von Dennis | 14.06.2010 | eingestellt unter: Reviews, Warlord Games / Bolt Action

Review: Bolt Action Miniatures

Warlord Games hat vor geraumer Zeit die Firma Bolt Action Miniatures aufgekauft und produziert seit dem hausintern Miniaturen und Fahrzeuge für den 2. Weltkrieg.

Bolt Action - Raus!!! Discharging Panzergrenadiers Bolt Action - Red Devils

Wir konnten einen Blick ins Mini-Diorama „Raus!!!“ und das britische Fallschirmjäger Platoon werfen.

Bolt Action Miniatures - British Paratroopers / Red Devils Bolt Action Miniatures - British Paratroopers / Red Devils Bolt Action Miniatures - British Paratroopers / Red Devils Bolt Action Miniatures - British Paratroopers / Red Devils

Die Miniaturen werden aus Zinn gegossen und die Fahrzeuge aus Resin mit zusätzlichen Zinnteilen. Es fällt schnell auf, dass das Zinn sehr weich ist und daher manche Teile verbogen und bei zierlichen Waffenläufen auch abgebrochen sind. Die Gussqualität der Details ist gut und die Gussgrate schnell entfernbar. Das weiche Zinn ist gerade bei Anbauteilen wie Antennen oder Waffen ein kleines Problem, da man hier etwas behutsamer im Umgang sein muss, als man dass beispielsweise bei Games Workshop gewohnt ist.

Im Falle der Bolt Action Miniaturen liegen keine Bases bei und sie verfügen über keine Stecker wie Beispielsweise Games Workshop Figuren sondern haben kleine Sockel wie z.B. Artizan Design.

Bolt Action Miniatures - Raus!!! Panzergrenadiers Bolt Action Miniatures - Raus!!! Panzergrenadiers

Der Maßstab liegt im 28mm Truescale, der leicht bullig ist, hier ein Vergleich zu einem Cadianer und Space Marine. Im Rahmen des Miniaturenarchivs werden wir weitere Vergleichsbilder mit anderen historischen Figuren zur Verfügung stellen.

Bolt Action - Größenvergleich Bolt Action - Größenvergleich

Das Resin des Fahrzeugs ist sauber, weist allerdings kleinere Luftbläschen und Gussgrate auf. Man merkt hier schnell, dass man es mit Spielminiaturen zu tun hat, da die Details leider nicht auf dem Niveau historischer Bausätze liegen. Dies fällt vor allem im Innenraum auf. Positiv ist allerdings, dass man an den Modellen nicht großartig Gussansätze entfernen muss, wie beispielsweise bei Forge World.

Bolt Action Miniatures - Raus!!! SdKfz Bolt Action Miniatures - Raus!!! SdKfz Bolt Action Miniatures - Raus!!! SdKfz Bolt Action Miniatures - Raus!!! SdKfz

Fazit
Die Miniaturen sind recht gelungen und weisen viele Details auf. Die Preise für Boxen mit 20 Mann samt schweren Waffen, Kommandanten und speziellen Charakteren wie Sanitätern oder Funkern liegen bei 25 GBP / 27 EUR und gibt es bereits für Fallschirmjäger der Briten, Deutschen und Amerikaner. Eine fairer Preis und eine gute Grundlage für verschiedene Systeme wie z.B. Rules of Engagement.
Von Bolt Action Miniatures werden weitere Sets und Bundles angeboten. Im Falle der Fahrzeuge empfiehlt es sich allerdings eher im Bereich Modellbaubereich auf 1:48 Bausätze zu setzen. Diese kosten das gleiche oder weniger und kommen mit mehr Details.

Warlord Games Produkte werden in Deutschland über Ulisses vertrieben und sind in Deutschland unter anderem über unseren Partner Miniaturicum erhältlich.

Link: Warlord Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate
  • Reviews

Review: Freebooters Fate #2

14.02.201912
  • Infinity
  • Reviews

Review: Line Kazaks

11.02.20192
  • Freebooters Fate
  • Reviews

Review: Freebooter’s Fate Armada Starter

05.02.20196

Kommentare

  • Schicke Miniaturen, könnte mir vorstellen damit ein kleines Wk2 Skirmish anzufangen. Der Tipp mit den 1:48 Fahrzeugen ist gut, die sind wirklich schicker.

  • Ich habe selbst schon die Ami´s hier stehen, schön gebased auf den 30mm Bases mit der Lippe machen die Minis noch mehr her.
    Verarbeitung und Guss sind voll in Ordnung bei dem Preis/Leistungsverhältnis.
    Vom ersten Fahrzeug, dass Bolt Action / Warlord Games rausgebracht hat, war ich ein wenig enttäucsht.

    Andy

  • Habe die Engländer hier fertig grundiert stehn. Sehr schöne und detailgetreue Modelle. Freu mich schon auf meine erste Partie.
    Das mit den Fahrzeugen kann ich nicht beurteilen, da hab ich noch keines. Preislich ist das allerdings sehr interessant. Ist den 1:48 wirklich der genaue Maßstab?

    • Nicht ganz, wenn ich mich nicht verrechnet habe entysprechen 28 mm in 1/48 nur 1,34 Meter, also waeren die Fahrzeuge recht gross.
      Ein durchschnittlicher Mann (1,80) in 1/48 waere 37,5 mm gross.

      Der Massstab von 28mm ist ungefaehr 1/65.

      • Schade, da gibts leider nicht so viele Bausätze. Da wird man wohl doch aufs teure Original zurückgreifen müssen…

  • 1/48 passt bei Heroic 28mm relativ gut, für Truescale 28mm fürde ich eher 1/56 empfehlen, auch wenn da die Auswahl deutlich magerer ist.
    Ich finde es schade, dass Ulisses nur einen Teil der BAM-Figuren im Sortiment hat, gerade die Fahrzeuge führen sie nicht. So schlecht finde ich die übrigens nicht, der Wasp, den ich mir mal geholt hatte, hatte keinen einzigen Gussgrat und keine Blasen. Und der Detailgrad war auch okay für Wargaming-Figuren.

    • Der Grund, warum Ulisses (wie andre Händler auch) nicht alle Fahrzeuge und Figuren von Warlord Games im Sortiment haben können, ist Folgender: WG bietet sie nicht für Händler/Großhändler an. Die meisten Sachen bekommst du derzeit nur direkt auf der Homepage von WG.

  • Der letztendliche Maßstab von 28mm in 1:xx ist schwierig genau umzurechnen. Beispielsweise sind 28mm Renegade WK1 Truppen deutlich kräftiger als die anderer Hersteller, auch kräftiger als die oben zu sehenden BAM Minis. Da passt dann 1:48 schon etwas besser.
    Außerdem ist die Auswahl in dem Maßstab größer als bei 1:56 oder 1:65.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.