von Dennis | 22.11.2010 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Blood Angels am Horizont

Die gestern im Newsletter angekündigte “Am Horizont” Mitteilung ist online gegangen.

Die Blood Angels werden im ganzen Imperium geehrt. Sie sind die rotgepanzerten Rächer, die physische Manifestation der Justiz des Imperators und die Sprösslinge eines seiner beliebtesten Söhne, des Primarchen Sanguinius.

Die Blood Angels gelten zwar noch als codextreuer Orden, doch mussten sie aus reiner Notwendigkeit in manchen Bereichen von den Vorschriften des Codex Astartes abweichen. Die Blood Angels sind ein sterbender Orden, denn ihre Gensaat enthält einen schrecklichen Makel. Sie beschenkt die Aspiranten des Ordens nicht nur mit der übermenschlichen Stärke und den anderen biologischen Vorzügen eines Space Marines sondern macht ihn auch anfällig für den gefürchteten Roten Durst, gegen den die Blood Angels ständig ankämpfen müssen. Und dann gibt es auch noch die Schwarze Wut, die aus einem psionischen Nachhall der letzten Lebensmomente des Sanguinius erwächst, und den befallenen Space Marine in einen Zustand der Raserei versetzt, den er nie mehr abschütteln kann. Jene, die von der Schwarzen Wut berührt werden, schließen sich der Todeskompanie an und erwarten nur noch ihr Schicksal, im Kampf ruhmreich zu sterben.

Die Blood Angels können eine Vielzahl gewaltiger Krieger und mächtiger Fahrzeuge auf das Schlachtfeld bringen, denn sie sind die rotgewandeten Engel, die zu den mächtigsten Helden des Imperiums gehören. Es gibt die Sanguinische Garde mit ihren Engelsflügeln, die psionisch mächtigen Furioso-Scriptoren und den gefürchteten Baal-Predator. Ihre wahre Stärke jedoch beweisen die Blood Angels im Nahkampf, an der Spitze ihre Sturmtrupps.

Diesen Februar erhalten die Rüstkammern der Blood Angels und ihrer Nachfolgeorden einige neue Kunststoffbausätze, um den Kampf gegen die Feinde des Imperators fortsetzen zu können. Während du die Tage bis Februar zählst, solltest du deine Armee der Blood Angels oder der Space Marines mit bereits erhältlichen Modellen für den Krieg bereit machen und dich darauf vorbereiten, Verstärkungen aus den Citadel-Schmieden aufzunehmen. Warte ab, was sich unser Designteam hat einfallen lassen!

Wir hätten mit etwas deutlicheren Worten nach der Ankündigung gerechnet. “Einige neue Kunststoffbausätze” liest sich mehr als nur 2 für Stormraven und Furioso Cybot. Abwarten was die nächsten Wochen noch für die Spieler bereit halten.

Quelle: Games Workshop

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Forge World: Aurox Armoured Transport

21.04.20183
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40k: Frühjahrs FAQ und Forge World Preview

17.04.201817
  • Warhammer 40.000

Forge World: Alpharius Preview

10.04.201816

Kommentare

  • Wahrscheinlich kommt eh nur wieder ein nichts sagendes Video wie bei den Skaven, weshalb sich meine Vorfreude in Grenzen hält.

  • …oder der Space Marines mit bereits erhältlichen Modellen für den Krieg bereit machen und dich darauf vorbereiten, Verstärkungen aus den Citadel-Schmieden aufzunehmen.

    Das Stormraven scheint doch für alle zu kommen? Oder lese ich das da oben falsch??

  • Hat jemand schon “gehört” ob es Verstärkungen für die SW geben wird? Insbesondere Donnerwolf Kavalerie? Würde mich sehr interessieren.

  • Ich finde die Implikation gut… Man darf also seine Armee basteln und dann im Februar alle Einheiten, die man (mühsam) umgebaut hat, durch die neuen Kunststoffboxen *ersetzen*?
    Davon abgesehen tippe ich auch auf Veteranen. Halt diesmal aus Kunststoff, nicht mehr die xte Zinnvariante.

    • LOL, ja, Veteranen sind immer gut…

      Für die Bloodies fehlen folgende Modelle:
      Stormraven, Furioso und Scriptor Bot.
      Das wären 3 Boxen, und somit “einige”.

      • Dazu würde dann die Scriptor/Prister Kombibox passen, die auf Warseer schonmal angedeutet wurde (http://www.warseer.com/forums/showthread.php?t=276599), allerdings hab ich dazu nicht mehr gefunden als das bischen im ersten Post.

        Eine Neuauflage des Razorbacks mit allen Optionen wäre mMn schon lange überfällig, würde mich aber wundern, das wäre ja geradezu Sinvoll.
        Veteranen aus Plastik wäre schon nett, kann ich mir aber nicht vorstellen.

      • Also ich tippe mal auf Stromraven, Cybot Box (vielleicht auch nur die alte Standardbox überarbeitet seit dem der Ehrwürdige raus ist, gehen da die Verkäufe eh zurück), endlich ne Streitmachtbox und die Expugnator-Garde aus Plastik. (Oder auch ne Kombibox Veteranen, aber dann könnten Sie Protector-Grade nicht noch einmal einzeln releasen – also doch eher nicht) und wer weiß vielleicht bekommen die Razorbacks ja auch ne Überarbeitung… ^^ So uns jetzt aber Schluss mit meiner Wunschliste. Lassen wir uns doch einfach mal überraschen ; ) Sooo lange ist es ja nicht mehr hin, bis wir handfeste Infos kriegen! : )

      • Jo, Richtig, 2 Bot-Boxen sind unwahrscheinlich.
        Die Streitmachtbox könnte die dritte im Bunde sein. Was da wohl drinn ist? (Todeskompanie,Bot, Sangunische Garde?)

  • furioso/scriptor cybot könnte auch gut eine box sein.
    veteranen könnten es wirklich praktischerweise mal sein, wobei ich es doch eher als nicht realistisch ansehe.

  • Also in den News auf GW gibts nen Bild, da sagen mir ein paar der Terminator Teile nichts. Ist da vielleicht ne neue Box in Sicht um die Leute zu entschädigen die nicht die Spacehulk Termies haben ?
    Oder is das echt alter Kram ?

    • Das sind allesamt Forgeworld Sachen, die auf die Termis und Fahrzeuge geklebt wurden. Habe die alle selber, außer, GW bringt 1:1 Kopien in Plastik, was unwahrscheinlich ist.

  • AAAAlsoooo …. ich hoffe mal auf den Stormraven (für alle Orden, ok der is ja bestätigt) ne Furioso/scriptor/todeskompaniecybot plastikbox, ne streitmachtbox und ne salvenkanone/rapier plastikbox für alle orden 😀 und jetzt lasst mich weiterhoffen und träumen!!!^^

  • Man kann davon ausgehen, dass der Stormraven erst mit der Neuauflage des SM-Codexes für alle Orden einsetzbar sein wird, solange nur für BA und vermutlich Grey Knights. Kann also noch dauern.

    Oder es wird wie bei der Legion of the Damned gemacht, ein halblegaler WD-Artikel für die Nicht-Codexorden.

    In dem einzig vorhandenen Stormraven-Bild war zudem noch ein Cybot mit bisher ungekannter Frontplatte zu sehen, weshalb ich einen Blood Angels-Cybot für wahrscheinlich halte, zumindest ein Upgrade Kit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen