von BK-Carsten | 12.10.2010 | eingestellt unter: Fantasy, Historisch

Pardulon: Fantasy Gebäude erhältlich

Schon vor einiger Zeit angekündigt, jetzt im Shop: Die neu aufgelegten Fantasy Gebäude.

Bis jetzt gibt es drei verschiedene Fachwerkhäuser. Weitere Gebäude und Anbauteile sollen demnächst erscheinen.

PardulonFachwerkhaus1 PardulonFachwerkhaus2 PardulonFachwerkhaus2innen PardulonFachwerkhaus4

Diese Serie von 28mm-Fantasy-Gebäuden ist vollständig modular ausgelegt – alle Bausätze können unterschiedlich zusammengebaut und durch verschiedene Zubehörsätze erweitert werden. Alle Wände, Dächer und Türen sind beidseitig modelliert, so daß die Innenräume vollständig bespielbar sind.

Die Häuser sind aus Resin und kosten 24,50 €, 42,00 € und 54,00 €

Auch neu:

Einzelne Reifen.

PardulonEinzelneReifen

Das Set aus vier Resin Reifen kostet 2,00 €

Link: Pardulon

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Atlantis Miniatures: Mythology Kickstarter

21.11.20171
  • Fantasy

Heresy Miniatures: Mucklegeet the Giant

21.11.20172
  • Fantasy

Rising Sun: Bemalte Modelle

21.11.20174

Kommentare

  • Hmm, schöne Moduloptionen. Allerdings erscheint mir das ganze etwas teuer, selbst verglichen mit dem GWschen Terrain (was aber wieder sehr speziell auf Warhammer Fantasy ausgelegt ist).
    Und selbst anmalen muss man die ja imho auch noch, oder?

    • Du verkennst das die GW-Gebäude in keiner weise bespielbar sind und sich somit für die “interessanten” Tabletops welche Gelände sinnvoll nutzen ausschließen! Der Preis ist für ein 3 Dreistöckiges bespielbares Gebäude ist absolut in Ordnung. Wer anderer Meinung ist möge mir einen Hersteller zeigen der etwas ähnliches deutlich preiswerter anbietet!

      • Sie sind nicht nur bespielbar, sie sind sogar innen gestaltet, wie man auf dem Bild sehr gut sehen kann. Neben strukturierten Wänden und Böden kann man sogar eine Luke samt Leiter erkennen, die ins Obergeschoss führt.

        Das wirkt sich natürlich auf den Preis aus, wird aber gerne übersehen, da eigentlich nur die Skirmisher davon profitieren, die aber gewaltig.

  • Ich finde die Häuser ganz schick. Der Vergleich mit den GW Häusern verbietet sich fast schon, weil die von GW doch einen deutlich anderen Stil haben (abgedrehter halt). Einziges Manko hier ist, finde ich, dass der zweite Stock ruhig etwas überstehen könnte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen