von BK-Christian | 13.08.2010 | eingestellt unter: Kings of War

Mantic Games: Das erste Spiel

Mantic Games haben einige Bilder des ersten Kings of War Spiels online gestellt.

Kings of War Spiel 1 Kings of War Spiel 2 Kings of War Spiel 3

Ronnie hat außerdem angekündigt, dass eine erste Version der Regeln bald zum Beta-Test onlinegestellt werden soll.

Und für die Zombieliebhaber gibt es außerdem noch die Nachricht, dass Mantic Games die Zahl der Zombies im Horde-Deal von 50 auf 60 erhöht hat – der Preis von 30 Pfund bleibt gleich.

Undead Zombie Painted

In Deutschland können Mantic Games Produkte unter anderem über unsere Partner Tinbitz und Radaddel bezogen werden.

Quelle: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Vanguard Previews

10.04.20189
  • Kickstarter
  • Kings of War

Kings of War: Vanguard-Modelle

26.03.201811
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Revenant King on Undead Wyrm

19.03.201813

Kommentare

  • Und für die Zombieliebhaber gibt es außerdem noch die Nachricht, dass Mantic Games die Zahl der Zombies im Horde-Deal von 50 auf 60 erhöht hat – der Preis von 30 Pfund bleibt gleich.

    Das freut den Geldbeutel.

  • GW, GW blablabla….

    Das erste Foto sieht so aus, als hätte Herr Cavatore gerade eine Standpauke bekommen ^^

    Spass beiseite (?), schön, dass sich was tut und ich bin gespannt.

      • War das Ironie? Jedenfalls finde ich auch, dass das ganze für Werbezwecke ruhig ein wenig.. …fröhlicher aussehen könnte. Es muss nicht gleich dieses Gemassenschneiden wie im White Dwarf sein, aber etwas mehr Dynamik wäre hilfreich.

      • Wenn ungeschmückte Räumlichkeiten und etwas wenig euphorische (für mich sehen die eher konzentriert aus) Gesichtsausdrücke das einzige Problem bei Mantic sind, bin ich damit ziemlich zufrieden. 😉

  • Also die Regimentsbases für die Elfen sehen wirklich etwas nach dem Set von GE aus… 😉
    Ist aber auch egal – ich finds gut, dass die uns so an dem Designprozess teilhaben lassen. Das ist ganz erfrischend als manch andere Firma, die sich benimmt als hüte sie Staatsgeheimnisse. Auch sind ja weit weniger Modelle am Tisch, als an in den Ankündigungen von 200+x Modellen für ein Spiel lesen konnte – aber vielleicht testen die erstmal im kleinen Maßstab…

    Und das es bald die Beta-Regeln gibt, freut mich sehr.

  • Mantic besteht fast vollständig aus Ex-GWlern, da wundert die Verwendung von GW-Zeuchs nicht sehr, oder? 😉

    Bin sehr auf diese Beta-Regeln gespannt.

    • Es ist ja auch nichts dabei das Spiel mit GW Kram zu zocken. Und umgekehrt!
      Ich bezweifle z. Bsp. stark, das irgendwer mit den Matic Elfen das Volk der Elfen spielen wird. 🙂

      • Ist auch nichts verwerfliches. Gerade wer mal ein neues Regelwerk antesten möchte, proxt. Das wird innerhalb der Systeme für neue Armeen und Einheiten genauso gehandhabt.
        Wer kauft schon direkt Püppchen für ein System, dass er nicht kennt, wenn das deutlich mehr als 50-100 EUR kostet?

  • Warum sollten die kein GW-Zubehör benutzen?
    Im Gegensatz zur Konkurrenz hat Mantic ja nicht die Parole ausgegeben, dass außer den eigenen Produkten keine Tabletops existieren.

    Was mich viel mehr irritiert sind die kahlen Wände in deren Räumlichkeiten. Mensch, hängt doch wenigstens mal ein Poster auf!

    • Hat GW das je getan, nur weil die es nicht drauf stehen, wenn man in ihren Läden Warmachine spielt? Setzt du dich mit ‘nem Döner in der Hand an einen Tisch bei Meckes?

      Aber ja, ein paar Poster sollten nicht schaden. Die haben doch genug eigenes Artwork dafür.

      • Ich hab schon von Fällen gehört, wo Leute des Ladens verwiesen wurden, weil sie sich über andere Spiele/Miniaturen unterhalten haben.
        Um dein Beispiel aufzugreifen, Meckes müsste sich meiner Ansicht nach durchaus gefallen lassen, wenn ich an deren Tisch sitze und sage, ein Döner hätte mir vielleicht doch besser geschmeckt.

      • Kenne die Hintergründe solcher Geschichten nicht, aber wenn sich zB ein Git in meinen Comicladen stellt und allen die es (nicht) hören wollen erzählt, das ein anderer Comicladen viel billiger ist, dann darf er seine Heilsbotschaft gern vor der Tür weiter predigen. Nennt sich Hausrecht. Ist auch hier nicht ganz unbekannt, oder?

    • Wirklich anheimelnd kamen die Räumlichkeiten von Mantic auch auf den Videos nicht rüber. Hat alles ein wenig Plattenbau-Charme…

      Vielleicht ein Fall für Tine Wittler?

      • Ich bezweifle schwer, das sich der Einfluss von Tine Wittler positiv auf den Designeprozess auswirkt. Ich bekomm Albträume wenn ich an Minis im Tine-Styl denke…obwohl, für Malifaux wär das vll. was, deren Minis sind abgedreht genug (ich sag nur Zombipinscher).

      • Kernsanierungen ist eher das Metier von “Einsatz in vier Wänden”. In diesem Fall könnte aber selbst das A-Team nichts mehr verschlimmern.

        Nein, Spaß beiseite. Bei aller demonstrierten “Offenheit” sind traurige Gesichter vor trister Wand keine gute Werbung.

      • Denke mal eher es sieht wie ein Arbeitsplatz aus… Wer von euch schaut denn bei der Arbeit die ganze Zeit aus als wär Weihnachten und Ostern am selben Tag? Und hat die Wände mit Postern tapeziert?
        😉

  • Oder “Queer eye for the straight guy”, oder wie das Ding sich nennt… ^^

    Die könnten ihre eigenen Poster an die Wand hängen. Sollte man ihnen empfehlen – ist jemand in Kontakt mit den Jungs und kann das weiterreichen?

      • Ja, aber KoW-Poster an die Wand ist doch eine gute Idee, oder nicht?

        Natürlich stimme ich Dir völlig zu, dass ich auch lieber ein gutes Spiel will und mir das design von deren Räumlichkeiten und deren Laune beim Testspiel ziemlich Wumpe ist…

      • KoW-Poster sind immer eine gute Idee, deren Artworks gefallen mir auch.

        Im Zweifelsfall sollen die aber ruhig an allen Ecken sparen und die ganze Kohle in ihre Minis und das Spiel stecken. 🙂

  • Zu den Bildern: Die sehen wohl absichtlich so aus. Die Bilder sehen ganz natürlich aus, nicht so künstlich warm und mit hitereren Grinsefresse wie bei GW. Das wirkt wie eine ganz normale TT-Runde und bodenständig und net wie Werbung.

    • Also wenn meine Spielerunden so aussehen würden würd ich mir ja persönlich Sorgen machen.
      Wobei es natürlich generell lustig ist, wieviel hier über das Thema geredet wird. 😉

  • Mmh, was genau sehen wir denn da eigentlich auf den Bildern?
    Ein Spiel ELDAR gegen DUNKELELFEN? 🙂

    Nein, im Ernst: ich weiß, der Vergleich mit gewissen Systemen, gewisser anderer Hersteller ist hier in den letzten Tagen etwas unpopulär geworden, aber ich freue mich dennoch, dass es nun ernsthaft eine ernsthafte Konkurenz gibt, die den Kampf auf diesem Segment aufnimmt.
    Für uns Hobbyisten kann dies nur gut sein…Konkurenz belebt bekannterweise das Geschäft.

    Für mich als Sammpler von Minis und Fluff spielen Spielregeln/-systeme als solches ohnehin keine große Rolle.

  • Zum Thema Foto. Die Jungs kommen grad alle vom GenCon. Das heißt a) Jetlag und b) die vermißten Poster sind noch in Transportkisten und werden bestimmt für die nächste Fotosession wunderbar drapiert… 😉
    Was ich persönlich ziemlich cool finde ist das “Battleset” mit 100 Minis für grad mal 50 Euro – da ist das Regelwerk sozusagen “gratis” mit drin!

  • Das mit den Zomies ist natürlich geil, ich hab auch ne E-Mail gekriegt das man mir jetzt 10 Zombies mehr ins Paket packt. Mich freuts

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen