von BK - André | 17.09.2010 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Orks und Goblins Gerüchte

Auf Warseer sind Gerüchte zu dem neuen Orks und Goblins Armeebuch erschienen.
Angeblich soll das Armeebuch das erste Fantasy Release im neuen Jahr werden.

Hier die Zusammenfassung der Gerüchte:

  • Eine große Spinne, die auf einem Base stehen soll auf dem keine Warhammer Figur bisher stand.
    Auf Warseer wird die Spinne Arachnarok genannt, die von den Wald Goblins bemannt wird.
  • Neue Plastikboxen (u.a. neue Wildorks)
  • Es wird etwas geben, dass die hinterhältige Art der Goblins unterstreichen wird.
  • Es sollen 2 besondere Goblin Helden herauskommen (einer davon ein Wald Goblin).
  • Wurrzag und Grom sollen zurückkommen.
  • Eine Aufrüstung normaler Goblineinheiten: ein Goblin mit 2 Handwaffen – aber wahrscheinlich kein Assassine.

Quelle: WarSeer

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Total War Warhammer 2: Curse of the Vampire Coast

08.10.20187
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Scout Titanen, Banden für Nightvault und Auftragsfertigung

06.10.201811
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neues von Warhammer-Community

04.10.201815

Kommentare

  • Hmm, scheint ja mehr ein Ausbauen in Richting der Goblins zu werden. Interessant, aber die Grünhäute bei Warhammer Fantasy haben mich noch nie wirklich interessiert, aber die Spinne würde ich gerne mal sehen. Das Base dürfte dann wohl ein großes Quadratbase werden (ich schätze ein doppeltes Streitwagenbase)

    • Im Regelbuch auf den ersten Seiten sieht man mitten in der grünen Flut eine riesige Spinne. Ob es die Spinne ist, weiß ich aber nicht. Wäre aber nicht das erste Mal, dass GW in Büchern spätere Releases versteckt.

  • Hm … nicht schlecht, nicht schlecht. Schön das man auch die kleinen Gobbos nun ein wenig stärker in den Fokus rückt, dabei sollte man die Orks aber nicht vergessen. Überhaupt haben die Grünhäute mal ein paar neue Einheiten nötig, die sind ja schon seit seit ihrem ersten Armeebuch eigentlich immer so gewesen, wie sie bis heute sind – das einzige was neu dazukam war der Große Höhlensquig … also immer her mit neuen Ork/Gobbo Erfindungen 🙂

    • Arachnarok wird auf einem 100×100 Base stehen und mehrere Optionen haben – z.B. Schamane oder irgendeine Schleuder (keine Steinschleuder!)

      • Warseer:

        Zitat von Avian
        It’s on a 100 x 100 mm base.

        Zitat von 75Hastings69
        Not a spear chukka [mounted on Spider], think of another o&g war machine

        Sounds plausible [that a goblin shaman can be mounted on it]

        Suppose [whats atop the spider] would depend on the size of the lobba, and indeed what it was lobbing

    • Andererseits haben die Orks & Goblins sowieso schon mit Abstand die meisten Truppentypen, die sich zum Teil nur sehr wenig voneinander unterscheiden. Ich sehe da kaum Bedarf für noch mehr Abwechslung.
      Und die große Spinne erscheint mir ziemlich einfallslos.

  • Ich spiele zwar Grünhäute, aber irgendwie hätten Khemri und die Oger ein neues Armeebuch nötiger. Nichtsdestotrotz bin ich natürlich gespannt, was das neue O&G-Buch so bringt – hoffentlich ein paar ordentliche Punkteanpassungen. Neue Einheiten brauchts garnicht unbedingt, finde ich. 🙂

  • Au fein, neue Orks und Gobos…die Wildorks haben mich zwar nie so interessiert, aber schauen wir uns die Minis mal an.

    Die Neuauflage von Wurrzag und Grom klingt aber spannend…immer her damit! 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück