von BK-Christian | 17.10.2010 | eingestellt unter: Dystopian Wars, Steampunk

Dystopian Wars: Neue Informationen von Spartan Games

Neil hat im Forum weitere Fakten zu Dystopian Wars veröffentlicht.

SG_dystopian wars logo

  • Das Spiel befindet sich seit längerer Zeit in der Entwicklung und Spartan Games haben für die ersten vier Völker bereits jeweils 20 Einheiten designed und die Gussformen im Lager.
  • Es gibt keine Magie, stattdessen gibt es alle Arten schräger Technologie.
  • Die Japaner bekommen einen mechanischen Riesentintenfisch.
  • Weitere Fraktionen werden Antarktiker, die russische Koalition, das Ottomanische Reich und die Liga der italienischen Staaten sein. Im Hintergrund finden sich außerdem Franzosen, Chinesen, Australier, Polen-Litauen und verschiedene weitere Staaten. Im Forum wird derzeit lautstark die österreichische KuK-Monarchie gefordert, ob Spartan Games darauf eingehen ist offen.

Eine Starterflotte wird preislich in etwa um 40 Euro liegen und folgendes beinhalten:

  • 1 x Schlachtschiff
  • 9 x Fregatten
  • 3 x Kreuzer
  • 2 x Bombers mit Flugbases
  • 10 x Resin Jäger/Kämpfer-Tokens (das englische Wort “Fighter” ist hier nicht eindeutig)
  • 3 x A5-Seite mit Tokens zum Ausschneiden
  • Laminierte Profilkarten
  • Die ersten Erweiterungen werden die Träger sein, zwei davon (Preußen und Japan) werden fliegende Modelle sein, die anderen sind Schiffe.

Neil hat außerdem weitere Truppen und Inhalte angekündigt:

  • Robots
  • Airships
  • Tanks
  • Walkers
  • Bombers
  • Fighters
  • Submarines
  • Torpedoes
  • Anti-Aircraft fire
  • Concussion Charges
  • Boarders with JetPacks
  • Teleporters
  • Generators – with a variety of technological effects
  • Varied Weapon Systems – we even have one that literally rubberises the enemy!

Auch auf einige Fragen gab Neil Antwort:

  1. How will land and sea battles be able to interact ? Land-based cannons should have great problems to get the same range as ship-based cannons.
    The Artillery is big stuff – mobile nasties. It can reach. The Land Ships are literally that – BEHEMOTHS on tracks.
    The Indirect Fire capability of artillery can, and will, hurt ships. The sort of stuff that will do more harm is things like Coastal Defence Batteries (just as well we made some) when they target and engage ships directly. That said, I had a game the other day and rolled a couple of Prussian Land Ships up to the coastline and blasted a few Britannian out of the water. Then Alain hit me hard with some airships, but it was worth it.
  2. Will the fighter/bomber rules be like the Firestorm rules or is there a distinct difference ? I ask, because I’m not totally convinced with the Firestorm version.
    Different. Similar, but modified.
  3. Did I get the measurements right ? The battleships are bigger than the Shroud Mages battleship ? We need comparision pics!
    I can’t remember how big the Shroud is. The Battleships are 4-5 inches. I will do some images comparing models.
  4. Are race specific card sets planned for the near future ? I really miss them in Firestorm.
    Well FA is getting some. We will do ones for DW eventually, but a combined deck to start.

Es soll bald erste Bilder geben, wir beobachten das für Euch weiter.

Quelle: Spartan Games Forum

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Warcradle Classics Wave 7

10.10.2018
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Warcradle Classics Wave 6

22.09.2018
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Warcradle Classics Wave 5

07.09.2018

Kommentare

  • Finde ich gut, dass ihr hier so hartnäckig am Ball bleibt.
    Auch wenn mich die Neugierde bald zerreißt und ich ein paarmal am Tag direkt im Forum nachschaue. Ich will endlich mehr vom Hintergrund, Infos zu den Einheiten, Auszüge aus dem Regelwerk, Bilder vom Krakenschiff, mehr, mehr, mehr!!! 🙂

  • Schön das ihr das hganze hier noch mal auf deutsch zusammenfast, euch ist allerdings ein kleiner Fehler unterlaufen:

    im deutschen wird aus the Ottoman Empire das Osmanische Reich;)

    Ich finds ja interessant das Polen-Litauen dabei ist- für alle die jetzt keine Geschichts Nerds wie ich sind: Polen-Litauen war ein Großreich, und für einige Zeit DER Konkurrent Rußlands – scheinbar ist in der Zeitlinie doch einiges anders gekommen. Und Liga der italienischen Staaten – bin ich der einzige der da auf uUmsetzungen von Leornado da Vinics Ieen hofft?

    @Hulumulu:

    Ich setze mein Geld auf Eisbärkavallerie und Freezecannons. Und Narwale machen sich mit ihren Hörnern bestimmt schick gegen Schiffe

  • Oh mein Gott! ich als Österreicher würd mich extrem freuen wenns das kuk Österreich als Fraktion gäbe!!!

    aus reinem Patriotismus würd ich die spielen…….!!

    ausser dieser da vinci gedanke is bei den designer angekommen….dann müsst ich doch noch……was …anderes…..!

    boah ich freu mich auf des ding!!!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück