von BK-Carsten | 26.08.2010 | eingestellt unter: Pulp

Pulp: Neuauflage der .45 Adventures Regeln

Rattrap Productions hat für Dezember dieses Jahres die 2. Edition des Pulp Skirmish Systems .45 Adventures angekündigt.

45Adventure - 2ed

Die größten Neuerungen sollen sein:
• Das Kampfsystem soll leichter zu handhaben sein.
• Grade1 Charaktere wurden heruntergestutzt, und lassen sich in größeren Spielen als Truppen einsetzen. Zusätzlich wurden alle Archetypen neu ausbalanciert.
• Für Spieler die nicht viel Zeit in die Szenarioplanung stecken wollen, wird es einen Zufalls-Kampangengenerator geben.

Dazu werden alle Regeln aus den vier Erweiterungen in dem neuen Regelwerk enthalten sein.
Das bedeutet, dass ihr direkt verrückte Wissenschaftler zusammen mit heldenhaften Ermittlern in ein Szenario mit Militär-Einheiten und Monstern werfen könnt.

.45 Adventures sind unter anderem bei unserem Partner Miniaturicum erhältlich.

Quelle: Rattrap Productions

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Batman / DC Universe
  • Harry Potter

Knight Models: Neuheiten im Januar

20.01.201913
  • Pulp
  • Science-Fiction

Crooked Dice: Neue Previews

20.01.20191
  • Pulp

Purgatory: Acolytes Preview

15.01.2019

Kommentare

  • An den Kampangengenerator bin ich sehr interessiert. Lustig für Spielchen so zwischendurch. Bin mal gespannt ob es so etwas auch für Fantastic Worlds und Broadsword Adventures rausbringen.

    • Ob was kommt stand nicht auf deren Seite. Aber aus dem Text war herauszulesen das das wohl noch was dauern wird.
      Zumindest wurde darauf hingewiesen, dass die Neuauflage wirklich nur .45 betrifft. Obwohl es verständlich wäre, wenn der Rest direkt mit überarbeitet wird. Ist ja doch sehr ähnlich. (Zumindes FW. BA kenn ich selber nicht)
      Aber vielleicht wird erstmal abgewartet wie die Neuauflage ankommt.
      So würde ich es zumindest machen.

      Das mit dem Kampangengenerator klingt in der Tat gut.Einfach treffen, Szenario auswürfeln und los gehts.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.