von Dennis | 09.10.2010 | eingestellt unter: Herr der Ringe, Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

Games Day: Die Shuttles im Osten

Die Busreise über Berlin und Hannover zum Games Day in Köln wird erweitert um eine weitere Anreisemöglichkeit aus Leipzig.

Games Day Busshuttle

Bestimmt hast du schon im Oktober-White-Dwarf (Seite 12 in den Neuigkeiten) gelesen, dass die Funtainment M.A.D.`s Berlin in Kooperation mit den Hobbyzentren aus Berlin, Potsdam und Hannover einen Shuttlebus nach Köln zum Games Day organisiert haben.

Wenn du dich anschließen möchtest, solltest du dich schnellstens mit den oben angegebenen Hobbyzentren in Verbindung setzten (klicke dazu einfach auf die Links, dort findest du die Telefonnummern).

Um dich mit dem FUNtainment Berlin in Verbindung zu setzten wähle:
030-51068011

Gestern erhielten wir die Info, dass Thomas Panzer vom Hobbyzentrum Leipzig ebenfalls ein Shuttlebus organisiert hat und noch Plätze zur Mitfahrt vorhanden sind. Hier können alle Hobbyisten aus Leipzig, Halle und auch Dresden mit aufgesammelt werden.

Rufe einfach im Hobbyzentrum Leipzig an und frage Thomas nach dem Ablauf der Busfahrt.

Tel. Hobbyzentrum Leipzig: 0341 – 2618924

Der deutsche Games Day findet am 17. Oktober wieder in Köln im Gürzenich statt und wird 20 EUR für das reguläre und 40 EUR für das große Ticket kosten.

Informationen zum Games Day, dem Rahmenprogramm und den Teilnahmebedingungen der Events findet ihr auf der Games Workshop Seite.

Link: Games Workshop – Games Day 2010 Deutschland

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe

Forge World: Guritz & Gothmog’s Enforcer

14.10.20181
  • Herr der Ringe
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Amon Hen bauen

10.10.20183
  • Herr der Ringe
  • Reviews

Unboxing: Die Schlacht auf den Pelennor-Feldern

25.09.201817

Kommentare

      • immer dieses rumgeheule, über das rumgeheule,
        damit ist man auch nicht gerade besser wie die leute die rumheulen.

        Wir deutschen sind halt rumheuler 🙂

  • Diese Landkarte ist interessant… Ein bisschen großdeutsch ^^
    „So weit die deutsche Zunge klingt“ oder was? Dann fehlen aber noch ein paar Landsstriche.

  • „Gestern erhielten wir die Info, dass Thomas Panzer vom Hobbyzentrum Leipzig ebenfalls ein Shuttlebus organisiert hat und noch Plätze zur Mitfahrt vorhanden sind.“

    Mir wäre lieber, er hätte auch einen Akkusativ organisiert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.