von Dennis | 22.11.2010 | eingestellt unter: Reviews, Warhammer 40.000

Review: Dark Eldar Hyemshin Jetbikes

In dieser Woche blicken wir in die Box der Hyemshin, der Dark Eldar Jetbikes. Die neuen Hyemshin kommen gänzlich in Plastik und nicht mehr als Hybrid aus Plastik mit Zinnteilen wie die Vorgänger.

Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin

Mit 27,25 EUR liegt die Box mit 3 Modellen unter dem vergleichbaren Preis der Eldar Jetbikes oder Space Marine Bikes. Die Jetbikes kommen als Bausatz mit 68 Teilen in 3 Gussrahmen.
Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin

  • 2 Torso weiblich
  • 2 Torso männlich
  • 3 Beinpaare
  • 3 Armpaare
  • 7 Köpfe
  • 2 Heckteile
  • 1 Hitzelanze
  • 1 Schattenkatapult
  • 1 Krähenfüßewerfer
  • 3 Jetbike Korpus (mehrteilig komplett mit Lenker, Düsen usw.)
  • 4 Abdeckungen
  • 4 Heckteilen
  • 4 Heckfloßen

Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin

Außerdem liegen 3 der neuen Flugbases bei, mit runden Aufsätzen für dynamischere Positionierung der Jetbikes.

Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin

Es gibt verschiedene Variationsmöglichkeiten, wie da man aus 4 verschiedenen Frontabdeckungen und 4 Heckpartien auswählen darf.

Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin

Gussqualität ist auf dem gewohnten Games Workshop Niveau. Stellenweise sind Gussgrate vorhanden, lassen sich aber problemlos entfernen. Die Detailschärfe ist schick und kann sich sehen lassen.

Warhammer 40.000 - Dark Eldar Hyemshin

Fazit
Das neue Design der Hyemshin ist gelungen, zeitgemäß und passt stimmig zum Rest der neuen Produktpalette. Die Optionen sind schick, man kann mit ein paar Teilen der Krieger oder Hagashin etwas stärker variieren (z.B. Arme oder Köpfe austauschen). Besonders gefallen hat uns hier das windschnittige Design der Helme.

Beim krummen Preis von 27,25 schüttelt man ein wenig Kopf. Ja, es ist günstiger als andere aus dem Warhammer 40.000 Sortiment, aber warum die 3 kleinen Gussrahmen jetzt fast die Hälfte mehr als die nicht weniger gelungenen Infanterieboxen oder die Helions kosten, erschließt sich nicht ganz (Vorallem wenn man den Vergleich zu den Kavallerieboxen aus Warhammer Fantasy zieht).

Alle neuen Dark Eldar Figuren sind so konzipiert, dass die Boxen miteinander gemischt werden können. So können Köpfe, Arme und Zubehör durch die gesamte neue Produktpalette getauscht und verwendet werden.

Der Bausatz ist für Einsteiger geeignet.

Link: Games Workshop

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Batman / DC Universe
  • Reviews

Kurzreview: Joker Gang

23.01.201819
  • Reviews
  • Zubehör

Review: Army Box Battle Counter 2

22.01.20181
  • Freebooters Fate
  • Reviews

Review: Freebooter’s Fate Ironball

13.01.20188

Kommentare

  • Schöne Review. Danke auch, dass ihr ein Bild von den Dingern ohne Fahrer gemacht habt! Wollte die nämlich eigentlich als Gelände für Infinity nutzen, allerdings war der WD Druckfehlerpreis von ~20€ da doch angenehmer, als der tatsächliche… Naja, mal schauen.

  • So und mit den Köpfen der Jungs hier und den Helion Kits bau ich mir jetzt Masters of the Universe Film Zenturions auf ihren Fluggeräten…endlich bietet sich mal die Gelegenheit….geil…

  • Danke für die Review und für die auch erneut sehr gelungenen Bilder, denn die helfen auch tatsächlich, statt nur einmal mehr längst Bekanntes aus den “üblichen verdächtigen” Winkeln zu zeigen. 🙂

  • Klar haben die einen krummen Preis! Mit der nächsten Preiserhöhung wird der rund gemacht. Es würde mich nicht wundern, wenn die Box ab Juni/Juli 30 €uro kostet.

    Ansonsten sind das aber echt feine Minis und kein Vergleich zu den ganzen alten kackhässlichen Dark Eldar.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen