von BK-Christian | 20.08.2010 | eingestellt unter: Infinity

Infinity: Hintergrundvideos zu ALEPH und Combined Army

Auch die künstliche Intelligenz und die Aliens erhalten eigene Videos.

Quelle: Corvus Belli bei Youtube

In Deutschland werden die Infinity Produkte über Ulisses Spiele vertrieben.

Link: Corvus Belli
Link: O-12.de
Link: Ulisses Spiele

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Infinity

Infinity/Aristeia!: Gencon Preorders

18.07.201815
  • Brettspiele
  • Infinity

Aristeia!: Hexx3r Nomad Witch

29.06.20184
  • Infinity
  • Reviews

Unboxing: ITS Event Season 9 Pack

27.06.201822

Kommentare

  • Was ist denn das für ein Riesenvieh im Aleph-Video (1:07 z.B.)? Als Miniatur gibt es das aber noch nicht, oder?

  • Hallo Leute, ich find die Minis von Infinity ziemlich ansprechend. Bin aber weder im Bilde über Einstiegskosten, noch über die Regeln (flüssig? balanced? stimmig? Einarbeitungszeit?)

    Ich würde mich freuen, wenn jmd. hier wahlweise eine Adresse postet, wo man sich ein wenig belesen kann und selbst ein kurzes (subjektives ist auch möglich) Resümee des Spiels gibt :).

    Momentan schreckt mich der Ersteindruck eines Freundes, dessen Meinung ich hohes Gewicht zumesse, ein wenig ab. -> (Wer sich zuerst bewegt verliert, Camperspiel)

    Bitte um Bestätigungen oder Widersprüche 🙂

    Thanks

    • K.A., was dein Freund dafür Erfahrungen gesammelt hat.
      Es klingt für mich nach: zu wenig Gelände.
      Wenn man I:tG auf einem 40k-Tisch spielt schießt man sich tatsächlich einfach gegenseitig ab (zu viele Sichtlinien –> zu viele AROs (Reaktionen des Gegners auf eigene Reaktionen)).
      Wenn man die Vorgaben im RB (sehr viel Sichtlinien blockierendes Gelände) beachtet bekommt man ein sehr ausgeglichenes und spannendes Spiel, mit sehr vielen Möglichkeiten.

      Der Fokus liegt tatsächlich eher auf dem Fernkampf (auf relativ kurze Distanzen), aber es gibt natürlich auch NK-Spezialisten.

      Probier es einfach mal aus, am besten unter Anleitung eines Veteranen.

      mfg. Autarch L.

      • Die Hälfte vergessen, Naja:
        Mit den Starterpacks kann man die ersten Spiele gut bestreiten (~30€) und die Regeln gibt es kostenlos zum Herunterladen.
        Eine gut gut spielbare Truppe bekommt man für unter 100€ und Gelände kann man ausdrucken und basteln (Links findet man auf O-12.
        Die Regeln sind ziemlich komplex, aber wenn man sich zu Beginn etwas einschränkt (immer nur 1-2 Sachen testen (Luftlandetruppen etc.) hält es sich in Grenzen.

        mfg. Autarch L.

      • Oha!
        Danke dir Autarch :). Das sind ziemlich detaillierte Auführungen. Ein Fernkampffokus tangiert mich ersteinmal peripher solange nicht das Moment des Stillstands erreicht wird^^. Wird getestet. Ich schau mich mal in Berlin nach einem „Veteranen“ um :). Dürfte wohl den unverbindlichsten Einstieg geben :).

        Danke nochmals für deine Mühe, sehr ergebnisreich ;D

  • http://www.o-12.de

    Da sollten alle deine Fragen gut beantwortet werden können.

    Das Spiel ist recht komplex jenseits der Basismechanismen. Du kannst tausend verschiedene Sachen machen. So aber z.B. auch verhindern, dass du bei erster Bewegung direkt gekillt wirst. Es gibt eine Bewegungsaktion, die keine Reaktion des Gegners hervorruft (soweit ich es in Erinnerung habe). Usw. Aber Fehler sind wohl in der Tat recht tödlich. Auf der GW-Fanworld wurde empfohlen, das Spiel von jemandem zu lernen, der es schon gut kann. Ich selber habe zwar Figuren, spiele aber nicht, da ich keine Lust auf die Lernarbeit habe. ^^

  • @ PaintorDie
    Im Battlefield Berlin gibt es eine gute Infinity-Szene. Zumindest war das so vor ca 1-2 Jahren. Vielleicht findest du da jemanden, ich selbst müßte die Regeln wieder komplett wieder von neuem lernen, da bin ich vielleicht kein so guter Anprechpartner. Wenn du überhapt keinen findest, dann melde dich einfach nochmal unter fabiand@größteOnlineanbietermitTPunktDe
    Ciao
    The Count

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück