von Dennis | 25.09.2010 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Forge World: Warhammer Forge wird morgen enthüllt

Zum UK Games Day wird der Fantasy-Gegenstück zu Forge World enthüllt und mit ein paar Produktneuheiten vorgestellt.

Warhammer Forge Exclusively Unveiled at Games Day UK

Veteran games developer Rick Priestley and Forge World sculptor Mark Bedford have spent the past few months masterminding a brand new project, a long-awaited foray into resin products and detailed expansions for Warhammer, The Game of Fantasy Battles.
Warhammer Forge unveil a veritable horde of work-in-progress resin kits as well as early layout copies of the first in a series of lavish expansion books for the very first time at Games Day UK.

You’ll be able to see the staggering range of resin models that have been created over the past year, and Mark Bedford and his intrepid in-house sculptors Keith Robertson and Steve Whitehead will be available all day to answer any and all questions you have. These intricately detailed models are some of the finest yet produced in resin, adding an incredible depth and breadth to the existing Warhammer range.
Rick Priestley will be on hand to explain his future plans, and Book Production Manager Paul Rudge and Graphic Artist Sam Lamont will be displaying a dizzying array of their incredible work-in-progress example pages from the first Warhammer Forge book, and some phenomenal artwork from Games Workshop artistic stalwart Adrian Smith, as well as everything from single page vignettes to concept sketches and full-colour cover art.

The Warhammer Forge Studio team will be located right next to the Forge World Design Studio stand in the Arena – a map of Games Day can be found here.
You’ll be able to quiz the whole Warhammer Forge design team on the future of this exciting new range, and as an added bonus two of the resin kits on display will be available as advanced pre-releases from the Forge World Sales Stand in strictly limited quantities – details of exactly what these are will be unveiled at Games Day, so don’t miss the Warhammer Forge Studio Stand!

Auf dem UK Games Day wird es 2 Modelle vorab zu bestaunen und sogar zu kaufen geben aus der neuen Warhammer Forge Range.

In Deutschland können Forge World Produkte unter anderem über unseren Partner Tinbitz bezogen werden.

Link: Forge World

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Reviews
  • Warhammer / Age of Sigmar

Review: Eidolon of Mathlann

20.04.201827
  • Warhammer / Age of Sigmar

AoS: Idoneth Deepkin – Hintergrund, Taktiktipps und mehr

20.04.20182
  • Reviews
  • Warhammer / Age of Sigmar

Review: Namarti Thralls

19.04.201838

Kommentare

  • Na toll, jetzt hab ich mich vollgesabbert. 😉
    Oh man, ist schon Sonntag?
    Ich bin nicht schlecht gespannt muß ich zugeben.

  • In guter, alter Forgeworld-Tradition gibt’s wahrscheinlich erstmal ein Dutzend verschiedene Geschütztürme und sonstige Aufrüstbausätze für den Dampfpanzer. 😉

    • ^^ upgradekits für Imperium und Chaos, sowie alternative Dämonen und Monsterreittiere. Alles andere wäre doch utopisch zu denken, das alle Völker abgedeckt werden…
      (Die Hoffnung stirbt zuletzt/alls erstes?)

  • Ich rechne mal beim Imperium mit den im Armeebuch erwähnten Reittieren für Ritter. Aber für die große Überraschung morgen gibts bestimmt was Großes.
    Ich persönlich finde es ja total gut, dass die es wirklich geschafft haben, dass noch nix im Vorfeld durchgesickert ist (soweit ich mal in anderen Foren quergelesen hab). Verwackelte Handykamerabilder sind doch echt der Antichrist;-)

  • Also ich würde ja schreien wenn es alternative Köpfe/Helme für die neue Phönixgarde gäbe.

    Das wäre ja geplante Abzocke vor dem Herrn… *LOL*

    • Das ist der Hammer! Der HAMMER!!!!
      CHAOSZWERGER!!!!!!! SEUCHENKRÖTEN!!!!!!!!!!
      MEINE GETROCKENETEN FROSCHPILLEN!!!!!!!!

      Stimme aus dem off: Oh mein Gott! Wer hat die Pillen vom Quästor?! Schnell schnell!

    • Danke erstmal für den Link. Aber wenn das alles wäre, bin ich doch sehr entäuscht. Lediglich Chaosdämonen. Chaoszwergenpanzer (toll…).
      Ein Greif fürs Imperium (find ich spitze). Aber ewig alte, urst hässliche Modelle finden keine Alternative. Das find ich schade. Da würde es ja genug Kandidaten geben.

      • Bin selber auch gerade etwas entäuscht weil naja man erwartet doch etwas mehr als nur das vorallem in letzter zeit kommt irgendwie immer soviel Nurgle-Blödsinn dachte es gibt mal alternativen wie neue Zombies oder Stadtbewohner oder naja vllt mal ne Neue schwarze kutsche sowas der art oder neue alte Besondere Charaktermodelle der 5 Edition. Aber sowas ist bis jetzt schon etwas entäuschend…. schade obwohl man von Forge World anderes gewohnt ist.

  • Nicht schlecht. Seuchenkröten, ein Imperiumsheld,Chaos Zwerge und im Hintergrund ein Chaos-Kriegsmammut…
    Das fängt gut an.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen