von BK-Christian | 22.12.2010 | eingestellt unter: Dystopian Wars

Dystopian Wars: Informationen zum Landtruppen Set

Spartan Games haben Details zu den kommenden Landstartern für Dystopian Wars veröffentlicht.

Die Boxen sollen demnach folgende Truppen beinhalten:

  • Small Land Troops
  • Medium Tanks
  • Land Ship
  • Artillery

Und damit die Boxen etwas voller werden gibt es einen schicken Bunker dazu. Natürlich im passenden Stil:

strongpoint bunker

Spartan Games Produkte sind unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Quelle: Spartan Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars
  • Wild West Exodus

WarCradle: The Dystopian Age Q&A

25.12.20173
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Ice Maiden Vorbestellung

17.12.201715
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Regelbuchtausch

14.12.20177

Kommentare

  • Finde ich gut, dass sie für die landgebundenen Einheiten eigene Startersets rausbringen.
    Der Bunker ist ganz nett, haut mich allerdings auch nicht vom Hocker.

  • Ach mir gefällt der Bunker (wohl eher ein Fort) schon ganz gut. Gibt ein schönes Geländestück ab und kann da gleich mal als Missionsziel herhalten.
    Der Inhalt der Boden-Starterboxen hingegen ist mal keine Überraschung. Ich rechne wohl mit einem Landschiff, je einer vollen Schwadorn Mittelschwerer Panzer und Artillerie sowie 10-12 Bases mit leichten Panzern

  • Ich weiß nicht so ganz, was sie alles in die Land-Starterbox packen. Ich denke doch, dass die Landships kleiner sein werden als die Schlachtschiffe, von daher kann ich mir gut 1-3 Landschiffe im Starter vorstellen (ich denke eher, dass die Kreuzergröße haben werden). Hinzu noch die angesprochenen Small Tanks Tokens (schätze gleich viel wie Fliegertokens) und eine Anzahl an Bombard- und Medium-Tanks, die ich noch nicht abschätzen kann. Ich denke wohl insgesamt 12-16…

  • Man könnte den mit zwei “Klötzen” aufmöbeln. Einen drunterkleben, den oberen Teil absägen und mit dem zweiten Klotz höherlegen.
    Oder die Dinger gemeinschaftlich aufheben, gibt immerhin einen/Box.
    Dann das ganze in seine Sektionen zersägen und für eigene Gelandegestaltung im Massstab von DW missbrauchen.

    Ich freu mich drauf

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen