von Dennis | 14.11.2010 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Zuzzy: Terraflex Spielmatte im Broken Blacktop Design

Zuzzy stellt verschiedene Terraflex Spielmatten aus Latex her und die neueste trägt den Namen Broken Blacktop.

Zuzzy Miniatures - Terra-Flex™ Flexible Terrain System  Broken Blacktop Gaming Mat Zuzzy Miniatures - Terra-Flex™ Flexible Terrain System  Broken Blacktop Gaming Mat Zuzzy Miniatures - Terra-Flex™ Flexible Terrain System  Broken Blacktop Gaming Mat

Die Matten gibt es in verschiedenen Größen, u.a. 122cm x 183cm, 122cm x 122cm, 92cm x 92cm, 76cm x 76cm, 61cm x 122cm und 61cm x 61cm. Die Preise gehen bei 16 USD los.

Link: Zuzzy

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Warmill: Streets of S.L.A.B. Preview

16.07.2018
  • Terrain / Gelände

Kromlech: Industrial Pipe Crossing

16.07.20181
  • Terrain / Gelände

Kromlech: Industrial Pipe

13.07.20184

Kommentare

  • Hat jemand die schonmal in der Hand gehabt? Ich stell mir vor, dass die Figuren beim Schieben da ständig hängen bleiben und die Matte sich verzieht.

  • Eine Alternative sollte ja die Spielmatte von DeltaDog-Design darstellen, die im Frühjahr diesen Jahres für den Sommer angekündigt wurde.

    Naja, nach 11 Jahren gab es ein Guns N Roses Album, die Dark Eldar haben einen neuen Codex bekommen und der Duke kommt wohl auch bald. Insofern muss man sich wohl einfach noch ein bisschen gedulden.

  • Ich habe vor ein par Tagen endlich meine Flexmat aus den USA erhalten. Hat ziemlich lange gedauert und die Post wollte noch 10 EUR Zollgebühren haben. Ich hatte mir eine Matte in 1,20×1,20 m gekauft und hab mit Versand insgesamt 58 EUR bezahlt, exklusive der Zollgebühren.

    Die Matte ist sehr gut verarbeitet und schön detailliert. Man kann bzw. sollte diese mit z.B. Tapetenkleister oder Holzleim auf seine Spielplatte kleben, inwiefern die Matte Wellen bildet oder sich verzieht konnte ich noch nicht Testen.
    Miniaturen stehen super auf der Matte, diese ist nämlich nur maximal einen halben cm dick, bis auf wenige Felsen und Steine.

    Einziger Nachteil der Matte, man kann die Miniaturen nicht mehr schieben auf ihr, aber das ist ja klar bei ner Gummimatte :).
    Ich kann sie jedem nur ans Herz legen, ich hatte sie mir mit drei Freunden bestelt, somit ging auch der Preis.

  • Ich finde 58 € ohne Zoll für ne 1,20×1,20 Matte klingt ziemlich …
    bescheiden. Da müsste die Matte auf Befehl ihre Form ändern um mich zu überzeugen.

  • Man kann in deren Shop auch kleine Probestücke der verschiedenen Matten bestellen, um einen Eindruck zu bekommen und als Entscheidungshilfe, für welche man sich entscheidet.

    Hab ich gemacht, kostet fast kein Porto und hilft. 🙂

    Mein Eindruck entspricht dem schon beschriebenen. Sehen super aus, verrutschen nicht, Figuren allerdings auch nicht. Bemalung mit Lasuren, verdünnten Farben eben, und mit bißchen Trockenbürsten. Allerdings sollte man sich echt gut überlegen, welche Matte man wählt!

    Mich schocken auch noch die Versandkosten…. werde versuchen, mir eine mitbringen zu lassen. 🙂 Oder hoffe auf einen europäischen Distributor.

  • Im Gegensatz zu einigen anderen würde ich das die Miniaturen nicht „Verschiebbar“ sind als Vorteil auffassen… Mich regt bei einigen Plastikgelände es zumindest immer ein wenig auf das nach einen leichten Stubser das halbe Regiment durch die Gegend kugelt. Auch dieses in einigen Kreisen beliebte „oh Ausversehen drangestossen… naja war ja vorher auch schon in Schußreichweite (oder auch nicht….) hust… ist dann nicht mehr ganz so „zufällig“ machbar … Aber ggf. bin ich ja auch einfach zu pessimistisch grins …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück