanen mit seinen Khergars:

Beastmaster und Khergars

Dieses Set wird 15 Euro kosten.

Alle Modelle bestehen aus Resin und kommen im Blister. Derzeit sind sie nur bei Studio 38 erhältlich, das Unternehmen sucht aber nach internationalen Partnershops.

Quelle: Studio 38

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Canitaurs & Felitaurs: Kickstarter läuft

12.11.201820
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: November-Neuheiten

12.11.20184
  • Bushido

Bushido: Januar Wave Teaser und Malwettbewerb

12.11.2018

Kommentare

  • Hurra. Die Totgeglaubten haben es wohl doch überlebt. Jetzt muss das nur noch schnell ein deutscher Vertrieb ins Programm nehmen und alles könnte gut werden.

  • Ich spiel zwar kein Alkemy, aber ich würd mir auch wünschen, dass dieses Spiel überlebt… die Minis sind ziemlich cool, das Setting scheint sehr nett zu sein, über das System hab ich bisher viel gutes gehört, und man is die Sache von Anfang an nicht zu französisch angegangen…
    Das Spiel hat es verdient zu überleben.

    Apropos „französisch“: Ich plädiere dafür, dass man „Französisch“ in Zukunft im Tabletop als festen Begriff für Spielkonzepte und Firmenstrategien gebraucht, die von vornherein zum Scheitern verurteilt sind.

    • „Apropos “französisch”: Ich plädiere dafür, dass man “Französisch” in Zukunft im Tabletop als festen Begriff für Spielkonzepte und Firmenstrategien gebraucht, die von vornherein zum Scheitern verurteilt sind.“

      Considering Rackham: I second that thought 😀

  • Naja, ist ja alles recht nett, aber sie sollten sich ehebaldigst um ein ordentliches Vertriebsnetz bemühen, denn 8€ Versand ist schon etwas happig.

    @Helle:
    Für die Jade Triade soll was im Mai kommen.

    • 8,- sind nur ein geringer Preis dafür, dass dein Paket bei dir auch ankommt. 😉 Die nationale franz. Post ist nicht grade zuverlässig, was Pakete angeht und da geht schon das eine oder andere Paket hops. Und da die Firmen daher auf andere Unternehmen ausweichen müssen, kommt es zu solchen Preisen.

      • Für 3 Blister lohnt es sich nicht. Da warte ich lieber noch ein paar Waves ab und bestell das Zeug auf einmal. Ich habe ohnehin noch bis auf die Khaliman-Starterbox nichts bemalt. Bei 5 Waves pro Fraktion bleiben da noch jede Menge Minis zum bemalen.

  • Man kümmert sich bereits um den Vertrieb, ich habe schon Kontakt mit dem Studio. Das klappt bisher.

    Mal sehen was da kommt,

    Andy

  • Auf der Seite von Studio38 kann man sich die Karten für die neuen Fraktionen herunterladen.:)
    Man endlich geht es mit Alkemy weiter!!!!! 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.