von BK-Christian | 27.08.2010 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of War: Malak’s Endless Hordes

Darf es etwas mehr sein? Mantic Games präsentieren eine wirklich riesige Streitmacht der Untoten.

Mantic Games - Undead Artwork

Das Set bietet folgende Truppen:

  • 1 x Gratis Revenant King
  • 1 x Gratis Male Necromancer
  • 1 x Gratis Female Necromancer
  • 1 x Gratis Undead Standard Bearer
  • 2 x Skelettregiment (40 Miniaturen mit Kommando)
  • 2 x Revenantregiment (40 Miniaturen mit Kommando)
  • 4 x Ghoule (40 Miniaturen)
  • 2 x Balefire Katapult mit Crew
  • 1 x Zombie Horde (60 Miniaturen)
  • Undead Poster Guide and Sticker Sheets
  • 18 Mantic Points
  • Bases (20mm)
  • Mantic Cases

Insgesamt sind das 190 Miniaturen zum Preis von £ 99,00 / € 124,95.

In Deutschland können Mantic Games Produkte unter anderem über unsere Partner Tinbitz und Radaddel bezogen werden.

Quelle: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Vanguard: Kostenloser Regel-Download

10.10.20188
  • Kings of War

Kings of War: Vanguard Vorbestellungen

19.09.201818
  • Kings of War

Kings of War: Vanguard Previews

16.09.20188

Kommentare

  • muss man nichts zu sagen:)

    außer

    es gibt Miniaturenhersteller die machens richtig, und es gibt andere…..die na ja lassen wir das

  • Tja, wenn ich das mit der entsprechenden Untoterstreitmach der „Firma, dessen Name nicht genannt werden darf“ vergleiche, dann ist das hier wirklich überwätigend – schade nur, dass mich die Zwerge da im Vergleich zu den Untoten nicht mehr ganz so überzeugt haben…

  • Wirklich nen guter Preis für das bisher wohl beste Produkt von Mantic.
    Auch wenn sie mich immer noch bniht 100% überzeugen aber der Preis ist natürlich unschlagbar.
    Das Muss man anerkennen.

  • Guter preis doch ändert das nix an der Tatsache das die von der GW-Qalität immer noch Lichtjahre weit weg sind allein wenn ich die Gußrahmen sehe was die bei den GW-Skelettkriegern geschaffen haben, also Mantic wenn du das noch erreichen willt. Dann bring besseres ran, Aber definitiv dieser preis für die Mantic-Untoten ist einfach nicht zu topen mehr aber auch nicht bleiben wir mal auf dem boden der tatsachen, schließlich erfindet hier Mantic-Games des Rad ja nicht neu.! 😉

    • Ganz ehrlich: Bei den Skeletten sehe ich das nicht. Die Mantic Untoten gefallen mit von den 3 Armeen dieser Firma wirklich deutlich besser als die GWschen Pendants. Bei den Elfen und Zwergen stimme ich zu, da ist Mantic designtechnisch unterlegen. Aber gerade bei den Untoten gefallen mir die „Natürlichen“ verotteten Rüstungen diese Untoten besser als die neuen Vampiruntoten von GW mit ihren Klischee-Fledermausflügeln an jeder Ecke. Auch die Ghule von Matic sind mir wesentlich lieber als das was GW da abgeliefert hat…

      • Ich sehe des so wenn man sich mal die köpfe und allein auch die haltung die verschiedenen waffen und der gleichen anschaut sowie die optik das die verrostet aussehen kann ich nur sagen das hat Mantic nicht! obwohl die gut als „Comic-Stil Untote“ zu gebrauchen sind aber sonst eher naja… nur was ich neidlos anerkenne ist das die Ghule echt besser aussehen.!

    • da muss ich widersprechen, die quali von den Untoten ist deutlich besser als bei GW, eine andere stil Richtung, aber viel schöner modelliert …schon allein wenn man die Zombies und Guhle vergleicht. bei den beiden anderen Völkern gebe ich dir gerne recht, aber die Untoten sind einfach besser.

      und das ist der Boden, der voll mit Tatsachen ist^^

    • Preis Leistung ist Mantic überlegen.
      Rein der Optik nach, was eben Geschmackssache ist, find ich persönlich GW besser. Aber der Preis spielt eben auch eine Rolle…

    • und jetzt? sind die Zähne die die haben, immer noch 3 Striche im Gesicht.Einfach schlecht modelliert, und woher weis ich das? richtig ich besitze beides,

  • Da kommt es am Ende an vielen Stellen auf den persönlichen Geschmack an. Die Skelette von GW sind sicher etwas „hochwertiger“, während die Mantic-Skelette an der ein- oder anderen Stelle etwas einfacher gehalten sind.

    Was man aber klar anerkennen muss ist die Tatsache, dass die Mantic-Gussqualität der von GW in nichts nachsteht und es ist einfach eine Ansage, dass man zum Preis von 10 GW Skeletten über 20 Mantic-Skelette kriegt.

    Gerade wenn ich das für ein Spiel wie Kings of War oder meinetwegen auch WHFB nehmen möchte, wo riesige Regimenter der Alltag sind, dann fällt das schon enorm ins Gewicht.

    Und die Ghoule/Zombies sind aufgrund ihrer Kombinierbarkeit und der flexiblen gestaltung einfach klasse. Hier zeigt sich übeigens auch, dass Mantic bei der Zusammenstellung mitbedacht haben, da Ghoule und Zombies im Verhältnis 2:3 in der Box enthalten sind, was eine optimale Mischbarkeit garantiert (der Zombiegussrahmen enthält 3 Körper aber 5 Zombieköpfe, während der Ghoulgussrahmen noch zwei weitere Körper beisteuert).

    Um es mit Facebook zu sagen: Mir gefällts! 🙂

  • Mir gefällts auch.
    Nur sollte ich vielleicht erstmal die 100 Zombies und 50 Skelette von jener anderen Firma fertig machen, bevor ich darüber nachdenke, dieses Set zu kaufen.

  • Am Ende ist es der persönliche Geschmack der entscheidet. Die Mantic Skelette erinnern mich immer an ‚Army of Darknes‘ Also das Comichafte. Aber abgeshen vom Stil sind die schon gleichwertig. Also Mantic und GW Skelette. Den Gesamteindruck bestimmt natürlich wieder stark die Bemalung. Da sind die Showroom Skelette von Mantic einfach zu sauber bemalt. Ich will die Grabeserde auf der Zunge spüren!!! 🙂
    Aber der Rest wow. Keine Diskussion.
    Bei den Revenants gefällt mir das fehlen der ganzen Fledermausflügel. Die sehen mehr so aus wie im normalen Leben gestorben und dann wiedererweckt und nicht wie gestorben, erweckt und ‚evil‘ eingekleidet.

    Gegen die Mantic Ghoule und Zombies sehen die von GW aus wie eine schlechte Halloween Party. Da hat Mantic GW die Wurst von der Stule gezogen.

    Und der Preis… jeder der nen Taschenrechner zur Hand hat dürfte inzwischen gemerkt haben das Preis Leistung bei Mantic ungeschlagen ist.

  • Ist schon ein super Deal. 190 Minis für 125 Euronen!

    Die kann man doch auch bestimmt für Warhammer Fantasy benutzen, oder?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.