von Dennis | 13.10.2010 | eingestellt unter: Blood Bowl / Fantasy Football

Willy Miniatures: Fantasy Football Miniaturen

Mit Willy Miniatures ist ein weiterer Hersteller am Markt, der Miniaturen für Fantasy Football Systeme anbieten.

Willy Miniatures - Ork Chainsaw
Neben dem Ork finden sich noch weitere Spieler wie beispielsweise eine Mumie oder Ulfwerner im Sortiment. Jede Miniatur kostet 8,00 EUR.

Link: Willy Miniatures

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football

Guild Ball: Rattenfänger Team angekündigt!

20.01.20187
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

Jungle Fever: Stadion Kickstarter

15.01.20182
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Greebo Games: Weitere Alastoran Previews

12.01.20183

Kommentare

  • Wow, ich hoffe, die Minis sind nur ein paar Test-Miniaturen um zu schauen wie die so bei den BB-Spielern ankommen. Da warte ich sehr gerne auf komplette 16-Mann-Teams. Sehr gerne mit maximaler Anzahl an Funktions-Spielern und Big-Guys 🙂

  • Die sehen wirklich nicht schlecht aus. Da sollte sich Großmutter Wendy mal eine Scheibe abschneiden. Immer wieder faszinierend, dass BB von anderen Firmen mehr Support erfährt, als von GW.

    • Ist doch letztendlich uninteressant. Es bleibt eben ein Randsystem. Andere werden häufiger gespielt. Solange die Regeln halbwegs funktionieren, die Community ein wenig balanced u. neue Teams raus bringt, Hersteller immer wieder neue Modelle zusammen stellen, ists doch völlig egal ob der Erfinder des Spiels noch groß mitwirkt.
      Man sollte weg kommen von dem Gedanken, das Modelle vom Hersteller des gespielten Spieles sein sollen (willst du nicht sagen, ist mir klar). Viel mehr sollte man Modelle kaufen, die auch für andere Systeme passen.

      • Das Faszinierende ist, dass es sich doch offenbar für andere Hersteller lohnt, Miniaturen für dieses “Randsystem” zu produzieren, GW selbst sich aber fein raushält.

        Ich hoffe nur, die Miniaturen von Willy werden von einem Shop oder von Impact! ins Programm genommen.

      • Ich finde es ehrlich gesagt gut, das GW nicht jedes seiner Systeme mit Modellen bedient. Manchmal reichen ja auch einfach spaßige Regeln aus. Modelle bekommt man schon irgendwo her.
        Zudem bietet es vielen Brillianten Modellieren eine Möglichkeit, ihre Modelle unter die Leute zu bekommen. GW Systeme sind eben beliebt. Es lohnt sich also schon aus wirtschaftlichen Gründen, GW Systeme mit Alternativen abzudecken.

      • Solange genügend Blood Bowl-Einsteiger sich ein, zwei Minis von GW kaufen lohnt es sich für die ja schon, die paar Quadratmeter Lagerplatz belegt zu lassen (und das bisschen Traffic zu bezahlen)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen