von Dennis | 21.12.2010 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Skaven Bilderflut

Im Internet sind Bilder der kommenden Skaven Neuheiten aufgetaucht, darunter auch die Höllengrubenbrut und die neue Warpblitzkanone aus Plastik.

Warhammer Fantasy - Hellpit Abomination Warhammer Fantasy - Hellpit Abomination Warhammer Fantasy - Skaven Releases Warhammer Fantasy - Skaven Releases Warhammer Fantasy - Skaven Warp Catapult Warhammer Fantasy - Skaven Warpblitz Cannon Warhammer Fantasy - Skaven Weaponteam

Quelle: Foro Freak Factory

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Total War Warhammer 2: Curse of the Vampire Coast

08.10.20187
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Scout Titanen, Banden für Nightvault und Auftragsfertigung

06.10.201811
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neues von Warhammer-Community

04.10.201815

Kommentare

  • Klasse Modelle! gefallen mir wirklich gut… Eine sehr erfrischende und gefällige Neuinterpretation der alten Einheiten… Insbesondere die Warpkannone setzt sich doch stark vom alten Design ab.

    • Muss sie, da sie ja angeblich mit dem Katapult in eine Box gequetscht wurde… Und genau danach siehts find ich auch aus.
      Ikit und den Dingshredder finde ich cool, die Kriegsmaschinen eher nicht so, und bei der Brut warte ich mit meinem Urteil noch auf mehr Bilder…

      • Ja, du kaufst eine Box, hast aber direkt 2 Modelle, die eventuell sogar austauschbar sind, das ist ja fast schrecklich … 🙂

  • Die Höllengrubenbrut finde ich ziemlich cool, soweit ich das nach den Bildern beurteilen kann.
    Katapult und Kanone gefallen mir nciht so, da gebe ich Garthor recht.
    Mal schauen, vielleicht kann man ja mit ein wenig Improvisieren beides aus einer Box bauen.

  • Was ich mal wieder absolut nicht verstehen kann, ist wie man solche Bilder mit einer in Windows Paint erstellten Signatur versehen kann… Was soll das für eine Werbung sein? „Ja die Fotos kommen von uns, außerdem haben wir keine Ahnung wie man ein Grafikprogramm einsetzt!“

    • Die Kanone gefällt mir nicht sehr. Vielleicht ist da ja etwas verdeckt, aber ich sehe keinen Grund, warum sie so hoch montiert sein müsste. Da hätte man sich das Kombi-Konzept vielleicht lieber sparen sollen. Oder die Teile so gestalten, dass man eben nicht das gesamte Gestell für beide Maschinen verwenden muss.
      Bei der Brut missfallen mir die vielen geschwungenen Linien. Mit einem anderen Farbschema mag das aber schon wieder anders aussehen.
      Ikit und der Dingschredder hingegen gefallen mir recht gut.

      • Seit wann brauchen GW oder Skaven einen Grund für irgendwas? 😛
        So hoch montiert hat die Kanone außerdem eine bessere Sichtlinie .. wird allerdings natürlich auch eher gesehen.

      • Welcher Warlock ist so irre und fährt nach vorne? Natürlich muss die groß sein, damit der Warlock schön von hinten alles (ja auch die eigenenen Reihen) sehen und säubern kann…

  • hm, krasse sache. die brut erinnert bisschen an die „harmlose“ version der wet nurse.
    bei den großen kriegsmaschinen bin ich noch unentschlossen, mal schauen wies auf anderen fotos wirkt.
    das rad-dingen und das charaktermodellen gefallen mir aber sehr sehr gut.

  • Ich hab echt mehr erwartet!
    Die Höllegrubenbrut ist so ein Modell mit etlichen Teilen (Armen,Köpfe,etc.) und effektiv sehen die dann nebeneinander aus wie immer das selbe Model mit unterschiedlichen Armen dran!
    Muss man dann vielleicht auseinander schneiden und mit Green Stuff 2 draus machen?
    Dieser Form follows funktion look des Warpblitzkanone/Seuchenklauenkatapult Kombibausatz ist extrem misslungen
    (Ja die haben so viel Warpstein, daß die ihn als Gegengewicht im Katapult benutzen?!?)
    Aber Ikit ist bis auf seine Augen echt schön!
    Versteht mich nicht falsch, ich liebe es Modelle umzubauen!

    • Das Gegengewicht des Katapults sollte man definitiv als Stein bemalen, nicht als Warpstein, dann passt das mE deutlich besser und ist auch stimmiger.

    • Stimme hier absolut zu !
      Dieses neue Konzept unbedingt 2 Bausätze aus einem Karton „wurschteln“ zu MÜSSEN missfällt mir auch. Aber wir sind ja alles begabte Miniaturisten und können sowas im Handumdrehen umbauen ^^
      Lieber ein Bausatz – aber dann richtig.
      Bitte GW: KEIN kombinierter Varghulf-Dämonenprinz-Drachen-Bausatz in Zukunft…
      Zur Höllenbrut: Andere Firmen haben es vorgemacht wie man eine durchaus bezahlbare UND ansehliche Figur innerhalb kürzester Zeit rausbringen kann.
      Da bin ich bei der GW-Version etwas enttäuscht aber hoffe auf jede Menge Bitz ^^

  • Die Sachen sehen nicht toll aus. Der Charakter scheint noch ganz gut zu sein. Aber die Kanone ist doch ein Witz und die Höllenbrut und sieht auch nicht „gut“ aus. Erinnert mich an die mißglückten Minotauren Beine.

  • Also ich sammle/spiele Skaven schon seid den ersten aus der Advanced HeroQuest Box 😉 und liebe sie noch immer.
    Ich freu mich riesig auf die Modelle, die Bilder sehen nach sehr viel Potenzial zum Umbauen aus, genau das was ich an Skaven liebe.
    Ich freue mich drauf und lasse mich von den ersten doch sehr pixeligen Bilder nicht verschrecken, es kommt großes auf die Skavenfans zu 😉

    LG Sini

    P.S. frohe Weihnachten, viel Miniaturengeschenke und ein gutes neues Jahr

  • Die Brut ist ol, da konnte man nicht wirklich mehr erwarten aber der rest naja geht so. Wobei ich bei der Kanone die alte vorziehen würde.

  • Hmm, also diese Höllenbrut schaut sehr gut aus – sie wird nur das Problem des Trygon haben – nämlich das sich zwei in einer armee ohne exzessives Umbauen sehr ähneln werden – hier ging dann wohl wieder der Detailreichtum vor eine besseren Positionierbarkeit.

    Auch die besonderen Charaktermodelle gefallen mir alle. Eine gute Arbeit.

    Die Warpblitzkanone ist aber imho nur Mittelmaß. Die ist mit dem Katapult vergesellschaftet in einer Box und danach sieht sie auch aus. Hier bevorzuge ich das alte Modell bei weitem…

    • Super Sachen allesamt. Besonders die Höllengrubenbrut, Wahnsinn was die für einen „Flow“ hat – noch vor 5 Jahren sahen die meisten mutierten Chaos-Minis wie komische Klumpen mit abstehenden Tentakeln aus. Hier hat sich viel getan und die neuen Miniaturendesigner wie Seb Perbet haben frisches Blut ins Studio gebracht. Das einzige was mir nicht gefällt ist der Schwanz, der hängt so komisch gerade in der Luft – kann man aber sicher leicht korrigieren. Und mir gefällt es auch gut, dass man sich darauf konzentriert hat, _ein_ gutes Modell mit einigen Optionen zu schaffen, im Gegensatz zur Chaosbrut z.B. Dadurch hat der Designer viel mehr Freiheiten, was sich ausgezahlt hat. Und mehr als eine Brut sorgt eh nicht für mehr Spaß für den Gegner 😉
      Die Warpblitzkanone sieht auch cool aus und passt gut neben das Gestell der Höllenglocke – und ist euch aufgefallen, dass die Proportionen eher wie eine Marines-Laserkanone aussehen als einer traditionellen Kanone? Komischerweise scheint man aber eher beim Katapult Kompromisse gemacht zu haben, um beide Modelle in eine Box zu bekommen als bei der Kanone. Die Illustrationen im Armeebuch wirken von den Proportionen irgendwie stimmiger. Aber erstmal genaueres abwarten.
      Ikit sieht auch cool aus, der Ding-Schredder ist auch ganz ok, obwohl man am Fahrer merkt, dass das Modell von einem anderen Sculptor stammt, der den neuen Skavenlook noch nicht so 100%ig wie Seb verinnerlicht hat.

  • Der Stein in der WBK und der Stein am Katapult sind identisch. Da wollte einfach jemand Teile sparen, deswegen hängt der Warpstein als Gegengewicht am Kata 🙂

    Alles in allem finde ich die neuen Modelle alle recht gut und freu mich schon drauf 🙂

    MfG
    Ratz

  • Also der neue Comicartige Stil des Eavy Metal teams gefällt mir nicht wirklich. Ein Glück dass man die Dinger selber bemalt.^^

    • Da stimm ich dir zu.^^
      Ansonsten ist gegen die Modelle echt nix einzuwenden. Die Kanone, na ja, kann man vielleicht was rumschrauben an dem Gestell.

  • Mir persöhnlich gefallen die Sachen nicht. Besonders das Seuchenklauenkatapult/Warpblitzkanone finde ich zu „langweilig“, aber Ikit Krallenhand ist sehr schön geworden 😉 sollte eig. nicht noch Tretsch Feigzahn kommen?

  • Mich reißt leider gar nix von Hocker..
    Das einzige was ganz cool ist, ist das Seuchenkata, aber da fehlt mir das richtig skavische ( evtl. kommts ja bei anderen Bilder/Perspektiven cooler rüber )

    Die Bruten sind leider derbe ein Griff ins Klo… hatte mich so drauf gefreut 🙁

  • Die Brut gefällt mir sehr gut. Leider gefällt mir das alte Desine der Warp blitzkanone besser, auch wenn ich die alten Skaven sonst pott hässlich finde. aber wenn man die neu eWarpblitz kanone etwas umbaut kann sie glaube ich sehr gut sein. Man muss einfach den Waffenlauf tiefer anbringen und den Skave mit Fernrohr oben anbringen.

  • Als ich hörte es kommt ne Brut, dachte ich „oh nee… dat wird sicherlich voll scheiße“ Dann hab ich das Modell gesehen… Und BAMS 😀 Gekauft ^^

    Der Kombibausatz ist echt gelungen, mir gefällt die Idee das die WPK hinter den Reihen steht und dennoch alle Skaven überragen kann, mehr Sicherheit für den Warlock, ich sag nur Rattenmut 😉

    Ikit gefällt mir, is dynamischer und der Dingshredder wird schon bald Bartdinge und andere Ding-Dinge shreddern 😀

  • Hab heute etwas Spanner gespielt und mir noch weitere Bilder der Brut und ein weiteres Charaktermodell „organisiert“. Die Brut kommt mit unglaublich vielen Umbaumöglichkeiten, das Charaktermodell hatte einen dreiköpfigen Flegel in der Hand.
    Wer kann sagen was das für ein Modell sein soll-kenn mich bei Skaven nicht so aus…

  • Ich weis nicht was ihr alle mit der WBK habt? Die ist doch SUPER!
    man nehme das Gestell schneidet die Streben ab die sie in die Höhe halten
    und klebt die Kanone auf die Plattform mit den Rädern und voila sieht fast so aus wie die alte ist aus Plasik und viel detailreicher
    (Vorschlag basiert auf den Bildern^^ ka wie der Gussrahmen aussehen wird)

  • ach und ich hab noch einen komischen Bohrer als 2 Mann-Waffenteam gespottet – falls es den Skavenspielern was bringen sollte…

  • Hallo liebe Com!

    Unter folgendem Link ist noch ein weiteres Bild mit einer höheren Auflösung zu sehen:

    http://forofreakfactory.mforos.com/1035375/10066910-foto-de-las-nuevas-minis-skaven-somos-los-primeros-del-mundo-en-tenerlas/

    Diesem Bild ist am unteren Bildrand der haut-fargebenen Höllenbrut vermutlich ein weiteres SKAVEN-Charaktermodell zu sehen?!

    Ich meine die Ratte mit dem mega langen „Ratten“-Schwanz.

    Diese sieht ziemlich vool aus und könnte das folgende Spezielle Charaktermodell „TRETCH FEIGSCHWANZ“ aus dem aktuellen Armeebuch, s. Seite 73, sein!

    ich freue mich riesig auf die neuen Minis… wobei mir Der Feigschwnaz, das Katapult sowie der/ das/ die DING-Schredder am schönsetn finde. Die Höllenbrut finde ich analog wie im Armeebuch schwarz/weiß bereits zu sehen war nicht sonderlich gelungen. Dies ist jedcoh meine persönliche Meinung.

    Ich wünsche Euch noch angenehme Adventstage, ein schönes Weihnachtsfest sowie einen juuuden feucht-fröhlcihen Rutsch ins neue Jahr 2011.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück