von Dennis | 07.09.2010 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Hochelfen Drachenprinzen, Weiße Löwen und Phönixgarde

Noch bevor die Vorbestellungen online gegangen sind, gibt es hier erstmalig Bilder der kommenden Hochelfen Plastikbausätze. Gezeigt werden Drachenprinzen, Phönixgarde und Weißen Löwen.

Warhammer Fantasy - Drachenprinzen Warhammer Fantasy - Phoenixgarde Warhammer Fantasy - Weisse Loewen

Erscheinungstermin sollte am 02. Oktober liegen.

Quelle: WarSeer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

AoS: Verstärkungen, Einstiegsboxen und Made to Order

14.07.201817
  • Brettspiele
  • Warhammer / Age of Sigmar

Ninja Division: Warhammer Doomseeker Releasedatum

08.07.20183
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer / Age of Sigmar

Games Workshop: Blood Bowl und Shadespire

07.07.20182

Kommentare

  • Also da wird man als Dunkelelfenspieler richtig neidisch auf die tollen Pferde der Drachenprinzen. Die aktuellen Schwarzen Reiter sehen ja ziemlich bescheiden aus.

    Allerdings hat sich meiner Meinung nach wenig an den Modllen getan. Sehen ziemlich identisch mit den aktuellen Metall Miniaturen aus. Bis auf feinere Details und unterschiedliche Posen und Kommandoabteilung.

    Offtopic: Gibt es eigentlich schon nährere Infos zur 2. SKaven Welle?

  • Die Phoenixgarde sieht ja ein wenig erschreckt aus mit den zurück gehaltenen Hellebarden. Witzig, eine „huch“-Sprechblase will sich mir da gedanktlich einfügen 😉

  • Die sehen allesamt sehr cool aus! Ich bin mir bei einigen Details noch nicht so ganz sicher (die Panzerrüstung der Pferde ist mir für Elfen fast etwas zu bullig), aber insgesamt tolle Modelle.

    On die Phönixgarde allerdings bei mir ganz oben auf der Liste gestanden hätte ist fraglich, die alten Zinnminis sehen da ebenfalls richtig klasse aus (die Helme sind sogar imho besser). Bei den weißen Löwen erkenne ich aber eine deutliche Steigerung, da waren die alten Sachen schon etwas betagt.

  • Die Beinhaltung der Weißen Löwen erinnert irgendwie ein wenig an Tiermenschen O_O
    und die Phönixgarde… hrm…. ich weiß nich.. irgendwie ZU Uniform, erinnert mich ein wenig an früher.

    • Naja es sind HE. Da stelle ich mir persönlich Elfen vor, die sich selbst im Kampf einheitlich bewegen. Da gehört natürlich eine enorm identische Optik dazu.
      Die Schlacht zu Beginn von HDR „Die Gefährten“ von Peter Jackson ist ein gutes Beispiel um zu verdeutlichen was ich meine.

      Einzig diese leicht zurückweichende Haltung an der PG würde ich bemängeln.. aber es ist nicht so wild finde ich.

      • Bei der stoisch und totenstill voranschreitenden Phönixgarde, die ja immer auch von etwas Mystik umweht wird, ist das sogar noch deutlicher, von daher passt diese Gleichförmigkeit da ganz gut.

  • Sehen insgesamt wirklich gut aus.
    Einzig die Pferde wirken nicht wirklich so auf mich, als wären sie in vollen Galopp. Das find ich schade.
    Ansonsten echt hübsche Miniaturen die denke ich die meisten HE Spieler sehr zufrieden stellen dürfte.

    Als Imperiumsspieler beneide ich euch um eure neue Kav. – obwohl die alte nicht so alt war, wie die des Imperiums.

  • Die Modelle sind schön, keine Frage. Was mir aber ein wenig missfällt ist die Invarianz der Posen. Klar, Elfen sind nicht so ein undisziplinierter Haufen wie etwa Nachtgoblins, aber irgendwie… Ich hätte mir ein wenig „mehr“ erwartet.

  • PG und DP find ich sehr gelungen, vor allem die Rüstung der Drachenprinzen. PG wird wahrscheinlich auch gekauft, jetzt wo die aus Plastik ist. Bei den Löwen hab ich mir große Hoffnungen gemacht, aber irgendwie….
    Sehen wirklich nach nem Tiermenschenhaufen aus auf den ersten Blick. Und ich hätte mir für die mal ein paar unbehelmte Köpfe gewünscht.

    Weiß man schon was vom Preis?

  • Mir gefallen diese ähnlichen Posen sehr gut, grade bei meinen Hochelfen weiß ich es zu schätzen, wenn die Regimenter eher einheitlich daherkommen und dem ganzen einen Eindruck von Ordnung und Disziplin gibt anstatt das alle Waffen wild in verschiedenste Richtungen durcheinanderstehen. Habe die Plastikspeerträger der 4. Edition nach wie vor sehr gerne auf dem Feld.

  • Also ich muss dazu sagen das die minis zwar nichts schlecht sind, mir aber auffällt das es im großen und ganzen ziemlich die selbse haltung ist.
    Und mir auch bei den Weißen Löwen der Korhil fehlt der war ja bekanntlicherweise der Hauptmann der Weißen Löwen, Aber erstmal zu den Drachenprinzen ich finde deren aktuelle modelle ziemlich bescheiden allein im Hinblick auf die vielseitigkeit und diese immer wiederkehrende optik in sachen Miniatur(deren ansicht als ganzes gesehen) nun zu den Phönixgardisten die sehen mir eher verschreckt aus eine viel zu vorsichtige Haltung….. aber naja mal sehen…

  • Einerseits kann ich nachvollziehen, dass die Hochelfen eine einheitliche, disziplinierte Optik haben sollen.
    Andererseits wird so der Vorteil von Plastik-Kits negiert, der eventuell noch den Preis rechtfertigen könnte. Wozu ein Set mit 100 Teilen, wenn am Ende alle Figuren sowieso gleich aussehen?

  • Die Drachenprinzen gefallenmir zusammengebaut und bemalt wirklich gut. Da ich mir nie ein Set der Metallvarianten geholt habe ist die Box sicher gekauft – allein die Pfere und Helmzieren sind sehr gelungen.

    Die weißen Löwen sind auch hübsch, aber wie ich es an dem Bild der Black Box gesehen habe sind mir die Äxte einen Tick zu groß. Außerdem würde ich die Rüstung weniger golden bemalen.

    Die Phönixgarde ist aber wie befürchtet kaum besser als die aktuellen Metallfiguren. Die Helme wollen mir einfach nicht gefallen, dafür ist das mehr am Masse und Rüstung sehr positiv. Aber wer wie ich die alten Modelle hat braucht da nichts austauschen imho.

    Im Endeffekt kommen dan auch die Preise dazu. Während die Kavallerie noch ein echtes „Schnäppchen“ ist, wiederstrebt es mir immernoch, für die Plastikfiguren fast genausoviel Geld auszugeben wie für die alten Zinnboxen…

  • Gotte ich danke dir!! *auf die Knie fall*
    .. das ich mich noch mit reichlich Metall-Phönixgarde und Drachenprinzen eingedeckt habe.

    Diese Modelle sind grottenhässlich. Schlimmer als in meinem schlimmsten Albtraum!
    Nicht das ich darauf gehofft hätte, aber Gotte… grauenvoll.

    Nur die Weißen Löwen, die wissen zu gefallen. Sehr schön dynamisch und auch die langen Axtstiele sind realistisch. Toller Chammpion mit wehendem Umhang.

    Drachenprinzen und Phönixgarde… wenn es nicht so traurig wäre, ich müsste ja lachen.

    • Geht mir ählich.

      Also ich bin ziemlich enttäuscht. Mir gefallen sie auf den ersten und zweiten Blick gar nicht. Schon alleine, dass gerade diese Modelle und keine neuen Kerntruppen kommen war aus GWs Perspektive nachvollziehbar, aber für mich enttäuschend. WL sind ok, aber PG? Hallo? Das ist eine ähnliche Verschlechterung wie bei den Schattenkriegern z.B.. Und die Bemalung (gaaaa!!) tut ihr übriges. Ich hoffe, mein erster Eindruck täuscht mich.

  • Also wirklich die shen bis auf die Phönixjungs aus wue die alten Metal, wenn das nicht entäuschend ist von dynamic keine Spur

      • Die Drachprinzen haben aber exakt die Optik der DP der 5. Editon, nur halt Blau angemalt und größerer Helmschmuck.

        Tja, da lohnt es sich doch die alten Minis zu entfärben und im „neuen“ Farbscheme anzumalen – TATA schon ist man up to date !!

      • Ja finde ich auch, sind zwar feiner im detail ist ja klar, aber im Gesamtbild und Pose gleich.

        Ich rede auch nicht von detail sonder vom aussehen, Posen Gesamtbild, die sehen aus wie die aus Metal

  • Spiele zwar keine Hochelfen, war aber trotzdem gespannt auf die neuen Modellen.
    Die Drachenprinzen sind mir zu stachelig und die Phönixgarde zu „bullig“. Die Weißen Löwen hingegen sagen mir sehr zu.

  • Der totale Schuss in den Ofen. Diese riesigen Helme und Waffen, bei den weißen Löwen, sind selbst für WHFB lächerlich. Von dem ganzen Stachelkram der Drachenprinzen gan z zu schweigen. Und auch her wieder diese riesen Helmverzierungen…the horror…THE HORROR!

    • Die Chaosgööööööööööööötter wollten es so!^^ Ne mal im Ernst mir gefallen die Posen iwie ned …. wieso müssen die so komisch da stehen? Aber bei den WL sieht man auf jedenfall ne deutliche verbesserung zu den Zinn Modellen (die es soweit ICH weis doch um ~20€ für 5 Zinn Modelle gegeben hat? Wieso meckert ihr da über den Preis????)

  • puh, hier ist ja mal wieder meckern auf hohem niveu angesagt!
    ich finde sie neuen boxen allesamt nice! ich habe meine vorbestellung bereits abgeschickt…

    • also ich find die neue phönixgarde ziemlich nice …. gerade so elitäre und disziplinierte truppen sehen nunmal ziemlich gleich aus und ich finde gerade das macht den reiz an HE aus
      die drachenprinzen finde ich etwas weniger hübsch als die alten modelle aber immernoch super
      nur den WL kann ich nicht wirklich was abgewinnen, aber das konnte ich auch schon davor nicht ….. zu elfen passen einfach keine fetten 2handäxte, viel zu klobig und primitiv 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück