von Dennis | 09.08.2010 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

ETC 2010: Bilder aus Münster Teil 3

Teil 3 der Bilder aus Münster von der offenen Europameisterschaft 2010.

ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster
ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster
ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster
ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster

Kein seltener Anblick waren die zahlreichen Imperialen Armeen mit der Standartkombination 3 Vendettas und 3+ Hydras. Besonders ins Auge gestochen sind dabei die umgebauten Chaosrenegaten eines spanischen Spielers, der u.a. seine Mantikor-Panzer durch Ork Pikkups darstellt.

ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster
ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster

Die Black Templar mit zahlreichen Freehands waren ein ebenso großer Blickfang.
ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster
ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster ETC 2010 in Muenster

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neues How to Paint und Wochenvorschau

14.01.201912
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Urbane Kriegsführung und mehr Gloomspite Gitz

12.01.201917
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Urban Conquest and Gloomspite Gitz Preview

07.01.201917

Kommentare

  • Von der Spartaner-Dunnkelelfenarmee würd ich gern mehr Bilder sehen.
    Auch die Imperiumsarmee scheint einige schicke Umbauten zu haben.
    Und die Einheit aus Familiars gefällt mir ebenfalls sehr.

    Schön, etwas mehr Kreativität zu sehen zu bekommen als bei den meisten offiziellen Turnieren.

  • Wo ist denn der große Ork Kopf auf dem Kampfpanzer der roten Orks her? Sieht fast aus wie von einem 3up Modell … 😮

    Die Freehands bei den Templarn sind technisch sehr gut umgesetzt, aber auf mich wirken sie teilweise sehr unpassend und die Modelle überladen. Allerdings bin ich positiv überrascht, dass überhaupt ein Templar dabei war, und dann noch mit Bikes!
    Der Templar in der zweiten Bildgruppe scheint ja eher ein BloodAngel zu sein, da mindestens zwei Baal Predatoren dabei sind.

  • Da waren in der Tat einige sehr schicke Sachen dabei. Die Homunculi-Horrors, der Land Raider mit den genialen Freehands, einige tolle Drachen und natürlich die Spartaner…

    Viele Armeen waren auch eher mittelmäßig, aber es gab durchaus tolle Highlights!

  • Die Freehands auf den Land Raidern sind ja sehr beeindruckend, sie passen aber auch mal so gar nicht zu Marines oder schlimmer BT. Ich glaube kaum, dass die sich Eldar-Tussies auf ihre Panzer malen und auch noch mit Eldar-Runen verschönern. Ich würde sogar bezweifeln, dass Eldar sowas machen – also auf ihre Panzer. Vielleicht war ja ein beganadeter Eldar-Maler zur Stelle und wollte den BT eins auswischen?!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.