von Dennis | 14.11.2010 | eingestellt unter: Science-Fiction

MaxMini: Steampunk Nahkampfwaffen

MaxMini zeigt in ihrem Forum erste Bilder der Steampunk Nahkampfwaffen von Freakforge.

MaxMini - Steampunk Close Combat Weapons MaxMini - Steampunk Close Combat Weapons

Quelle: MaxMini

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Watchdog

Weekly Watchdog: Jussi’s Dusk Nomads

21.01.20181
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Custodes Infos

21.01.20182
  • Beyond the Gates of Antares

Gates Of Antares: Boromite Heavy Support Team

21.01.2018

Kommentare

  • Schöne Waffen! Ein Schelm, wer an den Adpetus Mechanicus denkt, aber das schmälert in keinster Weise die Qualität der Waffen.

  • MaxMini und Qualität sind schon zwei Worte die nicht zusammen passen zumindest nicht in einem Satz.

    Bisher haben die nix abgeliefert das rund um überzeugt entweder stimmten die Propotionen nicht oder irgend etwas anderes versaute den gesamt eindruck dazu kommt grade bei den älteren sachen das merkwürdige design

    • Hmm.. Ich habe hier mehrere Sachen von MaxMini, Köpfe, Schilde, Waffen… Die sind absolut genial, anatomisch korrekt, “schön”, fein gegossen und passen geradezu perfekt um damit eine Standard Armee etwas aufzuhübschen.

      Abgesehen davon, dass ich schön öfter das Gefühl hatte, dass deine Kritiken selten auf fundierten Erfahrungen, sondern oftmals reines “gebashe” sind, würde ich doch doch bitten, in Zukunft deine Kritk mit einem Beispiel zu untermauern und keine allgemeinen Rundumschläge über das ganze Sortiment einer Firme zu fällen, die -zumindest anhand der Bitz die ich zuhause habe – auch noch einfach inhaltlich falsch sind.

      • Ich hab sehr wohl Sachen von Maxmini bezogen oder an Modellen anderer gesehen und ich bleibe dabei das meiste ist nicht so toll nicht bei dem was die dafür verlangen.

        Es gibt durch aus das eine oder andere was etwas taugt der Wolf zum Beispiel oder die Spartaner Helme. aber die Waffen sind meistens sehr häßlich besonders wenn sie an Figuren von GW befestigt werden.

        Die Saws und Sniperrifles hab ich hier noch rum liegen erste sind viel zu groß und zweiter viel zu klein für 28mm Figuren. Und bashen tu ich niemanden, nur scheint meine Meinung grundsätzlich dem Mainstream entgegen zulaufen und das obwohl ich das gar nicht beabsichtige.

      • strangelove, es geht drum wie du deine Meinung präsentierst. Kommt mehr rüber wie ein “Fakt”, dass deren gesamtes Sortiment nicht überzeugend und voller Proportionsfehler ist.
        Die meisten Sachen sind mMn in Ordnung (Proportion, Qualität), die Waffen haben tatsächlich ab und zu recht eigene Größen, aber da sollte man sich sowieso immer informieren bevor man Einzelteile zum Umbau kauft.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen