von BK-Christian | 13.08.2010 | eingestellt unter: Fantasy

Ex illis: Mehr Bilder zum Riesenmonster

Immer noch kein Review aber neue Bilder…

Riesenmonster 4 Riesenmonster 1 Riesenmonster 2 Riesenmonster 3

Was das Modell kosten soll ist noch nicht bekannt, auch der Name des seltsamen Konstrukts ist noch offen.

Quelle: Bastion Studios

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Wochenvorschau

23.07.20181
  • Fantasy

Durgin Paint Forge: Backerupdate

23.07.20181
  • Fantasy

Oathmark: Menschen Gussrahmen

22.07.20186

Kommentare

  • Also der Ersteindruck bleibt für mich Bestehen: Für so eine riesige miniatur is der Detailgrad jetzt nicht wirklich soooo atembraubend aus.
    Von der Größe haut das Ding sicherlich erstmal rein, aber von den Details her ist es ziemlicher Standard

  • Ich finde das Design eher daneben.
    Besonders dieses Bauch-Bunker ist ziemlich albern. Erinnert mich eher an eine durchschnittliche Action-Figur.

  • Hmm, eine nette Idee ist das Viech schon. Ich muss aber sagen, dass mit dieser „Bauchbunker“ auch nicht gefällt. Und das Gesamtdesign spricht mich nicht an – nichts was ich mir zum Hinstellen kaufen würde…

    Mich stört aber das Konzept von Ex-Illis etwas, dass die praktisch das PC-Spiel zum Tabletop gleich mitliefern – da brauche ich auch gar nicht erst diese Miniatur kaufen und zusammen bauen und bemalen.

  • Ich schließe mich an: Gefällt mir absolut gar nicht. Schwammige Details, zu klein geratener „Kopf“ und unschönes Design. Damit haben sie sich leider keinen Gefallen getan. Schade.

  • Ich finde ja dieses verschwomme Design der Ex-Illis Minis großartig, das passt, wie ich finde, gerade zu Dämonen und ist einfach mal was anderes, so wie das ganze Spiel.

    Ich bin vom Konzept ja hellauf begeistert, und diese Mini wird natürlich direkt mit dem Starter mitbestellt. Einfach nur AWESOME!

    Jetzt müsste sich nur noch ein dt. Vertrieb für das Spiel finden

  • Die Mini gefällt mir auch nicht. Wie schon angesprochen, der für die Größe erschreckend geringe Detailgrad. Macht natürlich die Bemalung einfacher…Das Spielsystem ist bis jetzt auch nicht so verlockend, obwohl ich einige der Figuren schon ganz schick finde.

    • Ich würde eher sagen, dass die Bemalung durch die wenigen Details und die vielen glatten Flächen sehr schwer wird. Washes lassen sich da nur schwer einsetzen und bis das Ding mal richtig plastisch wirkt vergeht einige Zeit…

      Finde das Modell auch nur mittelprächtig, die Archangels waren sehr viel cooler!

  • Diese „Detailarmut“ entspricht aber zumindest dem bisherigen Stil der Ex Illis Figuren und deshalb fügt sich dieses Modell immerhin naht- und detaillos in das bestehende Sortiment ein.

    Mir persönlich gefällt dieser Stil sehr gut.

  • Also das Maul von dem Vieh ist echt eigenartig und der Bauch erst. Dagegen sprechen mich die Sense und die allgemeine Pose schon sehr an.

    Mal sehen, wie man das in Warhammer verwenden kann.

  • Das hat irgendwie so gar nichts. Der Frauenkopf der vorn auf der Schnauze prangt sieht zwar strange aus, ist aber designmäßig eher daneben. Die Pose mit der Sense weck auch nicht mein Interesse und der Kerker im Bauch – ähm ja – wieder strange aber optisch daneben. Insgesamt wirkt die Figur „unrund“, kommt noch die angesprochene Detailarmut. Da fragt man sich ob die Teil auch wirklich verkaufen wollen.

  • Wie kommt die Figur auf den PC? Liegt da eine Ergänzungs-CD bei?!
    Die Figur und das Spiel ist auch nicht so mein Fall.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück