von Dennis | 09.11.2010 | eingestellt unter: Fantasy

Wargames Factory: Bemalte Orks

Nach den Rendern und Gussrahmen folgen nun endlich Bilder der bemalten Orks von Wargames Factory.

Wargames Factory - OrcsEs handelt sich um Plastikmodelle im 28mm Maßstab.

Link: Wargames Factory

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Reviews
  • Warhammer / Age of Sigmar

Review: Eidolon of Mathlann

20.04.201817
  • Bases
  • Blood Bowl / Fantasy Football

Tabletop-Art: Muddy Pitch Bases

20.04.20182
  • Warhammer / Age of Sigmar

AoS: Idoneth Deepkin – Hintergrund, Taktiktipps und mehr

20.04.20182

Kommentare

  • Super! Die erinnern mich voll an die Orks aus meinem ersten “der ‘kleine’ Hobbit”. Der mit dem Schmetterlingsflügel-Smaug vorne drauf. Seltsames Cover. Aber die Orks fand ich super.

    Hilft wohl nix – da werde ich ein paar Tüten von basteln /müssen/ . . .

  • Finde die auch tatsächlich gar nicht so schlecht. Die Hände mit den Einsteckwaffen sind zwar sicher nicht wirklich genial, aber ansonsten… Ist mal was anderes als der klassische (der ja eigentlich nicht mal klassisch ist) GW-Ork.

  • Schmetterlingsflügel-Smaug? Ich glaub diese Ausgabe hatte ich damals auch 🙂 Und die Orks sehen wirklich aus wie damals. Ich warte noch auf die fertigen Mantic-Orks bevor ich mich entscheide, welche davon ich mir in den Dungeon stelle. Aber gute Chancen haben die schonmal.

  • Ist nicht meins, mir gefällt weder das Design noch rechne ich angesichts früherer Erfahrungen mit einer sonderlich guten Qualität…

    Die Dinger heben sich recht wohltuend von der Masse ab, aber im Vergleich mit den Mantic-Modelle liegen sie derzeit für mich hinten… Wobei man da natürlich erst einmal Bilder der fertigen modelle abwarten muss…

  • Hobbit Orks? Nein. Die waren doch eher in Samurai Klamotten und mit mehr Fell. Diese hier sind eine 1 zu 1 Kopie von Angus McBrides MERS/MERP Illustrationen… Siehe dazu die Cover von “Überfall im Düsterwald” oder “Der dunkle Magier von Rhudaur”.

    • Ja das sind die MERP Orks 😀 Ich bin sehr positiv überrascht und da ich vom RPG zu Wargaming kam, kann ich mit diesen Orks mehr anfangen als mit denen von GW, rein was den Stil angeht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen