von Helle | 24.08.2010 | eingestellt unter: Allgemeines, Science-Fiction

Kromlech: Postapokalyptische Zweihandwaffen

Kromlech präsentiert ein weiteres 3er Set. Diesmal handelt es sich um Zweihandwaffen im Postapokalyptischen Design.

Kromlech1 Kromlech2

Die Teile werden aus Resin gegossen und über MaxMini vertrieben.

Link: Kromlech

Helle

Helle / Johannes, Brückenkopf Praktikant. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop: Warhammer 40K. Aktuelle Projekte: 40K Orks, 40K Nurgle CSM, Freebooter Amazonen, Helldorado Unsterbliche.

Ähnliche Artikel
  • Allgemeines

Brückenkopf: Geburtstag in der Redaktion

21.04.20187
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Godtear: Kickstarter endet

21.04.20184
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Plast Craft Games: EXO Previews

21.04.2018

Kommentare

    • schreib doch sowas nicht, sonst läuft die redaktion wieder amok und es werden user beleidigt und denunziert…

      • Falsch, wenn du die Diskussion verfolgt hättest, wüsstest du, dass die Redaktion sich ärgert, wenn es um Modelle geht, die ein Spielsystem haben und die überhaupt nichts primär mit Warhammer/Warhammer40k zutun haben.

        Da es in dem Fall aber kein Spielsystem gibt, für welches die Kettenschwerter gedacht sind und die Ähnlichkeit und Anpassbarkeit geradezu wie geschaffen für GW Umbauten ist, wird das hier auch keinen aufregen!

        Zur Verwendbarkeit: Sororitas sicher, aber auch Khorneberserker könnte ich mir gut damit vorstellen. Vielleicht Sogar Zerfleischer (für 40k), dann hätten die auch ein bisschen mehr diesen “Techi-Look”.

      • @Thalos:

        Müssen solche Bemerkungen sein? Wenn Du Dich von der unfreundlichen und gemeinen BK-Redaktion abheben möchtest, wäre es ein guter Anfang sich solche Sprüche einfach zu verkneifen…

  • Find ich ganz hübsch, aber der Griff von dem Nicht-Kettenschwert sieht mir doch sehr empfindlich aus. Fast so als würde da ne Kerbe drin sein. o.O

  • Nun ja, dass die für 40k gedacht sein sollen, kann sich wohl jeder denken… (für ein bestimmtes Spielsystem ind die ja wohl nicht gedacht)

    Gefallen, auch wenn ich ehrlich gesagt nicht wüsste, welche Armee außer Sororitas die verwenden sollte…

  • Die Disku ist an mir vorbeigegangen……
    Schade. Welcher Beitrag war das denn nochmal????
    Das will ich mir doch gerne durchlesen……

  • Die sind in der Tat hübsch, damit kann man auch Charaktere für =I=munda oder Nekromunda super ausrüsten… Und Craddocs Idee mit den Zerfleischern ist eh cool…

  • Bessere Zweihandkettenschwerter für die Fleshtearers gibts ja wohl nicht *ggg*…man könnte die Sanguinische Garde anstelle dieser dämlichen SChwerter bei den Fleshis mit den Teilen da ausrüsten…ich glaub werde mit für Seth wohl einen Trupp anschaffen und die Waffen dafür besorgen…

  • Das einzige was ich nicht so cool finde ist die Mischung des Sets. Es wäre besser gewesen, wenn man auch Dreierpacks mit je nur einem Design angeboten hätte. So muss man evtl unpassende Waffen bei Ebay oder Tauschbörsen verticken…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen