von Dennis | 22.11.2010 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Games Day 2011 Miniatur

Games Workshop hat heute in ihrem täglichen Blog, die Games Day Miniatur des nächsten Jahres vorgestellt.Das Modell ist kein Space Marine, und wunderlicherweise sogar eine Fantasy Miniatur (obwohl es dieses Jahr bereits eine Fantasy Miniatur gab), nämlich ein Skaven Kriegsherrn.

Games Workshop - Games Day Miniature 2011 Games Workshop - Games Day Miniature 2011

Erhältlich ist die Games Day Miniatur auf den jeweiligen Games Day Veranstaltungen, die in Europa mit dem französischen Games Day am 22. Mai beginnen.

Quelle: Games Workshop

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar

Games Workshop: Wochenvorschau

23.04.201818
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Weitere Idoneth Deepkin

21.04.201816
  • Reviews
  • Warhammer / Age of Sigmar

Review: Eidolon of Mathlann

20.04.201833

Kommentare

  • Macht durchaus was her, irgendwie fehlt jedoch das besondere Etwas… besser als der wirklich seltsame Zauberer, den es dieses Jahr gab, ist die Ratte aber allemal.

  • Wirklich cooles Modell, wobei da schon ein bisschen das “Extravagante” fehlt, mit der die letzten Miniaturen vom GD sich teilweise stark vom normalen Sortiment abgehoben haben (der Ork mit verschränkten Armen z.B.). Wenn ich nicht jetzt schon wüsste, dass der sicher auf Ebay mit utopischen Ageboten weit über die 30 Euro zu finden sein würde, wäre das Kerlchen glatt was für mich! 😀

    • Du kannst dir das Modell doch auch von jemandem vom GamesDay mitbringen lassen. Die werden eh über alle Kalkulationen gegossen und sind auch noch dann für 12.50E erhältlich.

      Nicht zu schweige vom High-Five-Chaoszauberer von 2010, dessen Blister es in den nächsten Jahren auf’m GamesDay zu kaufen geben wird, afais.

  • Das ist jetzt die 3. Fantasyminiatur für den Games Day!
    Das hat sich doch eigentlich mal abgewechselt (40K-Fantasy-40K-usw.)?!?

  • Finde den kleinen Kerl richtig schick, gerade weil er nicht so “over the top” ist.
    War noch nie auf nem GD, daher weiss ich nicht was GD-Minis kosten. Weiss man schon mit was man da rechnen kann, oder kosten GD-Minis immer gleich?

  • Immerhin mal wie bereits erwähnt was anderes als Spacemarine od, Chaoskrieger.
    An sich find ich das Modell jetzt nicht wirklich weltbewegend. Ist okay.

  • Da steht im Artikel:”Das Modell ist kein Space Marine” und alle(naja bisher 3) plapperns nach als wär’ das so was besonderes. Dabei ergibt eine kurze Recherche:
    97 Bretonian Knight
    98 Ork / Female Commisar
    99 SM Captain
    00 Blackorc Boss
    01 Kroot Weiser
    02 Chaos Champion (Fantasy)
    03 SM Wulfpriest
    04 Archaon on foot
    05 SM Veteran w/ PF
    06 Dwarf Daemon Slayer
    07 Orc Boss (verschränkte Arme)
    08 SM Veteran w/ TH
    09 Chaos Champion w/ 2 axes
    10 Chaos Sorcerer
    11 Skaven Warlord

    Das sind grade mal 4 SMs in 15 Jahren, also ca. 1/4. Nebenbei ergibt eine kurze Recherche auch was der Brueckenkopf in den letzten Jahren so zu den GD-Minis gesagt hat:
    09 “Die Miniatur ist ausnahmsweise mal kein Space Marine, sondern…”
    10 “Und Überraschung für viele, es ist kein Space Marine.”

    Da sieht man mal wie sehr Medien die Leute beeinflussen, auch die in den eigenen Reihen…

    • IMmer diese bösen Medien.
      Also ich finde die Mini jetzt eigentlich ziemlich langweilig. Hätte was Besseres erwartet.
      Erinnert mich aber ein Bisschen an die Kilrathi aus Wing Commander 3 und 4 🙂

    • Stimmt, da waren es Chaosmodelle. Inzwischen nehmen halt WFB Chaos & SM mehr als 50% der GD-Modelle ein, andere populäre Armeen werden gar nicht oder kaum bedacht. Von daher empfinde ich den Skaven, auch wenn er mich eigentlich überhaupt nicht interessiert, doch als angenehme Abwechslung.

    • 2 Dinge;

      a) 25% sind eine Mehrheit aus der sich so eine Aussage durch aus ableiten lässt. Vorallem wenn man sich ansieht, ab 2003 häufig abwechselnd SM < -> Chaos, wären nach Chaos Champion und Zauberer die logische Schlußfolgerung wieder ein Marine gewesen.

      b) wenn das euer größtes Problem ist, können wir uns alle entspannt zurücklehnen.

    • Ich denke, der Eindruck leitet sich auch daher ab, das in den letzten Jahren es meistens um SM od. Chaos handelte. Da ich persönlich noch nicht lange im Hobby bin, hatte ich ebenfalls dein Eindruck.

  • schmockies kommentar finde ich echt gut 😉 irgendwie… ka, ertappend… ohne das wertend zu meinen… 😉 wirklich cool…

    zur mini: ich finde, sie sieht aus wie ein äffchen… :-/ irgendwie nich rattig…

  • Finde die Miniatur sehr hübsch und auch den Skryre-Einschlag daran sehr nice. Ein Klan Skryre Warlord, also. Mal was anderes. Schade nur, dass es eben weiter bei der Skryre-Betonung bleibt, ich finde, die anderen Klans (Züchter!!) dürften gern auch etwas Liebe haben…

  • Ich frage mich gerade wie sich der Typ mit den Proportionen, der riesigen Rüstung und der überdimensionierten Waffe mit Schild bewegen, geschweige denn kämpfen kann…

    • Ist doch wohl offensichtlich, dass der ne Warpstein betriebene Servorüstung trägt. Verdammt – doch ein (Chaos) Space Marine! 😉

  • gw bringt mehr gd minis von völkern raus die den grösten marktanteil haben? wie…kapitalistisch… ist in unseren geselschaft ja doch überaschend…

    ich verstehe das ganze gestichel bei solchen themen hier einfach nicht…
    gerade bei so offensichtlichen dingen… wenn ich ne produkt auf den markt bringe ist doch ganz klar das man dafür sorgen will den grössten absatz zu erreichen…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen