von Burkhard | 28.10.2010 | eingestellt unter: Allgemeines

SPIEL 2010: Ziterdes

Ziterdes war dieses Jahr zusammen mit Thomarillion auf der SPIEL. Neben den bekannten Platten bot Ziterdes eine große Auswahl an Bitz und Kleinteilen wie Schätze, Truhen, Tische und Stühle etc. Dazu einige reduzierte Artikel. Besonders interessant waren allerdings die Geländebauworkshops die Thomarillion anbot. In dem knapp 60 minütigen Workshop konnte man die Grundlagen des trockenbürstens, beflockens und die Verwendung  von Wassereffekt ausprobieren und ein eigenes kleines Geländestück bauen.

Quellen:

Ziterdes

Thomarillion

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Dropfleet Commander
  • Tutorials

Tutorial: Algonquin Shaltari

16.08.20182
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Kromlech: Neuheiten

16.08.2018
  • Historisch
  • Terrain / Gelände

TRE: Japanese Small Bridges

16.08.20182

Kommentare

  • Findste? Also optisch sind die schon ganz nice aber preislich liegen die ja bei 36€ mindesten von da an kein Halten mehr also günstig ist anders besonders da die nur aus Hartschaum sind, wären sie unter der Magischen Dreißig geblieben wäre schön gewesen besonders das mir ausser dem beiden underdogs Götterdämmerung und Fate (beide getest gewogen und für naja geht so befunden) kein Spiel ein wo die wirklich gut dazu passen würden.

  • Ziterdes fand ich schon immer interessant, zumal die Geländestücke immer spielbereit ausgeliefert werden…für „faule Bastler“ ideal.

    Die Burg macht schon was her, muss ich sagen…aber so viel Platz hat ja kein Mensch…

  • Das sind auch die neuen GEbäude, die in Kooperation mit Deltadog Designs (Götterdämmerung) entstanden sind. Optisch und qualtitativ auf jeden Fall top, aber mit etwa 18 Euro pro Ebene (Erdgeschoss, 1. Stock, Dach) kommt man dann recht schnell auf über 50 Euro pro Haus. (zumindest wenn ich das jetzt am Stand richtig gesehen habe).
    Ist also mMn eher was für Liebhaber und Sammler, die ihre Platte aufwerten wollen.

  • Angesichts der Größe der Gebäude hab ich schon deutlich teureres von Mitbewerbern gesehen, und man wird auch nicht so viele auf den Tisch stellen.

  • Finde Dunkelstadt ja immer noch am geilsten. Hab mir dann auch mal ein Basis-Set in meine Einkaufstüte gepackt. Was ich gut fand war das man sich sein Rabatt mit 3 Würfel selbst bestimmen konnte!!! ,,TOP,,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück