von Dennis | 05.10.2010 | eingestellt unter: Herr der Ringe, Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

Games Workshop: Games Day Deutschland

Wir haben im Gespräch mit Games Workshop noch ein paar weitere Informationen zum Games Day Deutschland erhalten.

Games Day & Golden Demon 2010
Auf der Games Workshop Homepage wurden bereits ein paar der 8 Ehrengäste vorgestellt. So wird neben Phil Kelly, der den neuen Codex Dark Eldar geschrieben hat, im Studiobereich außerdem Chris Peach anzutreffen sein, der im ‘Eavy Metal Team sitzt.

Von Forge World werden 3 Gäste erwartet, neben dem Leiter von Warhammer Forge Mark Bedford, wird außerdem der Autor der Imperial Armour Reihe Warwick Kindrade und Phil Stutcinskas vor Ort sein.

Die Black Library entsendet neben Graham McNeill, welcher Lesungen auf Englisch anbieten wird, auch Lindsay Priestley (die Ehefrau von Rick Priestley), die u.a. als Lektorin im BL Verlag tätig ist.
Um euch die Kommunikation mit den englischsprachigen Gästen noch weiter zu vereinfachen werden vor Ort Übersetzer im Studiobereich sitzen, die euch im Zweifelsfall im Gespräch aushelfen werden können und die eine oder andere Frage (und natürlich Antwort) für euch übersetzen.

Eine Ankündigung, die uns sehr gut gefallen hat, sind die Bring & Battle Bereiche auf dem Games Day. Neben der Bring & Battle Megaschlacht im Großen Saal, zu dem ihr einfach eure Miniaturen mitbringen könnt um an der Schlacht teilzunehmen, wird es im Untergeschoß Bring & Battle Duelltische geben, an denen ihr euch vor Ort auf dem Games Day im Einzelduell auf die Mütze geben könnt. Das ist gerade für die jenigen unter euch, die sich bisher nur übers Forum kannten aber gerne mal einen Schlagabtausch liefern möchten, eine gute Chance.

Wir haben noch weitere “Schmankerl” über den Games Day erfahren, die wir in den kommenden Tagen bis zum Games Day preisgeben werden.

Für die Berichterstattung vor Ort sorgen unter anderem wir und die Jungs und Mädels von Magabotato.

Der deutsche Games Day findet am 17. Oktober wieder in Köln im Gürzenich statt und wird 20 EUR für das reguläre und 40 EUR für das große Ticket kosten.

Informationen zum Games Day, dem Rahmenprogramm und den Teilnahmebedingungen der Events findet ihr auf der Games Workshop Seite.

Link: Games Workshop – Games Day 2010 Deutschland

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe
  • Magazine

Games Workshop: White Dwarf und Battle Company Boxen

30.12.20177
  • Herr der Ringe

Forge World: Khamûl the Easterling

12.12.201718
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723

Kommentare

  • Naja, bevor der GD dieses Jahr nochmals einen starken Besucherrückgang verzeichnet, sind die Verbesserungen auch mehr als nötig. Dass jetzt auch endlich mal Spieltische für die Besucher aufgestellt werden (“Bring & Battle”… achje, welche schöne Bezeichnung… naja, ein Kind braucht einen Namen) hatte ich bei meinem ersten Besuch vor… hm… 8-10 Jahren schon erwartet und enttäuschte durch Abwesenheit.
    OK, aus Sicherheitsgründen (Schaden, Diebstahl) würde ich heute keine Figuren mitnehmen, aber am Anfang mit den frühen Bastel- und Malergebnisse hätte ich das Angebot gerne angenommen.

    Thema: “Schmankerl”… Also wenn es dieses Jahr wieder eine Besonderheit wird, wie letztes Jahr, werden viele Besucher das letzte Mal da gewesen sein.

    Hallo GD-Organisatoren!
    Ihr haltet als Ertrinkenden gerade den kleinen Zweig aus dem Wasser mit dem wir euch aus den Fluten ziehen sollen. Also: Stellt es endlich mal wieder auf die richtige Beine. Es hört sich bisher zumindest besser an, was ihr euch da ausdenkt!
    Gruss

  • Bin ja gespannt auf den GD dieses Jahr…
    Und auch auf den Support vor Ort für die Ausstellenden Clubs…

  • ich weiß nicht ob es dazu schon Infos gibt oder ob ich die verpasst habe, aber:
    Was ist die diesjährige Sonderminiatur?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen