von Dennis | 24.08.2010 | eingestellt unter: Allgemeines

Planet Fantasy: Hobbyrange Armybox

Planet Fantasy ergänzt ihre Hobbyrange um eine eigene Armeebox.
Planet Fantasy - Hobbyrange Armybox Planet Fantasy - Hobbyrange Armybox

Du willst deine Tabletop Miniaturen bequem und sicher von A nach B transportieren? Dann ist unsere Armybox genau das Richtige für dich!

Unser System geht weg von den allseits bekannten “Einlagen” und nutzt magnetisierte Schaumstoffwände, die individuell auf der magnetischen Bodenplatte verschoben werden können. Somit kann man die Armybox für jegliche Art von magnetisierten Miniaturen nutzen. In Kombination mit unseren gestalteten Resinbasen bzw. unseren modularen Regimentbasen kann man seine Tabletop Miniaturen überaus komfortabel lagern und transportieren.

Schaumstoffwände:  2 Stück 10×10 cm, 2 Stück 10×16,5 cm, 2 Stück 13×10 cm, 2 Stück 13×16,50 cm
Oberer Teil: 26,5×36,5×10 cm
Unterer Teil 26,5×36,5×16 cm

  • Made in Germany
  • Höchste Qualitätsansprüche
  • Voll flexibel für alle deine Armeen
  • Schnell und bequem ein / ausräumen
  • Magnetischer Deckel (Ideal für Turnierspieler)
Die abgebildeten Miniaturen sind natürlich nicht enthalten.
Die Armeebox kostet 59,99 EUR.

Link: Planet Fantasy

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Reviews

Review: Blackjack und Dire Foes 7

23.04.20188
  • Star Wars
  • Terrain / Gelände

Battle Kiwi: Neuheiten

23.04.20184
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

TTCombat: Neues Cyber Gelände

23.04.20189

Kommentare

  • Die Idee mit den magnetisierten Böden und passenden Ziwschenwänden ist nicht schlecht. Auf dem Foto sieht man, dass die Infanterie noch viel Platz übrig lässt, sogar in dem kleinen Teil der Box. Um den ganzen Platz des Koffers ausnutzen zu können, wenn man zum Beispiel keine großen Monster oder Fahrzeuge hat, würde eine entprechende unten gepolsterte Zwischenlage (eventuell als optionale Ergänzung einzeln im Sortiment) das Ganze perfekt machen 😉

  • Zugtauglich finde ich das ganze nicht so wirklich, oder wer will mit 2 Plastikboxen im Zug/S-Bahn rum rennen?
    Für Autofahrer mag das System ja praktisch sein, bleibt nur noch der etwas hohe Preis für den man auch bei Feldherr etc schon Transportmöglichkeiten bekommt.

    • @ derda

      Das mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wurde auch auf GWFW schon angesprochen. In sehr naher Zukunft wird einiges an optionalem Zubehör rauskommen. Darunter auch ein Umhänge/Tragegurt.

      Trotzallem sind wir deutlich günstiger wie die von dir genannte Alternative.

      @ Rest

      Danke für die Blumen, freut mich, dass es euch gefällt.

      Danke und Gruß Dennis

      • @Trotzallem sind wir deutlich günstiger wie die von dir genannte Alternative.

        äh es geht mich eigentlich nix an,
        aber 60€ sind 60€ das kannste gerne nachrechnen 🙂

      • @ me

        Naja, für mich und viele andere ist der Preis ein wichtiges Kaufkriterium. Demnach spielt es schon eine Rolle wie sich vergleichbare Transportsysteme preislich unterscheiden. Ich meine: Ein Produkt ist so teuer wie es ist. Entweder man ist bereit den entsprechenden Preis zu bezahlen, oder eben nicht.

  • Oh, mal was neues.
    An sich, nicht schlecht die Idee.
    Ist aber leider nichts für die Leute die keine Magnete unter ihren Minis haben.
    Und mir gefällt die Baumarkt-Optik nicht so. Das sieht immer wie selbst gemacht aus.
    Das geht mir bei den Feldherr Kunststoffboxen aber auch so.

    Und es bleiben noch Fragen offen:
    Wie stark halten die Magnete? Verrutschen die Minis bei starken Kurvenfahrten?
    Wird es Schaumstoffwände zum nachkaufen geben?
    Wie viele Figuren passen da rein?
    Wie stabil ist die Box? Kann man sich da drauf setzen, wenn man z.B. auf den Zug wartet?

    • Frage: Wie stark halten die Magnete?
      Antwort: Die Magnetwände halten wirklich stark und haben all unsere Tests mit Bravur bestanden.

      Frage: Verrutschen die Minis bei starken Kurvenfahrten?
      Antwort: Nein, auch bei starken Bremsungen, Kurven bzw. Bodenwellen/Hügeln, keine Probleme.

      Frage: Wird es Schaumstoffwände zum nachkaufen geben?
      Antwort: Ja, ich werde noch diese Woche erste Erweiterungssets ins Programm aufnehmen.

      Frage: Wie viele Figuren passen da rein?
      Antwort: Also je nachdem, wieviele Trennwände man stellt bzw. welche Basegrößen man hat, passen in die obere Schale zwischen 60 und 100 Infanteriemodelle. In die untere Schale haben wir problemlos 4 Panzer und eine Valkyre reinbekommen (Fotos folgen). Ohne den Flieger gingen 8 Panzer problemlos rein.

      Frage: Wie stabil ist die Box? Kann man sich da drauf setzen, wenn man z.B. auf den Zug wartet?
      Antwort: Also unsere Testpersonen (zwischen 60 und 80 Kg) konnten sich sogar draufstellen, ohne dass was passiert. Die Box an sich reagiert sehr stabil auf äußere Einwirkungen (Stöße, etc.)

      Wenn noch Fragen sind, einfach melden 🙂

  • Variationen fände ich gut, soll heißen man hat sehr viel mehr kleine Infanterie und wenig bis keine Panzer (Fantasy z.b.). Worauf ich hinaus will, Varianten in der Zusammenstellung der Boxen, als z.B. 2 oder 3 flachere für die jeweiligen Bedürfnisse flexible passende Aufbewahrungsangebote/-möglichkeiten zu haben.
    Ansonsten TOP!!! Tolles Konzept!
    @Senfone: Die Minis kann man nachträglich mit Magneten ausrüsten 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen