von Dennis | 31.12.2010 | eingestellt unter: Science-Fiction

Dreamforge: Leviathan Auktion

Dreamforge hat nun den ersten Leviathan als Auktion auf eBay eingestellt.

Dreamforge - Leviathan Mortis Dreamforge - Leviathan Mortis Dreamforge - Leviathan Mortis Dreamforge - Leviathan Mortis

Wir berichteten bereits über die Vorstellung und die Bauanleitung zu diesen Großmodellen im 28mm Maßstab. Insgesamt ist das Modell etwa 25cm hoch.

Link: DreamForge-Games: Leviathan Mortis Limited Edition

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

Star Wars Armada: Admiral Raddus

20.01.2018
  • Science-Fiction

Kromlech: Köpfe mit Kaputzen

20.01.2018
  • Science-Fiction

Artel “W” Miniatures: Neue Previews

19.01.20183

Kommentare

  • Beeindruckendes Modell !

    Die Fahne im Hintergrund ist allerdings irgendwie weniger beeindruckend. Kindischer Nonsens das.

  • Joa nettes modell
    was iss n an der fahne so schlimm wenn das spiel in einer passenden aera bzw stielrichtung angesiedelt ist find ich die auch relativ passend 😀
    alsbern sich dran aufzuziehn…iss ja nichmal was schlimmes drauf

    • nichts schlimmes drauf? also mir wird schlecht und ich muß mich übergeben. finde das ist schon unangebracht, man hätte das bild wenigstens umarbeiten können … aber egal ist geschmacksache. meine jedenfalls nicht.

      die mini ist der oberhammer!

      • Naja, man muss halt sehen, außerhalb Deutschlands sind die Ansichten da auch ein wenig anders. Wer sich den Hintergrund – soweit er auf der HP schon steht – angesehen hat, wird feststellen, dass das Setting hinter dem Modelle eine Art WW2 Steampunk ist, bei dem man neben der Wehrmacht (Eisenkern genannt) auch die Nazis (Brotherhood genannt) spielen kann, jeweils mit dem “klassischen” Eisernen Kreuz und dem Reichsadler über runder Bordüre. Geschmacklich sicher total daneben, aber außerhalb Deutschlands hat halt eine historische Aufarbeitung des 2. WW nur begrenzt stattgefunden. Wer sich in sowas hineinsteigert, naja, ändern kann man es kaum!

      • ah, stimmt hatte den hintergrund vergessen, aber besonders geschmackvoll find ich das trotzdem nicht. außerdem sollte mein posting ne (wohl schlechte) anlehnung an die reaktion imperialer auf chaossymbole darstellen … naja – guten rutsch!

  • Ich hab mich gefragt, wer das Ding für $400 kaufen soll und nun steht das Gebot bei ebay schon bei knapp unter $500.
    Offenbar gibts doch genug Leute, die genug Geld für sowas haben und ausgeben wollen.

  • Naja, man kann sich damit brüsten, dass ALLERERSTE Modell bekommen zu haben, vor dem Release. Das ist einigen schon was wert. Erlebt man immer wieder.
    So funktionieren auch die Prereleases bei Magic oder die Sneak Events bei YGO. Aber ich schweife ab ^^

    Tolles Modell, würd ich auch haben wollen.

  • Wie schon in anderen Posts von mir bemerkt gefällt mir das Ding absolut. Aber so ein Ding mit der Preisklasse aus Amerika auf gut Glück importieren würde ich mich nie trauen.
    So Fragen wie
    -kommt es am Zoll vorbei oder kommt da noch mal ein fetter Aufschlag?
    -Wie ist das Ding von der Gußqualität/Passgenauigkeit?
    -Wie sieht es aus mit Ersatzteilen, wenn was kapputt ist oder fehlt?
    machen ein Blindkauf bei dem Preis einfach zu risikoreich.
    Sehr schade

  • Also die Flagge im Hintergrund……. entsätzlich !!!!!!!

    Eine verschandelte angedeutete Reichskriegsflagge mit einem Figürchen das so etwas wie einen ehemaligen Deutschen Stahlhelm trägt, und dazu ein ähnliches Gesichtsvisier wie das eines Spacemarine.

    Nein, so geht das nicht !!!!
    Immer diese Neona… !!!!

    Mal im ernst, es geht doch hier um die Vorstellung eines tollen Modells.
    Wie kann man sich über so einen belanglosen Unsinn aufregen ?????

    Ja es gehört heute zum guten Ton alles mit der dunklen Zeit in Verbindung zu bringen. Ich bin beruflich viel im Ausland, die lachen nur über unsere Selbstbeschmutzung.
    Und TT-Modelle und Systeme damit zu verbinden ist geradezu lächerlich.

    Also alle FoW-Spieler, schämt Euch …………………………

    Und im übrigen, auch 40k und anderes ist ein Kriegsspiel wobei der Gegner ausgelöscht wird.

    Lasst unser Hobby nicht von Nachzügler der 68er verderben.

    Prost Neujahr

  • Macht euch mal alle nicht so verückt wegen der Flagge, klar hat das bei uns immer einen gewissen Beigeschmack, aber wie “Logan-5” schon gesagt hat, wir sind die einzigen die sich darüber noch wahnsinnig machen.
    solange solche fahnen nur an den Wänden von Spieltisch-Gelände hängen ist doch alles passig.

    abgesehen davon natürlich eine herliche Mini. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen