von Dennis | 17.10.2010 | eingestellt unter: Herr der Ringe, Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

Games Day: Bilder der Spieltische Teil III

Dritter Schwung Bilder der Spieltische vom Kölner Games Day.

Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische
Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische
Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische
Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische
Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische
Games Day 2010 - Spieltische Games Day 2010 - Spieltische

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe

Forge World: Mûmak™ War Leader

14.04.20188
  • Herr der Ringe

Forge World: Nazgûl und Seestadt Bewohner

26.03.201810
  • Herr der Ringe
  • Magazine

Games Workshop: White Dwarf und Battle Company Boxen

30.12.20177

Kommentare

    • Ja, das dachte ich mir auch, habe mich aber – als GD Unkundiger – nicht getraut das zu schreiben. War das nicht mal so, dass auf dem GD Clubs und Hobbygruppen ihre besten Tische ausstellen konnten? Da waren ja die Tische auf der RPC teilweise schöner.

      • Ich könnte jetzt meine Archive mit einem Berg Fotos ziehen… da ging in den letzten Jahre einiges. Richtig kreativ, handwerklich super schön, die Clubs, aber auch die GW Läden.
        Davon habe ich nicht viel dieses Jahr gefunden.
        Viele der modulare Platten, viele 08/15 Plastikgebäudesets.

  • Naja, also ich muss sagen, dass im Vergleich zu den letzten Jahren das Nivea der Spieltische insgesamt deutlich nach oben gegangen ist.
    Früher waren es halt meist die Standard-Tische (Wüste, Eis, Wiese, Stadt) auf denen dann das eine oder andere nette Geländestück stand.

    Dieses Jahr waren aber einige wirklich schöne Sachen dabei, die auch mit Mühe gebaut waren.
    Was ich zum Beispiel gut fand war der eine Tisch, der mit intakten Gebäuden voll war. Ok, es wurden die normalen Ruinen-Bausätze benutzt, aber da kann man halt auch intakte Gebäude draus bauen, was man sonst halt nur selten sieht.

    Gruß
    Lukas

  • Wobei dieser Tisch wirklich gut aussah, und dann setzen sie da die knallrote Landeplattform und die weiße Pyramide drauf. Mit ein klein wenig mehr Arbeit hätte man diese Platte wirklich toll abrunden können, so stört diese Plasticcard/Kartonpyramide einfach extrem im Gesamteindruck.

  • hihi, der typ mit den imperialen von bild 3 in reihe 1 hat 2 Soldaten auf der platte vergessen. die standen da den ganzen tag rum 😀

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen