von Dennis | 21.11.2010 | eingestellt unter: Science-Fiction, Terrain / Gelände

Micro Art: 2 neue Geländesets

Von Micro Art Studio gibt es zwei neue Geländesets aus Hartschaum, Kistenstapel.

Micro Art Studio - Crate Heap Big Micro Art Studio - Crate Heap Set Micro Art Studio - Crate Heap Set

Für 24,40 EUR erhält man entweder einen großen Hügel aus Kisten oder 3 mittelgroße Kistenansammlungen.

Quelle: Micro Art Studio

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

Star Wars Legion: Scout Troopers Unit Expansion

19.09.20181
  • Science-Fiction

Wargame Exclusive: Neue Preview

19.09.20184
  • Science-Fiction

Khurasan Miniatures: Schiffer Aliens

19.09.2018

Kommentare

  • Gibt es denn noch mehr Firmen die Bases Herstellen? denn ich muss sagen die von Microart sind nich so mein ding …..

  • Joah, nett.
    Der große Hügel sieht aus wie der Eingang zur Zentrale der ??? 🙂
    Das Design haut mich jetzt aber nicht so um. Das sind anscheinend viele Teile aus derem Sortiement zusammengeschuster und abgeformt.
    Alledings wäre es deutlich teurer sich den Hügel aus den einzelnen Kisten selber zu basteln.

    Pluspunkt für die Form. Die ist wirklich Spieloptimiert.

  • jo, das dreierpack scheint ganz nützlich zu sein, für steampunk oder orkz oder sowas …
    der einzelne ist mir dann doch zuwenig …

  • Hab die schon in live gesehen. Sind ganz schick (ich leg sie mir wahrscheinlich zu), leiden aber wie so häfig bei aufgeschäumten Gelände unter Luftblasen.

  • Das 3er-Set scheint mir für Infinity sehr nützlich. Vom Boden aus verdeckt der Stapel die Sichtlinie komplett, aber die Stufe scheint breit genug zu sein, um Minis drauf unterzubringen und Sichtlinien + Deckung zu bekommen.

  • Ich habe mir das Set mit den drei Hügeln bestellt und es eben bekommen.

    Mein Ersteindruck nach dem Auspacken: An sich sind die Hügel gut und ansprechend gestaltet. Viele Kisten, viele Fässer und dazwischen angenehm viel Dreck. Die Kehrseite: Unglaublich viele Luftblasen. Diese treten vornehmlich an den Kanten auf, was gerade bei den scharfen Oberkanten der Fässer extrem ärgerlich ist. Ein anderes Material wäre an der Stelle vermutlich besser gewesen. Inwiefern sich das nun noch nachträglich ausbessern lässt, kann ich noch nicht sagen. Da ich mit Greenstuff nicht besonders gut zurecht komme, habe ich auch schon überlegt, die Teile so zu lassen wie sie sind.
    Da stellt sich dann allerdings die Frage, ob die Fehlgüsse nach der Bemalung nicht mehr so stark auffallen. Das wird man allerdings auch erst hinterher sagen können. Um die Teile zurückzuschicken, ist es dann zu spät, weshalb an der Stelle nun guter Rat teuer ist.

    Alles in allem: Die Fotos versprechen leider mehr, als das Produkt hält. Wenn man nicht weiß, was einen bei dem Material erwartet (wie es bei mir der Fall war), sollte man sich darauf gefasst machen, Abstriche bei der Qualität machen zu müssen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück