von Dennis | 12.07.2010 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Ersparnis bei Streitmachtboxen

Wir haben uns zum Release der 8. Edition nochmal unsere Bewertung der Streitmachtboxen vorgenommen und mit der Preiserhöhung aus dem Juni  aktualisiert.

Warhammer Logo

Die Rote Laterne wird an die Tiermenschen abgegeben. In den Klammern seht ihr die alte Platzierung. Anmerkung zur Kalkulation, wenn in einer Box regulär bspw. 16 Miniaturen drin sind und in der Streitmachtbox 20 Miniaturen beiliegen wurde der Preis anteilig ermittelt (16er Box 30 EUR, 20 Miniaturen 37,50 EUR).

Platz 14 – Tiermenschen (Platz 13)
Zwar ist die Box mit 71,50 EUR die günstigste, aber auch mit der geringsten Ersparnis von 19,50 EUR. Mit nur 40 Modellen fällt die Box auch unter die, mit den wenigstens Miniaturen.

Platz 13 – Waldelfen (Platz 9)
Ein bisschen besser schneiden die Waldelfen mit einer Ersparnis von 25 EUR ab.

Platz 12 – Krieger des Chaos (Platz 12)
Knapp davor liegen die Krieger des Chaos mit einer Ersparnis von 26,50 EUR.

Platz 11 – Skaven
(Platz 8 )
Die Skaven haben eine der prallgefülltesten Boxen unter den Streitmachtboxen, 71 Modelle. Die Skaven Streitmachtbox kostet allerdings auch 85 EUR, wie die Imperiums Box, und bietet dafür 27 EUR Ersparnis gegenüber dem Einzelkauf.

Platz 10 – Echsenmenschen
(Platz 9)
Auch die Box ist mit 50 Miniaturen ebenfalls gut gefüllt, schafft es auch auf moderate 28,50 EUR Ersparnis.

Platz 7 – Bretonia (Platz 5), Zwerge (Platz ) und Hochelfen (Platz 5)
Den 7. Platz teilen sich 3 Armeen mit jeweils 30 EUR Ersparnis. Die Zwerge geben den letzten Platz an die Tiermenschen ab. Hier hatte sich ein Fehler im Online Shop von GW eingeschlichen (nur 24 statt 32 Zwergenkrieger), was die Ersparnis fälschlicherweise um 15 EUR schmälert.

Platz 6 – Vampirfürsten (Platz 9)
Mit 31 EUR knapp vor Platz 7, schaffen es die Vampirfürsten mit ihrer Box.

Platz 5 – Dunkelelfen (Platz 4)
Ähnlich knapp mit 1 EUR mehr und 32 EUR Ersparnis schaffen es die Dunkelelfen auf Platz 5.

Platz 4 – Imperium (Platz 5)
Bei einer Ersparnis von 36 EUR ist die Box des Imperium schon sehr knapp am Spitzenreiter. Eine gute Ersparnis bietet mit 62 EUR auch die Imperiums Brigade für155 EUR.

Platz 1 – Oger Königreiche (Platz 1), Orks & Goblins (Platz 3), Khemri (Platz 1)
Den ersten Platz teilen sich nun mehr 3 Boxen, jeweils 40 EUR Ersparnis sind ansehnlich beim Preis von 80 EUR pro Box.

Wie ihr seht, bei den Streitmachtboxen kann man einiges sparen.

Zum Release der 8. Edition bieten unsere Partner einige Sonderangebote, bei denen noch zusätzliches Geld gespart werden kann.

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Reviews
  • Warhammer / Age of Sigmar

Review: Warcry-Starterset

19.09.201918
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Warhammer Underworlds Beastgrave

16.09.201913
  • Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Underworlds: Rippa’s Snarlfangs Preview

15.09.201924

Kommentare

  • Schöne Übersicht! Ich hab mich schon immer gefragt was man sih bei den Boxen so spart, war aber von je her zu faul zum ausrechnen.

    Meiner Meinung nach spielt in die Wertigkeit einer Box aber mehr rein als nur der Preis (z.B. die Zusammenstellung der Einheiten, ob es neue Gussrahmen sind usw.) Sowas ist nur leider ganz schwer zu messen.

    • Richtig. Ich finde nämlich das die Imperiums Box dann nicht mehr ganz so gut da steht. Die alten Ritter sind einfach nicht mehr zeitgemäß.
      Sicher sind die 10 Bihandkämpfer richtig hübsch, aber die Box an sich ist eben verflucht teuer, was die Platzierung sicher auch etwas trübt.

      Bei den Tiermenschen wurde bemängelt, das sie mit 40 Modellen die wenigsten hätten. Das Imperium hat 48 in der Box. Davon 8 alte Ritter.

      • Das sind allerdings auch Kavalleriemodelle. Außerdem steht das nicht dass die Tiermenschen die Box mit den wenigsten ist, sondern zu denen mit den wenigsten Modellen gehört. Das ist ein Unterschied.
        So befinden sich bei den Khemri lediglich 43 Modelle in der Box, davon sind allerdings 3 Streitwagen und 8 Kavallerie.
        Es ist bei den Tiermenschen deshalb extra erwähnt, da es nur Infanterie ist und dann auch nur 40 Modelle.

  • Ich finde es scheisse (Verzeihung) von GW dass das Verhältnis der Boxen so extrem unausgeglichen ist.
    Immerhin ist zwischen 19,5 und 40 € Ersparnis doch ein großes Loch.

    • Keine Sorge, GW ist ja bemüht, das anzugleichen, indem Neuauflagen für gewöhnlich weniger Ersparnis bieten als frühere Versionen der Streitmachten (siehe Bretonen-Streitmacht).
      Es wird also alles „gut“.

  • Die Streitmacht der Zwerge ist in dieser Form aber neu, denn als ich mir meine Zwergenstreitmacht-box geholt habe, waren definitiv nur 24 Krieger drin (ca 1 1/2 Jahre her). GW scheint also hier ein wenig Ungleichheit unter den Boxen ausgleichen zu wollen.

  • 19,50 ist immer noch ein recht hohe Ersparnis wenn man bedenkt das diese Streitmachtbox zudem fast 10 Euro günstiger ist als die anderen.
    Streitmachtboxen sind trotzdem momentan die günstigste Alternative Truppen aufzurüsten, vor allem wenn man bedenkt. dass es ja noch das ein oder andere Günstige Angebot dazu gibt.

    • ohgott……. das ist ein Hobby, kein Marklerforum, was dir „nützt“ und was es dir wert ist ist doch für jeden unterschiedlich°°

      • Stimmt nicht, wenn ich zwar 30 % spare, aber die Miniauswahl in der Box spieltechnisch nicht so zu gebrauchen ist, dann bringen mir auch die 30 % nichts.

      • was meinst du mit „nicht zu gebrauchen“? für dich als Maler, der einfach eine grosse range an coolen modellen anmalen will, für vitriene, dioramen etc, oder für dich als Fluffhengst der die ideale zusammenstellung für seine „Idee“ sucht, oder für dich als Tunierspieler, der alles weghauen will?….und so weiter, glaub mich das was du wissen willst ist nicht zu beantworten, sorry

      • Ich bilde mir ein das es bei der letzten Zusammenfassung eine kurze Einschätzung zum Inhalt gab wie sinnvoll dieser ist und vorallem ob ein mehrmaliges Anschaffen lohnt.

        Ich denke für den durchschnittlichen Spieler kann man das schon kurz und gut zusammenfassen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.