von BK-Christian | 10.08.2010 | eingestellt unter: Kings of War

Mantic Games: Bemalter Berserkerlord

Andrew Wedmore ist mit dem Berserkerlord fertig und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Berserkerlord von Andrew Wedmore 1 Berserkerlord von Andrew Wedmore 2

Der Berserkerlord ist Teil des Heldensets „The King’s court“.

In Deutschland können Mantic Games Produkte unter anderem über unsere Partner Tinbitz und Radaddel bezogen werden.

Quelle: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Vanguard: Kostenloser Regel-Download

10.10.20188
  • Kings of War

Kings of War: Vanguard Vorbestellungen

19.09.201818
  • Kings of War

Kings of War: Vanguard Previews

16.09.20188

Kommentare

  • Wobei ich mich immer noch wundere, dass sich hier niemand, über die total übertriebenen Muskeln beschwert.
    Mich persönlich stören sie nicht, aber ansich wundert es mich

    • Was vielleicht daran liegt, das die Muskeln trotz der übertriebenen Grösse sich noch „normalen“ Anatomie-Gesetzen unterwerfen und nicht einfach kreuz und quer über die Knochen schlängeln wie bei den Minos. 🙂

      • Dafür haben die hier völlig sinnlose Unterteilungen wo keine sind 😉
        Also auch nicht wirklich besser

        Was nichts daran ändert, dass ich es für eine der wenigen gelungenen Minis von mantic halte

    • Wer sagt den das Zwerge bei Mantic genau die gleiche Verteilung und Anzahl von Muskeln haben muss wie Menschen. Das nennt man übrigens „Fantasy“, da ist nicht alles real. 😉

  • Nunja… bisschen zu bunt im Gesichtsbereich.
    Orangeroter Bart, rote Nase und grüne Augenklappe sind einfach bisschen too much. 🙂
    Ansich ist die Farbaufteilung stimmig – grüne Axtstile, grüne Steine und grüne Augenklappe – hätte man die Nase wohl in normaler Gesichtsfarbe gehalten wäre es wohl nicht so verwirrend gewesen. Aber ja, motzen auf hohem Nivea. 😀
    Was ich genial gemalt finde sind die Tataus.

  • Schöne Miniatur. Die Bemalung der Modelle ist auch besser als bisher.

    Mantic entwickelt sich so unglaublich schnell. Und bisher nur zum positiven. Warum können nicht als nächstes die Menschen erscheinen…!

  • Hm endlich mal eine Miniatur von Mantic die gutaussieht, sowie die aussieht kann man die auch endlich für GW-zecke missbrauchen…

  • He soweit ist es nun gekommen das man für seine meinung auch wohl noch gesperrt werden soll…. tz tz tz sowas wird sich mit sicherheit rumsprechen und ich werde mein bestes dafür tun.!
    Wenn man sich sowas hier sagen lassen muss, es geht hier um meinungen und ich sage mir das du nicht das recht hast meine meinung nur weil sie dir nicht passt einfach zu verbieten.!
    Was glaubst du denn wer du bist.?

    • Der Betreiber dieser Seite, der absolut nicht verpflichtet ist, dir eine Plattform für das (provokative) Kundtun deiner Meinung zu bieten, und durchaus das Recht hat, dir dieses Privileg jederzeit zu entziehen.

  • Dazu fällt mir nichts mehr ein ich bin wie jeder andere normale Tabletopspieler auch …… ich schaue hier nach neuigkeiten nicht mehr schreibe des ein oder andere wie mir was gefällt und was mir nicht gefällt…. ich muss ja auch als lesen: „Das hat GW aber wieder scheisse gemacht und des ist aber blöd an Warhammer“ und dann kann ich nicht mal was zu Mantic-Games sagen b.z.w schreiben nur weil ich sage des ist für mich die erste brauchbare miniatur die ich für mich selber auch verwenden würde.?! Also echt mal wo sind wir denn hier hingekommen.?

    • Du hast jetzt schon mehrfach mitgekriegt, dass Dein dauerndes „Alle Tabletophersteller außer GW haben nichts drauf“-Gelaber den Leuten auf den Zeiger geht.
      Außerdem haben wir in letzter Zeit klar deutlich gemacht, dass wir nicht möchten, dass bei jeder News nur diskutiert wird, ob und inwiefern man das gezeigte Produkt für Warhammer oder 40k nutzen kann. Das ist nun einmal so und daran halten sich komischerweise auch fast alle.

      Und wenn das in Deinem Fall zu viel verlangt ist, reagieren wir eben gemäß unserer Möglichkeiten darauf.

      Punkt!

  • Das stand bisher nirgendswo zu lesen…. wenn dann sollte man des vllt mal für alle gleich behandeln so das es „jeder“ lesen kann.! Am besten mal was richtiges von der Redaktion.!
    Und was das mit GW anbelangt ich schaue genauso über den Tellerrand…. ich besitze sachen von scibor, avatar of war und des weiteren noch anderes aber egal. Und wer sich nuneinmal mit dem Marktführer messen will der muss nun auch erstmal was richtig gutes vergleichbares bringen.! Ich kann auch nichts dafür wenn du kein GW freund bist, was nicht heißt das ich fanboy oder ähnliches bin nur ich weiß was ich an GW-Miniaturen zu schätzen weis…. ich bin eben nicht so nen freund von „huch ist mal eben was neues gekommen mal eben schnell das alte alles beiseite schmeiß mir kommt des so vor als ob du des so machen würdest…..“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück