von BK-Christian | 26.08.2010 | eingestellt unter: Fantasy

Micro Art Studio: Asiatische Rattenköpfe

Neue Bits für alle Liebhaber von Rattenmenschen: Ashigaru-Köpfe von Micro Art.

Nezumi Ashigaru Heads

Das Set mit 5 Köpfen kostet 3,66 Euro.

Das Micro Art Studio Sortiment ist ebenfalls im Vertrieb von Ulisses, weshalb man bei den meisten Einzelhändlern auf Anfrage oder unseren Werbepartnern fündig wird.

Quelle: Micro Art Studio

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Conquest

Conquest: Mimetic Assassin

17.12.2018
  • Fantasy

Alkemy: Neuheiten im Dezember

17.12.2018
  • Fantasy
  • Science-Fiction

Puppets War: Neue Köpfe

17.12.2018

Kommentare

  • Hmm.. Asiaskaven? Die Idee hätte was! aber fast einen Euro pro Kopf macht das Angebot leider eher – unattraktiv!

    • Naja, dann will ich mal nicht wissen was ein attraktiver Preis ist 😉

      Man muss schon mal die Kirche im Dorf lassen und sehen dass das ein Nieschenprodukt ist und dann sind 73 Cent pro Kopf lächerlich…
      Klar ist das in der Herstellung auch minimaler Aufwand aber von irgendwas müssen die Leute auch Leben oder? Wer damit seine ganze Armee individualiseren will zahlt halt ein paar Euro.

      MfG
      Ratz

      • Naja, nur wenn ich eine Skavenarmee mit – sagen wir – 200 Modellen aufstelle, dann sind das halt auch circa 200 Euro nur für die Köpfe. Hier geht es ja weder um Space Marines die mit 40 Mann eine Armee darstellen, noch um Waldelfen die mit einem Baummensch und drei Kampftänzern schon spielen können. Sicher ist der Preis pro Kopf nicht hoch, das summiert sich aber, wenn man die Köpfe durchgehend verwenden will!

  • Auf den ersten blick hatte ich gedacht, es handelt sich um hunde oder ähnliches. Erst beim lesen ist mir dann die rattigkeit aufgefallen. 😀

  • Hmm die Seitenansicht der Köpfe sieht mir aber mehr nach Wölfen als Ratten aus… 😉 Nun wer es mag – ich persönlich finde das aber irgendwie lächerlich…

      • Der Kaiser von Cathay wird von Skaven-Assasinen unterstützt. So ein paar Ratten gibt es da also wohl. Aber wie öffentlich das ganze in Cathay ist, kann ich nicht sagen.
        Finde die Köpfe gut. Preis ist bei ner Massenarmee halt immer ein Problem, den eigtl. ist der Preis so ja noch ok.
        Aber man kann ja den Hut auch abformen und auf normale Köpfe packen, dann braucht man nicht soviel bestellen. Ggf. bekommt man so einen Hut aber auch direkt selbst hinmodeliert 😉
        Die Frage, ob man mehr Geld oder mehr Zeit hat, muss halt jeder für sich selbst beantworten 😉

  • Ich finde die Idee schon ganz witzig. Warum nicht? Allerdings wären Minis mit den Köpfen mal interessant zu sehen. Ansonsten muss ich mich meinen Vorschreibern anschließen, irgendwie haben die was hündisches. Aber das liegt wohl daran, dass man die Nagezähne nicht sofort sieht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.